www.archive-org-2014.com » ORG » D » DAB-EV

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".

    Archived pages: 1 . Archive date: 2014-01.

  • Title: Startseite :: Deutscher Akademikerinnen Bund e.V.
    Descriptive info: .. |.. DAB Intern.. Sitemap.. Kontakt.. Impressum.. Startseite.. Organisation.. IFUW.. UWE.. Soziales.. Publikationen.. Informationen.. Netzwerk.. DAB-Pressemitteilungen.. Aktuelles.. DAB-Termine.. Stellungnahmen.. Berichte.. Archiv.. dpv.. Druckansicht.. Der Friedensprozess für Syrien - Nicht ohne Frauen!.. Sehr geehrte Dame, liebe Kollegin im DAB!.. Der Friedensprozess bzgl.. Syriens soll im Januar 2014 in Genf verhandelt werden.. Er darf nicht ohne die Beteiligung von Frauen stattfinden.. In diesem Sinne wendet sich der DAB in dem angehängten Schreiben an den Außenminister und an die Familienministerin.. Damit wiederholen wir Forderungen, die wir seinerzeit bei der Afghanistan-Konferenz auf dem Petersberg erhoben haben.. Ich bin sicher, dass Sie diese Forderungen unterstützen.. Den Text oder Teile davon können Sie gerne verwenden.. Bei dieser Gelegenheit darf ich Ihnen im Namen des Vorstands eine frohe und friedliche Adventszeit wünschen.. Mit freundlichen Grüßen.. Dr.. Patricia Aden 1.. Vorsitzende.. » zum Brief an den Außenminister und die Ministerin für Familien, Senioren, Frauen und Jugend.. Neuer Geschäftsführender Vorstand gewählt.. Am 14.. September wählte die Mitgliederversammlung des Deutschen Akademikerinnenbundes e.. V.. (DAB) in Köln einen neuen Vorstand.. Die Vorsitzende, Dr.. Patricia Aden, ist zugleich Vorsitzende des Landesfrauenrates NRW und Mitglied im WDR-Rundfunkrat.. » zur Pressemitteilung.. » der neuen Vorstand im Überblick.. » Brief der Bundesvorsitzende an alle Mitglieder des DAB.. Sitzung des Arbeitskreises Naturwissenschaft und Technik am 12.. Oktober 2013 in Warnemünde.. Die Kolleginnen des Arbeitskreises reisten im Oktober 2013 zu ihrer Herbstsitzung nach Warnemünde.. Wie immer gehörte auch ein kleines Rahmenprogramm dazu, um die freundschaftlichen Kontakte zu vertiefen, so ein gemeinsames Abendessen und ein Spaziergang am Ufer der Ostsee.. Wichtiger Tagesordnungspunkt war die Vorbereitung der Präsenz des Arbeitskreises auf bundesweiten Karrieremessen.. Diese Veranstaltung ermöglicht es sehr gut, Kontakte zu anderen Verbänden und Netzwerken zu knüpfen.. AK FNT.. » weiter zum Bericht auf der Seite des AK FNT.. Die nächste Sitzung des Arbeitskreises wird sich mit der weiteren thematischen Ausrichtung des Arbeitskreises im DAB befassen.. Diese Sitzung wird vom in der zweiten Februarhälfte 2014 in Berlin stattfinden.. Gäste sind willkommen! Kontakt: Dr.. Sabine Hartel-Schenk unter.. » ak-fnt(ät)dab-ev.. org.. IFUW-Konferenz in Istanbul, 16.. -21.. August 2013 - Bericht.. Liebe Kolleginnen,.. hiermit möchte ich Euch gerne über die IFUW-Konferenz in Istanbul und unsere Aktivitäten in dieser Konferenz berichten.. Die 31.. IFUW-Konferenz mit dem Schwerpunkt: Die Rolle der Frauen beim Erreichen einer nachhaltigen Zukunft: Bildung, Urbanisierung, Gewalt und Menschenrechte fand vom 16.. bis 21.. August 2013 mit Beteiligung von 400 Personen aus 53 Ländern in der lebendigen Stadt Istanbul statt.. Der Türkische Akademikerinnen-Verband (Türk Üniversiteli Kad nlar Derneģi, TUKD) (The Turkish Association of University Women, TAUW) organisierte die Konferenz.. Frau Nezihe Bilhan war zuständig für die Organisation.. Der Konferenz-Sponsor war die Kadir Has Universität.. Am 16.. 08.. 2013 fand die Eröffnungszeremonie in der Bosphorus Universität statt, in der die weltberühmte Klavierspielerin, Idil Biret, spielte.. Das Video dieser Zeremonie können Sie.. » hier auf youtube anschauen.. » weiter zum Bericht von Afsar Sattari, CIR im DAB (PDF).. » der neue IFUW-Vorstand.. » Foto-Impressionen von der Tagung.. August 2013 - Grußwort von Catherine Bell, Vorsitzende der IFUW.. mit großer Freude bringe ich den Stift zu Papier, um Euch allen zu danken, die die Reise nach Istanbul zu einer wunderbaren Konferenz gemacht haben und um Euch allen in der gesamten Föderation für die wichtigen Entscheidungen zu danken, die Ihr für die Zukunft der IFUW getroffen habt.. Obwohl die Ergebnisse der Abstimmung über die Proposals geschickt wurden, wurden sie nie offiziell veröffentlicht, also habe ich die große Freude zu vermelden, dass der Proposal 1 der Proposal in Genf zu bleiben und das Wachstum der IFUW durch eine voll funktionierende professionelle Dienststelle zu erreichen, mit 68 % Mehrheit gewonnen hat.. Die Annahme des Proposals beinhaltet die Annahme der beantragten Satzungsänderungen (außer den Limit von terms to two, die abgelehnt wurde) und Annahme des beantragten Budgets.. Nun nach dem Erzielen dieser Einigung werden wir den Handlungsplan weiterführen!.. Die Geschäftsstelle im Genf hat damit angefangen, an Projekten und Plänen zu arbeiten und wird sich hauptsächlich auf Mitgliederschaft, Fundraising (Beschaffung von Finanzmitteln) und Projekte konzentrieren.. Wir werden parallel zu Erweiterung der Organisation aufmerksam mit dem Budget umgehen.. Bitte behaltet die Webseite spezifisch im Auge, weil die neue Satzung sowie weitere Informationen bald bekannt gegeben werden.. Alle von Euch, die sich noch nicht für den geschlossenen Mitgliederbereich angemeldet haben, meldet Euch bitte an es ist einfach und in dieser Sektion gibt es eine Menge an Informationen, auf die Ihr zugreifen könnt, wenn Ihr möchtet.. » weiter in der deutschen Version.. » zur englischen  ...   unterrepräsentiert.. Als Dienstleistungsunternehmen für die Aus- und Weiterbildung von Führungskräften wollen wir - die HFU Business School Hochschule Furtwangen - einen aktiven Beitrag zur Lösung des Problems leisten und bieten daher für das Sommersemester 2014 insgesamt 4 Stipendien für unser berufsbegleitendes Executive MBA an.. Vergeben werden Teilstipendien im Wert von je 6.. 000 EUR für die Teilnahme am Executive MBA, die mit dem Studienentgelt verrechnet werden; dies entspricht einem Drittel der Studiengebühren.. Bewerbungsschluss: 15.. Januar 2014.. » weiterführende Informationen.. » hier finden Sie den aktuellen Kurskalender.. » hier geht es zu den Bewerbungsunterlagen.. Brandenburgs beste Unternehmerinnen gesucht.. Ab morgen (14.. 11.. 2013) können sich Unternehmerinnen und Gründerinnen für den Preis Unternehmerin des Landes Brandenburg 2014 bewerben.. Zum Bewer- bungsstart sagte Arbeitsminister Günter Baaske: Immer mehr Frauen in Brandenburg wagen den Schritt in die Selbständigkeit.. Trotzdem stoßen sie noch immer häufiger als Männer auf Akzeptanzprobleme und Startschwie- rigkeiten.. Wirtschaft und Arbeitsmarkt brauchen aber das Engagement von Gründerinnen.. Mit dem Preis wollen wir gute Beispiele bekannt machen und damit mehr Brandenburgerinnen ermutigen, ihre Ideen im Rahmen einer Existenzgründung zu verwirklichen.. Der Preis ist mit insgesamt 5.. 000 Euro dotiert.. Die Bewerbungsfrist endet am 31.. Neue Stellenausschreibungen.. » Juniorprofessur (BesGr.. W 1) Organische Baustoffe für Konstruktionssysteme im Hochbau an der Technischen Universität Braunschweig.. » Universitätsprofessur (W3) Betriebswirtschaftliches Technologiemanagement an der TU Dortmund.. HPV-Frauen-Netzwerk schaltet Internetseite frei.. Am 02.. 09.. 2013 schaltet das HPV-Frauen-Netzwerk zum Schutz vor HPV- Erkrankungen eine eigene Internetseite frei.. Unter.. hpv-netzwerk.. findet man Informationen über HPV-Erkrankungen und Projekte zur Prävention im Netz.. Das Netzwerk wird vom Deutschen Akademikerinnenbund (DAB) koordiniert.. » Zur Pressemittelung.. Letzte Änderung: 12.. 2013.. Deutscher Akademikerinnenbund e.. Geschäftsstelle.. Michaela Gerlach.. Sigmaringer Str.. 1.. 10713 Berlin.. Tel.. 030/3101 6441.. Fax 030/3101 5996.. email:.. info(ät)dab-ev.. Bürozeiten: Mo.. - Fr.. 9 - 14 Uhr.. Sie suchen.. eine Gruppe des DAB in Ihrer Nähe.. ».. Informationen zur Mitgliedschaft im DAB.. die Gruppe der Young Members.. den Arbeitskreis Frauen Naturwissenschaft Technik.. den Arbeitskreis Denkfabrik.. Informationen über die Fördermöglichkeiten des DAB.. Informationen zu Studium, Promotion, Stellen, FH-Professuren.. Links zu weiteren Frauenorganisationen.. Informationen zu frauenspezifischen Veranstaltungen.. Sonstiges (Suchformular).. den internen Bereich (nur für Mitglieder).. Konsens.. Inhalt der Ausgabe 1/2013 (PDF).. Der komplette Konsens ist im.. internen Bereich.. verfügbar.. » Übersicht der KONSENS-Hefte 2010/11.. Die Naturgesetze gelten in Ost und West.. Der DAB-Arbeitskreis.. Frauen Naturwissenschaft Technik (FNT).. hat die Broschüre Die Naturgesetze gelten in Ost und West - Biographien von Frauen in Naturwissenschaft und Technik vorgelegt.. Diese ist ein Beitrag des Deutschen Akademikerinnenbundes e.. als Partner im nationalen Pakt.. Komm, mach MINT.. Die Broschüre ist für 5 Euro in der Geschäftsstelle des Deutschen Akademikerinnenbundes erhältlich.. Deutscher Alterpreis an Maren Heinzerling.. Dass der Ruhestand die Möglichkeit bietet, einen neuen Lebensabschnitt aktiv neu zu gestalten hat uns Maren Heinzerling, DAB-Mitglied und Gründungsmitglied des Arbeitskreises Frauen in Naturwissenschaft und Technik , vorgemacht.. Die Eisenbahningenieurin hat das Projekt Zauberhafte Physik in Grundschulen ins Leben gerufen mit dem Ziel, Kindern (Mädchen und Jungen) in Berliner Grundschulen den Zauber der Physik erfolgreich näher zu bringen.. Für eben diese Idee und dieses Projekt Zauberhafte Physik in Grundschulen ist sie von der Robert-Bosch-Stiftung am 30.. September 2013 als eine von zehn Personen für den diesjährigen Deutschen Alterspreis nominiert worden.. Auf ihrer Homepage stellt die Robert Bosch die einzelnen Laureaten unter.. » folgendem Link.. vor.. Der Film über Maren Heinzerling als Nr.. 10 befindet sich unter.. Lesen Sie.. » hier die vollständige Pressemitteilung.. budrich academic.. Was Sie in der Sozial- und Erziehungswissenschaft brauchen.. Ob im Studium, nach Abschluss der Promotion, ob in Forschung oder Lehre für Ihren Erfolg in der Wissenschaft brauchen Sie mehr als das reine Fachwissen.. Um.. in Ihrer Wissenschaft gehört zu werden,.. zum Diskurs in Ihrer Wissenschaft beizutragen,.. Ihrer Wissenschaft Gehör zu verschaffen,.. einen Beitrag zu einer besseren Gesellschaft zu leisten,.. brauchen Sie einen Partner, der Sie in allen Bereichen unterstützen kann.. » budrich academic.. bietet Ihnen Unterstützung für alle drei Pfeiler der Wissenschaft: von hochwertiger Literatur über Unterstützung beim Netzwerken bis hin zu den renommierten Budrich-Verlagen sowie Angebote im Bereich der internen und externen Wissenschaftskommunikation.. Mailingliste.. Zur Kommunikation und gegenseitigen Information der jungen Mitglieder des DAB wurde eine Mailingliste eingerichtet.. Besonders alle jungen Mitglieder sind eingeladen, diese Liste zum Schreiben und Lesen zu nutzen!.. Wenn Sie auf dieser Liste eingetragen werden wollen oder eine Information für die Mitglieder auf der Listen haben, senden Sie bitte eine Email mit Namen und Emailadresse an.. ym-newsletter(ät)web.. V.. 10713 Berlin.. , 9 - 14 Uhr.. DEUTSCHER AKADEMIKERINNENBUND e..

    Original link path: /
    Open archive





  • Archived pages: 1