www.archive-org-2014.com » ORG » 2 » 2AID

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".

    Archived pages: 399 . Archive date: 2014-06.

  • Title: 2aid.org e.V. – erlebe Deine Hilfe. Gegen extreme Armut. Angefangen mit Wasserarmut
    Descriptive info: .. Main Menu.. 100%.. Über uns.. - Annas Geschichte.. - Lerne das Team kennen.. - Wie wir arbeiten.. - Mission.. - Advisory Board.. - Presse.. - Newsletter Anmeldung.. Wasser.. Mitmachen.. Projekte.. MyAid.. Blog.. Spenden.. Annas Geschichte.. Lerne das Team kennen.. Wie wir arbeiten.. Mission.. Advisory Board.. Presse.. Newsletter Anmeldung.. Eindrücke & Berichte.. Fast eine Milliarde Menschen weltweit haben keinen Zugang zu sauberem Trinkwasser.. Das ist jeder Siebte von uns.. #WASSERISTLEBEN.. Schon mit einer Spende von 5€ ermöglichst du einem Menschen Zugang zu sauberem Trinkwasser.. Wir arbeiten alle ehrenamtlich.. Das bedeutet, dass jeder gespendete Euro in ein Projekt fließt.. Werde selbst aktiv und sammle mit einer MyAid Aktion das nötige Geld für einen Brunnen.. Unsere Hilfe in Uganda.. 69.. realisierte.. Wasserprojekte..  ...   vor.. Der Wasser Blog.. Deine Stimme für uns der neue 2aid.. org Newsletter ist endlich da!.. Heute ist großer Wahltag in ganz Deutschland wird heute für die Europawahl gewählt.. In einig.. Beitrag lesen.. Back in Germany ein kurzer Rückblick auf den Alltag bei der Projektreise.. Wir sind nun schon seit drei Tagen wieder in Deutschland und ja es ist eine ganz schöne Umstellung.. Projektreise 2014 On field day 6.. Heute ist der letzte Tag on field unserer Projektreise und wir sind ein bisschen wehmü.. Projektreise 2014 On field day 5.. Genau eine Woche sind wir jetzt schon in Kibale District im Westen Ugandas.. In dieser Zeit ist uns b.. Kontakt.. Team.. Kontaktformular.. Impressum.. Spender.. Spendenbescheinigung.. Medienberichte.. Pressemitteilungen.. Pressekontakt.. Bildmaterial.. Suchen..

    Original link path: /
    Open archive

  • Title: 2aid.org e.V. – erlebe Deine Hilfe. Gegen extreme Armut. Angefangen mit Wasserarmut » 100%
    Descriptive info: 100 % deiner Spende kommt an.. Garantiert.. Wir geben 100 % der Projektspenden wirklich in unsere Trinkwasserprojekte vor Ort.. Wenn du willst, dass deine Spende Menschen in Wasserarmut zugute kommt, dann tut sie das.. Ohne wenn und aber.. Transparenz.. Um möglichst transparent zu sein, haben wir deshalb zwei separate Konten.. Ein Konto für Projektspenden.. Ein Konto für Verwaltungsspenden.. Mit dem Geld auf dem Verwaltungskonto, das wir mit Preisgeldern, die 2aid.. org gewonnen hat, aber auch Verwaltungsspenden von unseren Unterstützern füllen, decken wir Ausgaben, wie zum Beispiel die jährliche Projektreise.. Wenn du bei uns spendest, kannst du selbst entscheiden, ob und in welcher Höhe du uns ein „Trinkgeld“ für solche Aufwendungen geben möchtest.. Unsere  ...   Spendensiegel kostet eine Menge Geld.. Und das jedes Jahr.. So viel Geld, dass wir damit im ersten Jahr der Erteilung des Siegels einen Brunnen bauen und in jedem weiteren Jahr mindestens eine Brunnenrehabilitation durchführen können.. (die Kosten für Spendensiegel bestehen nämlich meistens aus einer Grundgebühr und einer Gebühr, die abhängig vom jährlichen Spendenvolumen ist, und im ersten Jahr kommt noch eine Extragebühr für den Erstantrag obendrauf).. Da fiel uns die Entscheidung nicht sonderlich schwer!.. Wir haben bei den Recherchen aber etwas entdeckt, mit dem wir sehr gut leben können: die.. Initiative transparente Zivilgesellschaft.. Diese Initiative gibt zehn Punkte vor, die jede transparente Organisation, jedem leicht zugänglich machen sollte.. mehr erfahren.. realisierte Wasserprojekte.. Abgeschlossene Projekte..

    Original link path: /100-prozent/
    Open archive

  • Title: 2aid.org e.V. – erlebe Deine Hilfe. Gegen extreme Armut. Angefangen mit Wasserarmut » Über uns
    Descriptive info: 2aid.. org wurde im Juli 2009 durch die Initiatorin Anna Vikky gegründet.. Seitdem wird 2aid.. org von jungen Leuten mit enormem Enthusiasmus, Tatendrang und Idealismus geführt, die sich über das Social Web vereint haben.. org bedeutet: effiziente und nachhaltige Hilfe im Kampf gegen extreme Armut global vernetzt durch das Social Web, mit der Beratung von Erfahrenen, durchgeführt von Youngsters! Wir nutzen intensiv das Potenzial des Social Web, um weltweit Mitglieder, Kontakte und Kooperationen zu finden.. Auf diese Weise wird auch der Bekanntheitsgrad unserer Organisation gesteigert.. Damit werden wiederum mehr Menschen, insbesondere junge Leute erreicht und ihr Bewusstsein für die Probleme dieser Welt erweitert.. Das ist ein Ziel von 2aid.. org und dafür nutzen wir die modernen Kommunikationsmittel.. Uns ist  ...   der Welt den Kampf anzusagen!.. Deshalb bietet 2aid.. org für jeden eine Basis, sich mit seinen Fähigkeiten und Stärken einzubringen.. Bei uns wird kein Anforderungsprofil erstellt, wir setzen auf Individualität und damit auf individuelles Engagement.. Gleichzeitig bauen wir auf die Beratung von Erfahrenen aus unserem Advisory Board.. Ob Unternehmen, Organisationen oder Menschen, die alleine bewegen möchten – wir sind offen für Jeden, der sich mit seinen Fähigkeiten engagieren und die Youngsters mit Rat, Kontaktvermittlung oder finanziellen Mitteln unterstützen möchte.. Wir sind davon überzeugt, dass Jung und Alt, frischer Wind und Erfahrung die beste Kombination ist, um in der Welt vieles zu bewegen!.. Wir alle arbeiten ehrenamtlich.. Damit jede kleine oder grosse private Spende zu 100% direkt in die Projektkosten fließen..

    Original link path: /uber-uns/
    Open archive
  •  

  • Title: 2aid.org e.V. – erlebe Deine Hilfe. Gegen extreme Armut. Angefangen mit Wasserarmut » Anna Vikky
    Descriptive info: Anna Vikky.. 1.. Vorstand & Initiatorin von 2aid.. org.. Twitter.. |.. Facebook.. Hi, mein Name ist Anna.. Ich studiere Medizin an der Uni Heidelberg und bin die Initiatorin von 2aid.. Damit engagiere ich mich im Kampf gegen extreme Armut.. Ich wurde in Deutschland geboren und genieße hier alle Möglichkeiten eines sorgenfreien Lebens und einer akademischen Bildung.. Aber schon als Kind habe ich immer mitbekommen wie meine Verwandten in Sri Lanka unter Armut litten.. Später habe ich dann auch durch Freunde aus aller Welt erfahren, wie unvorstellbar schlimm das Leiden der Menschen unter Armut ist.. Das Problem ist jedoch, dass wir nicht viel davon sehen oder hören, weil es ganz weit von unserem Umfeld entfernt ist und jeder mehr oder weniger sein eigenes Leben lebt.. Doch heutzutage steht einem mit Social Networking im Internet und der mobilen Kommunikation quasi die gesamte Welt offen.. Um mehr Informationen und genaue Fakten über Armut in der Welt zu erfahren, habe ich bei youtube armut bzw.. poverty ins Suchfeld eingegeben die Videos sind alle so voller Leid, Hoffnungslosigkeit, Krankheiten, Hunger und Durst.. Diese Bilder und Texte haben mich sehr getroffen.. Ich habe sie immer noch vor Augen! Ich habe alles, was Milliarden von Menschen, die zum großen Teil in meinem Alter oder jünger sind, nicht haben.. Ich bin quasi eine Prinzessin! Weltweit leben 1,2 Milliarden Menschen in absoluter Armut.. Diese leben von weniger als 1,40 Euro am Tag, aufs Jahr gerechnet sind das 511 Euro.. Das ist doch verrückt! Das ist so viel Geld, wie ich in einem Monat mit 5 Nachtwachen in der Klinik verdiene.. Warum 2aid.. org?.. Ganz kurz gesagt: 2aid.. org steht für effiziente und nachhaltige Hilfe im Kampf gegen  ...   Auch deshalb lassen wir unsere Unterstützer von Anfang an bei uns mitwirken, indem sie zum Beispiel selbst online abstimmen konnten für welches konkrete Projektgebiet sich 2aid.. org in der nächsten Zeit einsetzen soll.. Um unser Engagement und unseren Tatendrang möglichst effizient einzusetzen, lassen wir uns von erfahrenen Menschen, Organisationen und Unternehmen in unserem Advisory Board beraten denn Jung und Alt bilden eine ideale Ergänzung.. Der Start.. Nun gab und gibt es da leider ein großes Problem die fehlenden Ressourcen zur Verwirklichung dieser Visionen.. Doch davon wollte/will ich mich nicht entmutigen lassen.. Deshalb habe ich überlegt wie man am besten gegen das Problem vorgehen könnte.. Dank des Social Web, habe ich innerhalb kürzester Zeit Menschen kennengelernt, die erstaunlich offen und hilfsbereit sind, sich freiwillig für die gleiche Sache einzusetzen; die 2aid.. org als ihre Plattform nutzen wollen, um Gutes für Menschen in der Welt zu tun.. Dadurch wurde mein Ansatz bestätigt und ich möchte ihn gerne mit noch vielen weiteren engagierten Menschen und kreativen Köpfen teilen und ausbauen.. Ausserdem finde ich, dass es schon beinahe unsere Pflicht ist zu helfen! Wir waren noch nie in unserem Leben richtig hungrig, durstig oder hatten keinen Platz zum Schlafen, geschweige denn keinen Zugang zu Bildung.. Millionen von Menschen müssen aber grösste Anstrengungen unternehmen, um die einfachsten Grundressourcen, wie einen Kanister Wasser, zu bekommen, die wir in maximal 5 Minuten erreichen können.. Sorgen wir zusammen dafür, dass diese Welt zu einer besseren Welt für alle wird.. Generieren wir zusammen Möglichkeiten!.. Liebe Grüße,.. Anna.. Schreibe Anna.. Name *.. * Bitte tragen Sie Ihren Namen ein.. E-Mail *.. * Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse an.. Mitteilung *.. * Bitte tragen Sie Ihre Nachricht ein.. Senden..

    Original link path: /uber-uns/team/anna-vikky-story/
    Open archive

  • Title: 2aid.org e.V. – erlebe Deine Hilfe. Gegen extreme Armut. Angefangen mit Wasserarmut » Lerne das Team kennen
    Descriptive info: Das komplette 2aid.. org-Team engagiert sich ehrenamtlich.. Neben Studium oder Beruf nutzen wir unsere Freizeit, um gemeinsam die Welt ein bisschen besser zu machen.. Für uns ist 2aid.. org zu einem ganz besonderen Hobby geworden.. Wir haben kein gemeinsames Büro, sondern wohnen über ganz Deutschland verteilt und nutzen Social-Media-Tools wie Skype und Google Hangouts für unsere interne Kommunikation und Organisation.. Und damit der persönliche Kontakt nicht zu kurz kommt, treffen wir uns mindestens zwei Mal im Jahr zum Teammeeting.. Vorstand und Initiatorin von 2aid.. anna.. vikky (at) 2aid.. „A little consideration, a little thought for others makes all the difference.. " - Eeyore, Winnie the Pooh.. Ihre 2aid.. org Geschichte & Kontakt.. Anke Joern.. Newsletter.. anke.. joern (at) 2aid.. „Am Ende wird alles gut.. Wenn es nicht gut ist dann ist es noch nicht das Ende.. " Oscar Wilde.. zum Interview mit Anke.. Bea Paeßler.. Koordination der Wasserprojekte, Social Media & Blog.. bea.. paessler (at) 2aid.. „No act of kindness - no matter how small - is ever wasted.. " Äsop..  ...   Peters.. 2.. Vorstand, Marketing & Kooperationen.. falco.. peters (at) 2aid.. „Strive not to be a success, but rather to be of value.. " Albert Einstein.. Jill Zimmer.. Events & Fundraising.. jill.. zimmer (at) 2aid.. „Ich bin wie alle Menschen: Ich sehe die Welt so, wie ich sie gerne hätte, und nicht so, wie sie tatsächlich ist.. " Paulo Coelho.. Johanna Uhlig.. Presse- und Öffentlichkeitsarbeit & Blog.. johanna.. uhlig (at) 2aid.. „Um glücklich zu sein, egal wo du bist, brauchst du Mut.. " Sergio Bambaren.. zum Interview mit Johanna.. Marion Beltré.. MyAid & Events.. marion.. beltre (at) 2aid.. „Intelligence plus character is the goal of true education.. " Martin Luther King.. Maximilian Eisbach.. Design & Website.. maximilian.. eisbach (at) 2aid.. „Music doesn't solve your problems.. but allows u to dance all over them.. " Chad Smith.. Ivo Raguz.. Presse- und Öffentlichkeitsarbeit.. ivo.. raguz (at) 2aid.. „Every time you spend money, you're casting a vote for the kind of world you want.. " Anna Lappè.. Fleißige Helfer.. Mark Makowsky.. Maria Kaliner.. Christine Löprich..

    Original link path: /uber-uns/team/
    Open archive

  • Title: 2aid.org e.V. – erlebe Deine Hilfe. Gegen extreme Armut. Angefangen mit Wasserarmut » Wie wir arbeiten
    Descriptive info: org setzt auf das Engagement jedes Einzelnen.. Wir glauben, dass jeder, der im Kampf gegen die extreme Armut helfen möchte, auch die Möglichkeit haben sollte sich voll und ganz einzubringen.. Da Armutsbekämpfung ein großer Berg ist, welcher zu erklimmen ist, fragen wir dich über Social Media, an welchen Themen oder Projekten wir arbeiten sollen.. So wie bei unserem erstem Projekt-Thema sauberes Wasser , was von dir per Voting neben Bildung, Green oder Gesundheit die meisten Stimmen bekam.. Bei 2aid.. org bist du schon vor dem ersten Schritt dabei.. So, dass du deine Hilfe erleben kannst!.. Jeder kann sich mit seiner Idee bei uns vorstellen und gemeinsam erarbeiten wir dann Wege und Strategien zur möglichst zeitnahen, effektiven und nachhaltigen Umsetzung.. Dazu greifen wir auf Experten-Ratschläge aus unserem Advisory Board zurück, um unseren Enthusiasmus und Tatendrang mit Erfahrungen zu ergänzen, damit den Menschen in Armut die bestmögliche Hilfe geboten werden kann.. Unsere Unterstützer sollen miterleben,  ...   das Problem der Armut in der Welt schaffen.. Dazu führen wir originelle Awareness-Kampagnen durch, um möglichst viel Aufmerksamkeit auf das Problem zu lenken.. Wir wollen transparent sein und unsere Unterstützer immer einbeziehen und teilhaben lassen an unserem gemeinsamen Kampf gegen die globale Armut.. Deshalb können sie auch schon vor Beginn der eigentlichen Projekte darüber abstimmen, welchem Themengebiet wir uns zuwenden sollen.. Unsere Arbeit vor Ort.. org arbeitet eng mit den lokalen betroffenen Gemeinschaften zusammen, um effektiv und nachhaltig auf ihre Probleme und Bedürfnisse eingehen zu können.. Durch die Zusammenarbeit mit internationalen NPOs schöpfen wir Synergiepotenziale aus, um so effektiv wie möglich zu helfen.. So verbinden wir globales Knowhow und können Ressourcen, wie Spenden, schneller aufbringen, um Projekte möglichst zeitnah umzusetzen.. Wir wollen, dass unsere Unterstützer wirklich an den Projekten teilhaben können; das heißt für uns, dass sie auch nach der Fertigstellung weiterhin in regelmäßigen Abständen aktuelle Informationen über den Zustand des Projektes erhalten..

    Original link path: /uber-uns/wie-wir-arbeiten/
    Open archive

  • Title: 2aid.org e.V. – erlebe Deine Hilfe. Gegen extreme Armut. Angefangen mit Wasserarmut » Mission
    Descriptive info: Die Mission von 2aid.. org ist, Menschen, die nicht in Armut leben, zu ermutigen, zu informieren und zu inspirieren, gegen die globale Armut und vermeidbare Krankheiten zu kämpfen.. Dabei möchten wir den armen Menschen in der Welt durch effektive und nachhaltige Unterstützung Möglichkeiten zur Selbsthilfe bieten.. Was verstehen wir unter effektive Unterstützung ?.. Zum einen die weltweite Zusammenarbeit mit anderen Non-Profit-Organisationen, um das dadurch aufkommende Synergiepotenzial im Kampf gegen die Armut auszuschöpfen.. Denn die benötigten Ressourcen für ein Projekt werden gemeinsam schneller aufgebracht, wie z.. B.. die zeitgleiche Spendensuche in Deutschland und in den USA.. Damit die Hilfe rasch dorthin gelangt, wo sie benötigt wird.. Durch diese Kooperationen wird internationales Know-how zusammengeführt, um zu gewährleisten, dass ein Projekt erfolgreich und effektiv geplant und umgesetzt wird.. Somit findet ein in der heutigen Zeit notwendiger Wissens- und Erfahrungsaustausch unterschiedlicher Kulturen und Denkweisen statt, der die Welt zudem auch ein Stück näher zusammenrücken lässt.. Zum anderen soll nicht nur die Zusammenarbeit von internationalen Organisationen protegiert werden, denn  ...   und Idealismus zu verbinden.. Auf diese Weise werden neue, effiziente Synergien geschaffen und es wird gleichzeitig das Verhältnis der Generationen untereinander gefördert.. org ist außerdem bemüht, den Verwaltungsapparat so schmal und effektiv wie möglich zu halten, um 100% aller Projektspenden in die Projekte fließen zu lassen.. Ferner sollen zu viele bürokratische Hürden vermieden werden, damit Entscheidungen und Engagement schnell umgesetzt werden können.. Den Menschen in Armut soll insoweit effektiv geholfen werden, dass wir ihnen durch unsere Projekte die Möglichkeit geben, ihr Leben selbst erfolgreich in die Hand zu nehmen und sich selbst zu versorgen.. Wir von 2aid.. org möchten nicht einfach nur finanzielle Mittel zur Verfügung stellen, sondern die Lebensbedingungen der Menschen durch geeignete Maßnahmen verbessern!.. Was verstehen wir unter nachhaltige Hilfe ?.. org setzen die Projekte nicht einfach nur um, sondern wir setzen auf ihre Nachhaltigkeit.. Das heißt nach Abschluss eines Projektes betreuen wir es weiter, um auch den Nutzen und die Hilfe für die Menschen vor Ort langfristig zu gewährleisten.. So arbeitet 2aid..

    Original link path: /uber-uns/mission/
    Open archive

  • Title: 2aid.org e.V. – erlebe Deine Hilfe. Gegen extreme Armut. Angefangen mit Wasserarmut » Advisory Board
    Descriptive info: Carsten Rossi, M.. A.. Vorstand, CEO Kuhn, Kammann Kuhn GmbH (Köln).. Seit 2007 verantwortet Carsten Rossi (geb.. 1968) die Bereiche Strategie, Business Development, Marketing und Finanzen der Kölner Agentur für Wirtschaftskommunikation Kuhn, Kammann Kuhn.. In diese Aufgaben bringt Carsten Rossi internationale Erfahrungen und Beratungskompetenz aus allen Bereichen der Unternehmenskommunikation ein.. Die Schwerpunkte seiner Arbeit liegen in der methodischen Ausrichtung und Beratungskompetenz der Agentur.. Sein Schwerpunkt liegt dabei auf der Weiterentwicklung von Strategien und Tools für ein aktives Reputation Management, Nachhaltigkeitskommunikation sowie im Social Media Consulting.. Unter anderem fungierte der studierte Komparatist als Berater bei großen Unternehmen in Deutschland, Frankreich, der Schweiz, Belgien und den USA.. In Zusammenarbeit mit einer Kölner Agentur hat Carsten Rossi Projekte der EU-Kommission in Brüssel, Lissabon, London, Madrid, Leipzig und Köln realisiert.. Bis 2005 war Carsten Rossi ebenfalls einer der Geschäftsführer der Yonto GmbH, einer gemeinsamen Tochter der Kuhn, Kammann Kuhn AG und der NetFederation Interactive Media GmbH.. Gleichzeitig war Carsten Rossi geschäftsführender Gesellschafter der NetFederation Interactive Media GmbH.. Kuhn, Kammann Kuhn.. Prof.. Dr.. Christoph Zacharias.. Professor für Existenzgründungs- u.. Mittelstandsmanagement, Hochschule Bonn-Rhein-Sieg und unterstützt die Brand Stiftung (Sankt Augustin).. Zacharias studierte an der Universität zu Köln Betriebswirtschaftslehre mit dem Abschluss Diplom-Kaufmann und einige Semester Philosophie.. Er promovierte 1992 zum Thema Zeit, Dynamik und Unternehmensentwicklung.. Seit 1990 hat er neben seiner Lehrtätigkeit an Hochschulen mehrere Unternehmen gegründet und geleitet.. 1998 konzipierte er einen  ...   Corporate Communications und betreut die Web 2.. 0 Aktivitäten (Gütersloh).. Studiert hat er an den Universitäten in Bielefeld und Bonn mit den Schwerpunkten Geschichte und Germanistik.. Parallel zu Schule und Ausbildung engagierte er sich über viele Jahre in unterschiedlichen gesellschaftspolitischen Feldern.. Nach Abschluss des Studiums organisierte er als Bildungsreferent politische Jugendarbeit in Nordrhein-Westfalen.. Als wissenschaftlicher Mitarbeiter war er für Abgeordnete im nordrhein-westfälischen Landtag und im Bundestag tätig.. In der Kommunalverwaltung des Kreises Gütersloh leitete er das Büro der Landrätin und war gleichzeitig Pressesprecher des Kreises.. Seit mehreren Jahren arbeitet er in der Kommunikationsabteilung der Bertelsmann Stiftung.. Dort verantwortet er die strategische Kommunikationsplanung und die Entwicklung und Umsetzung neuer Kommunikationsinstrumente.. Bertelsmann Stiftung.. Katarina Peranic.. Diplom Politologin (Berlin).. Studierte Betriebswirtschaftslehre, Politikwissenschaft und Osteuropastudien an der Philipps-Universität Marburg und am Otto-Suhr-Institut der Freien Universität Berlin, und verbrachte ein Semester in Zagreb bei der Friedrich-Ebert-Stiftung.. 2003 absolvierte sie ihr Studium der Politikwissenschaft an der Freien Universität in Berlin.. Katarina engagiert sich für die Förderung der Zivilgesellschaft in Osteuropa.. Nach dem Studium leitete Sie die Geschäftsstelle des Vereins Most Brücke von Berlin nach Osteuropa und unterstützte dort junge osteuropäische Studierende in Deutschland.. Katarina lebt derzeit in Berlin und arbeitet als Projektleiterin bei der Berliner Stiftung Bürgermut.. Sie ist dort vor allem für die IT-Projekte der Stiftung verantwortlich.. Ihr aktuelles Projekt ist der Aufbau eines Netzwerks für den Wissenstransfer im bürgerschaftlichen Bereich.. weltbeweger..

    Original link path: /uber-uns/advisory-board/
    Open archive

  • Title: 2aid.org e.V. – erlebe Deine Hilfe. Gegen extreme Armut. Angefangen mit Wasserarmut » Presse
    Descriptive info: Johanna.. Uhlig (at) 2aid.. Mobil: 0163/8254447.. Ivo.. Raguz (at) 2aid.. Pressekit Weltwassertag 2014.. Aktuelle Pressemitteilungen.. Weltwassertag im Skyline Plaza 2aid.. org live und unplugged.. 24.. 03.. 2014.. Pressemitteilung PDF..

    Original link path: /presse/
    Open archive

  • Title: 2aid.org e.V. – erlebe Deine Hilfe. Gegen extreme Armut. Angefangen mit Wasserarmut » Newsletter Anmeldung
    Original link path: /uber-uns/newsletter-anmeldung/
    (No additional info available in detailed archive for this subpage)

  • Title: 2aid.org e.V. – erlebe Deine Hilfe. Gegen extreme Armut. Angefangen mit Wasserarmut » Wasser
    Descriptive info: Fast eine Milliarde Menschen weltweit haben keinen Zugang.. zu sauberem Trinkwasser.. Unsauberes Wasser, fehlende sanitäre Anlagen und mangelnde Hygiene verursachen mehr als 80% aller Krankheiten und töten jährlich mehr Menschen als jede Form von Gewalt, Krieg eingeschlossen.. Allein in den Sub-Sahara-Ländern in Afrika werden jedes Jahr 40 Milliarden Arbeitsstunden damit verschwendet Wasser zu beschaffen.. Gerade Kinder und Frauen werden auf diesen oft beschwerlichen Wegen zu Opfern sexueller Gewalt und Missbrauch.. Der einfache Zugang zu sauberem Trinkwasser ist damit die Grundlage für weitere Formen der Weiterentwicklung; er rettet nicht nur Leben, er kann ein ganzes Leben verändern.. Es kann keine wirtschaftliche Entwicklung, keinen Wohlstand, keine Gesundheit und keine Bildung ohne gesundes Wasser geben.. Wasser ist Leben.. Robuste Brunnen helfen.. Dieser Brunnen fördert 20 Jahre sauberes Trinkwasser.. Es gibt mehrere Möglichkeiten, manuell ausgehobene Brunnen oder Tiefbrunnen zu entwerfen und zu bauen.. Designs variieren je nach den lokalen Präferenzen und Bedingungen.. Manuell ausgehobene Brunnen oder Tiefbrunnen sind einfach und schnell zu installieren und sehr widerstandsfähig.. Ein Brunnen kann mehr als 260 Menschen für  ...   Bodenbeschaffenheit (z.. B.. Geröll) oder langen Transportwegen (z.. für Rohre, Zement ) können diese um ein vielfaches höher sein (in etwa bis zu 18.. 000 €).. So bauen wir einen Brunnen.. Mit der lokalen Partnerorganisation und den Dorfvorstehern legen wir einen geeigneten Ort für den Brunnen fest.. Anschließend wird eine Gruppe von 6 lokalen Bewohnern gebildet, die den Brunnenbau von der ersten Spatenstich bis zur Fertigstellung verfolgen.. Dabei werden sie speziell ausgebildet, um später den Brunnen instand halten zu können.. Danach folgt die Bohrung des Brunnens, die je nach Bodenbeschaffenheit i.. d.. R.. 4-7 Tage beansprucht, mit anschließender Fertigstellung, d.. h.. Einbau der Pumpe.. Schulung der Gemeinschaft in Hygiene und der ordnungsgemäßen Handhabung des Brunnens.. Nach Inbetriebnahme des Brunnens informiert 2aid.. org seine Unterstützer via Social Network über die Resultate des Projektes.. Der lokale Partner besucht quartalsweise die Brunnen, überwacht die Nachhaltigkeit und berichtet an 2aid.. Du kannst helfen.. Mit nur € 5 kannst du einem Menschen 20 Jahre lang sauberes Trinkwasser ermöglichen.. 100% Deiner Hilfe geht direkt in die Projektkosten..

    Original link path: /wasser/
    Open archive



  •  


    Archived pages: 399