www.archive-org-2014.com » ORG » T » TAGESGELDZINSEN

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".

    Archived pages: 35 . Archive date: 2014-09.

  • Title: Tagesgeldzinsen im Vergleich
    Descriptive info: .. Tagesgeldzinsen.. org - Tagesgeldzinsen im Vergleich.. org Konditionen und Zinsen im Vergleich.. Tagesgeld und Festgeld gehören zu den beliebtesten Zinsanlagen deutscher Anleger und Sparer.. Verantwortlich dafür sind nicht nur die hohen Tagesgeldzinsen oder Festgeldzinsen, sondern vor allem auch die hohe Sicherheit.. Dank gesetzlicher und bei den meisten Banken in unseren Zinsvergleichen auch darüber hinausgehender Einlagensicherung gelten Tages- und Festgeldkonten als sehr sichere Geldanlagen.. Auf Tagesgeldzinsen.. org wollen wir Ihnen einige der besten Fest- sowie Tagesgeldkonten vorstellen und Ihnen zeigen, worauf Sie beim Vergleich der Konditionen und Zinssätze achten sollten.. Für Tagesgeld spricht bei genauerer Betrachtung einiges:.. Hohe Sicherheit dank umfassender Einlagensicherung.. Attraktive Zinserträge dank guter Konditionen.. Tägliche Verfügbarkeit des angelegten Geldes.. Die besten Tagesgeldzinsen.. Sie wollen wissen, welche Tagesgeldzinsen sich derzeit für bestimmte Anlagesummen und -zeiträume erzielen lassen? Nutzen Sie doch einfach unseren Tagesgeld-Zinsrechner und berechnen Sie Zinssätze unserer Tagesgeld-Angebote:.. Tagesgeldzinsen  ...   Zinsen über eine im Voraus definierte Laufzeit anlegen wollen, ist Festgeld das Mittel der Wahl.. Um die besten Festgeldzinsen zu finden, bieten wir Ihnen auch hier wieder Zinsrechner und Vergleiche an:.. Festgeldzinsen berechnen.. 84.. 96.. 108.. 120.. Festgeldzinsen-Vergleich.. Ratgeber zum Thema Tagesgeld und Festgeld.. Wichtige Informationen und Antworten auf Fragen zum Thema Tagesgeld und Festgeld liefern unsere Ratgeber.. Darunter sind für die Bewertung und den Vergleich von Konditionen so wichtige Fragen wie die Einlagensicherung, der Zinseszinseffekt oder die Zugangsverfahren zum Online-Banking.. Zu unseren.. Ratgebern.. Navigation.. Tagesgeldrechner.. Festgeldrechner.. Ratgeber.. Tagesgeldkonto eröffnen.. Tagesgeldkonto kündigen.. Tagesgeldkonto wechseln.. Festgeldkonto eröffnen.. Festgeldkonto kündigen.. Festgeldkonto wechseln.. Einlagensicherung.. Inflation.. Online-Banking.. Sichere Geldanlage.. Abgeltungssteuer.. Freistellungsauftrag.. Sparerpauschbetrag.. Anlage KAP.. Tageszinsen.. Zinsen.. Bruttorendite.. Nettorendite.. Tagesgeld oder Sparbuch.. Tagesgeldkonten vergleichen.. Online-Tagesgeldkonten.. Unsere Empfehlung.. org Tagesgeldzinsen im Vergleich.. Tagesgeldzinsen im Vergleich.. Newsletter abonnieren.. E-Mail:.. Empfehlen.. Kontakt.. Impressum.. Sitemap.. Copyright 2014 -.. Alle Rechte vorbehalten..

    Original link path: /
    Open archive

  • Title: Tagesgeldzinsen-Vergleich
    Descriptive info: Tagesgeldzinsen und Konditionen vergleichen.. Wer sein Geld kurzfristig und flexibel als Tagesgeld anlegen möchte, kann jederzeit auf sein Geld zugreifen und kommt gleichzeitig in den Genuss von Zinsen.. Viele Banken locken mit attraktiven Angeboten doch nicht immer kommt unter dem Strich das heraus, was die bunten Anzeigen versprechen.. Nachfolgend geben wir Ihnen einen Vergleich aktueller Tagesgeld-Konditionen führender Direktbanken sowie einen Ratgeber an die Hand, nach welchen Kriterien man Tagesgeld-Konditionen und -Zinsen vergleichen sollte.. Tagesgeld-Zinsen im Vergleich.. Kostenloser Newsletter.. Durchschnittszinssatz: 0,80 % Anzahl berücksichtigter Angebote: 44.. Anbieter.. Info.. Max.. p.. a.. Zins gilt für Einlage.. Zins-.. garantie.. gutschrift.. Einlagen-.. sicherung.. Zins gilt für.. Zum Angebot.. min.. max.. Testsieger - die besten Tagesgeldkonten aus unserem Vergleich.. Volkswagen Bank Tagesgeld.. 1,40 %.. 0,00.. 50.. 000,00.. 4 Monate.. monatlich.. 1,306 Milliarden Euro.. N.. Weiter.. 1822direkt Tagesgeld.. 1,30 %.. 100.. 01.. 12.. 2014.. jährlich.. betragsmäßig unbegrenzt.. Sberbank Tagesgeld.. unbegrenzt.. 31.. viertel-.. 000 Euro pro Kunde.. Cortal Consors Tagesgeld.. 1,20 %.. 12 Monate.. 45 Mio.. Euro.. Renault Bank direkt Tagesgeld.. 000.. 000 Euro zu 100 Prozent.. N,B.. Weitere Tagesgeldkonten.. Audi Bank Tagesgeld.. ING-DiBa Extra-Konto.. 1,25 %.. 1,48 Milliarden Euro.. MoneYou Tagesgeld.. -.. DenizBank Tagesgeld.. 1,10 %.. 500.. GEFA Bank TagesGeld-Konto.. 1,00 %.. 10.. 250.. GEFA Bank SparKonto.. 1,00.. VTB Direktbank Tagesgeld.. DAB Bank Tagesgeld Relax.. 6 Monate.. 38,290 Millionen Euro.. GarantiBank Tagesgeld.. 0,90 %.. Bank of Scotland Tagesgeld.. 0,80 %.. Credit Europe Bank Tagesgeld.. FFS BankTagesgeld.. 0,75 %.. 000 Euro.. IKB Tagesgeld.. 0,70 %.. 5.. 498,638 Mio.. Euro pro Kunde.. BMW Online-Sparkonto.. 0,60 %.. 750 Millionen Euro pro Kunde.. Mercedes-Benz Bank Tagesgeld.. 310 Millionen Euro pro Kunde.. Cronbank Sparkonto.. 0,55 %.. 7,4 Mio.. Hallertauer Volksbank VR-FlexGeld.. online.. 0,50 %.. 25.. Santander Top-SparBuch.. 809,086 Mio.. Norisbank Tagesgeld.. 75 Millionen Euro pro Kunde.. comdirect bank Tagesgeld.. 115,607 Millionen Euro pro Kunde.. VR Bank Main-Kinzig-Büdingen VR Tagesgeld 24.. Wüstenrot Bank Tagesgeld.. 0,40 %.. 20.. 143,553 Millionen Euro pro Kunde.. Barclays Tagesgeld.. 240 Millionen Euro pro Kunde.. Bremer Landesbank Geldmarktkonto.. 0,25 %.. COREALDIRECT Tagesgeld.. 258.. 167.. Augsburger Aktienbank Tagesgeld.. 27,438 Mio.. TARGOBANK Doppelzins-Sparen.. 0,15 %.. 262 Millionen Euro pro Kunde.. Commerzbank Tagesgeldkonto.. 6,773 Milliarden Euro pro Kunde.. Kreissparkasse Köln S-Tagesgeld.. 0,10 %.. 249.. 999,00.. TARGOBANK Tagesgeld.. ebase Tagesgeldkonto.. 0,05 %.. halb-.. 116.. 948.. Kombiprodukte - Depot, Girokonto oder Kreditkarte mit Tagesgeld.. DAB Bank Depotwechsel.. 3,50 %.. Cortal Consors Depotwechsel.. 3,00 %.. 45 Millionen Euro pro Kunde.. Fidor Bank FidorPay.. 000 Euro.. DKB Cash Girokonto..  ...   legen eine Mindestanlagesumme fest, ab der ein Tagesgeldkonto eröffnet werden kann oder ab der ein gewisser Zinssatz gewährt wird; häufig gibt es auch eine Maximalanlagesumme.. Hier sollte man zum Beispiel darauf achten, ob man auch mit einer kleineren Summe willkommen ist.. Wer eine sehr hohe Summe anzulegen hat, sollte sich eventuell auch über andere Anlageformen informieren.. Zinsstaffeln abhängig vom Anlagebetrag.. Viele Banken staffeln die Zinsen, die sie auf das Tagesgeld zahlen, und machen sie abhängig von dem Anlagebetrag.. Damit schaffen sie beispielsweise Anreize, eine höhere Summe anzulegen oder für längere Zeit unangetastet zu lassen.. Überschreitet man eine gewisse Grenze, gibt es oft sogar wieder weniger Zinsen.. Gerade, wer mit seinem Geld sehr flexibel planen möchte, ist dann mit einer Bank, die weniger ausgeprägte Zinsstaffeln hat, besser bedient.. Zinsintervalle machen den Unterschied.. Manche Banken zahlen die Zinsen auf das Tagesgeld jeweils zum Ende eines Kalenderjahres aus, andere verzinsen beispielsweise pro Quartal.. Werden die Zinsen auf das Tagesgeld häufiger fällig, so macht der Kunde ein paar Euro mehr denn die gewonnenen Zinsen werden nach dem nächsten Zinsintervall ja jeweils mit verzinst.. So steigt der Kontostand schneller.. Höhere Zinsen für Kombi-Angebote.. Manche Banken bieten höhere Zinsen auf ein neu angelegtes Tagesgeldkonto nur, wenn man auch ein anderes Produkt des Anbieters abschließt.. Beispiele für diese Koppelprodukte sind Tagesgeld plus Wertpapierdepot oder Tagesgeld plus Girokonto.. Hier sollte man besonders darauf achten, ob beide Bestandteile des Angebotes für sich betrachtet attraktiv sind: Man sollte sich nicht von hohen Tagesgeldzinsen blenden lassen, um am Ende höhere Gebühren für ein Girokonto zu zahlen.. Sicherheit beim Online-Banking.. Viele Tagesgeldangebote können unkompliziert online abgeschlossen und später auch verwaltet werden.. Hier sollte man sich über die Sicherheitsstandards der Bank informieren.. Bankenstandorte und Einlagensicherung.. Wer ein neues Tagesgeldangebot prüft, sollte auch darauf achten, in welchem Land die anbietende Bank ihren Sitz hat.. Jeder erinnert sich noch an die Krise der isländischen Banken von ausländischen Banken ist die Einlage möglicherweise schwieriger zurück zu bekommen als von einer deutschen Bank.. Bei der Einlagensicherung unterscheidet man zwischen gesetzlichen und freiwilligen Maßnahmen zum Schutz der Kundeneinlagen.. In Deutschland sind bis zu 100.. 000 Euro gesetzlich geschützt; ob Banken darüber hinaus Garantien geben, liegt in ihrem Ermessen.. Auch im Ausland gibt es zum Teil Regelungen zur Einlagensicherung.. Möchte man sein Geld bei einer ausländischen Bank anlegen, sollte man sich hier unbedingt vorab informieren, ob die gesetzlichen Bestimmungen für den individuellen Fall ausreichen..

    Original link path: /tagesgeldzinsen-vergleich/
    Open archive

  • Title: Tagesgeldrechner
    Descriptive info: Wer die Verzinsung von Tagesgeldkonten vergleichen will, muss sich im Voraus Gedanken über die Anlagesumme und die geplante Laufzeit machen.. Nur so lassen sich die zahlreichen am Markt erhältlichen Tagesgeldangebote direkt miteinander vergleichen.. Hat man sich für eine Anlagesumme und Laufzeit entschieden, hilft unser nachfolgender Tagesgeldrechner beim Auffinden der besten Tagesgeldkonten mit den höchsten Zinsen.. €.. Laufzeit:.. 2.. 4.. 7.. 8.. 11.. Welche Angebote sollen berücksichtigt werden:.. nur reine Tagesgeldkonten.. auch Kombiprodukte.. Welche Einlagensicherung wünschen Sie?.. gesetzliche Einlagensicherung.. erweiterte deutsche Einlagensicherung.. Unser Tipp: vergleichen Sie Laufzeiten bis maximal 12 Monate, denn länger im Voraus sind Prognosen über zukünftige Zinsentwicklungen kaum möglich und länger sollte man den Anlagehorizont erst einmal nicht wählen.. Von daher: lieber ein- oder mehrmals im Jahr die aktuellen Tagesgeld-Zinssätze vergleichen und gegebenenfalls das Tagesgeldkonto wechseln!.. Schnellwahl:.. Durchschnittszinssatz: 0,64 % Anzahl berücksichtigter Angebote: 36.. Rendite.. (p.. ).. Zinsertrag.. Auszahlung.. Zins gilt für*.. 1,23%.. 123,17.. 123,17.. Zum Anbieter.. Gesamtzins inkl.. Neukundenbonus garantiert bis 31.. 1,21%.. 120,54.. 120,54.. Bestes Angebot laut Stiftung Warentest ( Finanztest 01/2013).. Exklusiv für Neukunden: 1,20% bis 50.. 000 Euro für 12 Monate garantiert!.. 1,13%.. 113,27.. 113,27.. Monatliche Zinsgutschrift (Zinseszinseffekt!).. 1,10%.. 110,00.. 110,00.. Top-Zinsen ab 1.. 000 Euro Mindesteinlage.. 1,00%.. 100,38.. 100,38.. 100,00.. 100,00.. Geld fließt in den deutschen Mittelstand als Investitionskredite.. Bis 2.. 000 Euro pro Kalendermonat ohne Kündigungsfrist verfügbar!.. 0,95%.. 95,00.. 095,00.. Zinsen für Neukunden vier Monate garantiert.. 0,90%.. 90,00.. 090,00.. Auch für Minderjährige.. 0,87%.. 86,82.. 086,82.. Auch für Minderjährige! Monatliche Zinsgutschrift = maximaler Zinseszinseffekt!.. 0,85%.. 85,09.. 085,09.. Zinssatz für 6 Monate nach Eröffnung garantiert.. 84,52.. 084,52.. Beste Tagesgeldbank laut n-tv und FMH Finanzberatung.. 0,80%.. 80,00.. 080,00.. Einlagensicherung bis 100.. Festgeld mit hohen Zinsen.. Dauerhaft gut im Stiftung Warentest Finanztest (01/2012).. 0,75%.. 75,00.. 075,00.. schnelle Konto-Eröffnung  ...   10,00.. 010,00.. Unbegrenzte Einlagensicherung, vierteljährliche Zinsgutschrift.. 000 Euro sowie für Neu- und Bestandskunden gültig.. 0,05%.. 5,00.. 005,00.. Kostenloses Verrechnungskonto ebase Konto flex inkl.. 0,03%.. 2,50.. 002,50.. Jederzeit Zugriff auf das Guthaben und eine Verzinsung ab einem Gesamtguthaben von 5.. Stand:.. Details zur Funktionsweise unseres Tagesgeldrechners.. Wenn Sie mit unserem Tagesgeldrechner die Zinssätze verschiedener Tagesgeldkonten für von Ihnen gewählte Laufzeiten und Anlagesummen berechnen lassen, sollten Sie folgendes zur Funktionsweise wissen.. Unser Tagesgeldrechner berücksichtigt Neukundenangebote, Zinsstaffeln, Bonuszinsen, Zinsfestschreibungen und den durch die automatische Verzinsung ausgeschütteter Zinserträge erzielbaren Zinseszinseffekt.. Zinsintervall.. In der Spalte Zinsintervall steht, in welchem Intervall Zinszahlungen erfolgen.. Je kürzer dieses Intervall ist, desto besser kann der Zinseszinseffekt ausgenutzt werden.. Rendite (p.. Die Spalte Rendite (p.. ) gibt die zu erwartende Rendite pro Jahr für die von Ihnen gewählte Anlagesumme an.. Bei der Berechnung berücksichtigt werden die Tagesgeldzinsen für unterschiedlich hohe Anlagesummen, der Zinsintervall sowie zeitlich und betragsmäßig begrenzte Neukunden-Zinssätze.. Rendite (gesamt).. Die Spalte Rendite (gesamt) gibt an, welche Rendite im gewählten Anlagezeitraum zu erzielen ist.. Bei unterjähriger Anlagedauer ist dieser Wert immer kleiner als die Rendite pro Jahr.. Bei einer Anlagedauer von exakt einem Jahr sind beide Werte gleich und bei einer Anlagedauer von mehr als einem Jahr ist die Gesamtrendite immer höher als die Rendite pro Jahr.. Ertrag.. Die Spalte Ertrag gibt den Zinsertrag in Euro für die gewählte Anlagedauer an.. Gesamtbetrag.. Die Spalte Gesamtbetrag gibt die Summe aus Einzahlung und laufenden Zinszahlungen an.. In der Spalte Info geben wir Ihnen die wichtigsten Informationen zum jeweiligen Tagesgeldkonto an die Hand.. Zur Bank.. Über die Links in der Spalte Zur Bank können Sie direkt auf den Seiten der jeweiligen Bank weitere Informationen über das gewählte Tagesgeldkonto einholen und auch das gewünschte Konto eröffnen..

    Original link path: /tagesgeldrechner/
    Open archive

  • Title: Festgeldrechner
    Descriptive info: Wer die Verzinsung von Festgeldkonten vergleichen will, muss sich im Voraus Gedanken über die Anlagesumme und die geplante Laufzeit machen.. Nur so lassen sich die zahlreichen am Markt erhältlichen Festgeldangebote direkt miteinander vergleichen.. Hat man sich für eine Anlagesumme und Laufzeit entschieden, hilft unser nachfolgender Festgeldrechner beim Auffinden der besten Festgeldkonten mit den höchsten Zinsen.. Unser Tipp: Bei Laufzeiten von maximal 12 Monaten immer auch einen.. Tagesgeld-Vergleich.. durchführen, denn oftmals sind dort auf kurze Frist höhere Zinsen möglich.. Bei Laufzeiten von mehr als 12 Monaten sind die Festgeldzinsen meist deutlich höher als die Zinssätze der besten Tagesgeldkonten.. Von daher lohnt sich Festgeld dann eigentlich immer!.. Durchschnittszinssatz: 1,26 % Anzahl berücksichtigter Angebote: 18.. Zinssatz.. Fibank Festgeld 36 Monate.. 3,30%.. 9,90%.. 990,00.. 990,00.. Bestes Angebot für dreijähriges Festgeld!.. DenizBank Festgeld.. 2,00%.. 6,00%.. 600,00.. 600,00.. Top-Angebote im Festgeld-Vergleich.. Ab 3 Monate!.. Credit Europe Bank Festgeld.. 1,65%.. 4,95%.. 495,00.. 495,00.. Jährliche oder monatliche Zinsgutschriften bei längeren Anlagezeiträumen.. CreditPlus Festgeld.. 1,60%.. 4,80%.. 480,00.. 480,00.. 48,209 Millionen Euro pro Kunde.. Hoher Schutz durch den Einlagensicherungsfonds des Bundesverbandes deutscher Banken!.. GarantiBank Festgeld.. Anlage bereits ab 1 Monate!.. Mercedes-Benz Bank Festgeld.. 1,50%.. 4,50%.. 450,00.. 450,00.. Laufzeiten zwischen 3 Monaten und 6 Jahren.. Hohe Einlagensicherung.. SWK Bank Festgeld.. Keine Begrenzung der Anlagesumme.. Zinseszinseffekt nutzbar.. GEFA Bank FestGeld-Konto.. Einlagensicherung bis 250..  ...   150,00.. 814 Mio.. Verfügungungen frühestens zum Ablauf der Festzinsdauer mit 3-monatiger Kündigungsfrist möglich.. comdirect bank Laufzeitkonto.. Nur 500,- Euro Mindesteinlage.. 1822direkt Festgeldkonto.. Einlagensicherung in unbegrenzter Höhe.. Details zur Funktionsweise unseres Festgeldrechners.. Wenn Sie mit unserem Festgeldrechner die Zinssätze verschiedener Festgeldkonten für von Ihnen gewählte Laufzeiten und Anlagesummen berechnen lassen, sollten Sie folgendes zur Funktionsweise wissen.. Unser Festgeldrechner berücksichtigt Neukundenangebote, Zinsstaffeln, Bonuszinsen, Zinsfestschreibungen und den durch die automatische Verzinsung ausgeschütteter Zinserträge erzielbaren Zinseszinseffekt.. Bei der Berechnung berücksichtigt werden die Festgeldzinsen für unterschiedlich hohe Anlagesummen, der Zinsintervall sowie zeitlich und betragsmäßig begrenzte Neukunden-Zinssätze.. Ertrag gesamt.. Die Spalte Ertrag gesamt gibt den Zinsertrag in Euro für die gewählte Anlagedauer an.. In der Spalte Info geben wir Ihnen die wichtigsten Informationen zum jeweiligen Festgeldkonto an die Hand.. Über die Links in der Spalte Zur Bank können Sie direkt auf den Seiten der jeweiligen Bank weitere Informationen über das gewählte Festgeldkonto einholen und auch das gewünschte Konto eröffnen.. Die Eckdaten aller von uns verglichenen Festgeldkonten inkl.. der Höhe der erzielbaren Festgeld-Zinsen können Sie auch unserem Festgeldzinsen-Vergleich entnehmen:.. Tagesgeld als Alternative zum Festgeld.. Wenn Sie ihr Geld lieber täglich verfügbar und ohne feste Laufzeit anlegen wollen, ist Tagesgeld das Mittel der Wahl.. Um die besten Tagesgeldzinsen zu finden, bieten wir Ihnen auch hier wieder Zinsrechner und Vergleiche an:..

    Original link path: /festgeldrechner/
    Open archive

  • Title: Tagesgeldkonto eröffnen
    Descriptive info: A.. B.. E.. F.. I.. O.. S.. T.. Z.. Wie eröffnet man ein Tagesgeldkonto?.. Wer sich mit dem Gedanken trägt, ein Tagesgeldkonto zu eröffnen, der wird sicherlich zunächst verschiedene Angebote miteinander vergleichen.. Das Tagesgeldkonto ist heute die deutlich günstigere Alternative zum Sparbuch, denn die tägliche Verfügbarkeit des gesamten Anlagebetrags ist, bei wesentlich besseren Zinssätzen, genauso gegeben, wie beim Sparbuch.. Welche Angebote, von welchen Banken, dabei die günstigsten Konditionen bieten, lässt sich zum Beispiel über unseren.. oder.. leicht vergleichen.. Dabei ist es wichtig, nicht nur die Zinssätze in den Vergleich einzubeziehen, sondern ebenso die weiteren Bedingungen, wie Häufigkeit der Zinsgutschrift, anfallende Gebühren und – sehr wichtig – die Qualität und Höhe der.. Auswahl des Tagesgeldangebots.. Sind die oben genannten Kriterien für den eigenen Bedarf klargestellt, so kann man an die Auswahl eines Anbieters für die Tagesgeldanlage gehen.. Steht Sicherheit im Vordergrund, so werden nur solche Banken in Frage kommen, die eine komplette Einlagensicherung über den vollen Betrag der Anlage bieten.. Steht die Rendite im Vordergrund, so können dafür sicherlich günstigere Angebote gefunden werden, wenn man bereit ist bei der Einlagensicherung Abstriche in Kauf zu nehmen.. Bei der eher kurzfristigen Anlageform Tagesgeld, lässt sich das Risiko unter Umständen abschätzen, für kleinere Anlagebeträge ist eine Einlagensicherung bei den meisten Anbietern gegeben.. Die Häufigkeit der Zinsgutschrift spielt vor allem dann eine Rolle, wenn man eine Tagesgeldanlage wählt,  ...   das Girokonto Gebühren anfallen, die den Ertrag des Tagesgeldkontos schmälern würden.. Identifizierung gegenüber der kontoführenden Bank durch das PostIdent-Verfahren.. Nach dem Geldwäschegesetz ist jede Bank verpflichtet, die Identität ihrer Kunden zu überprüfen.. Bei Banken, die vor allem online agieren und nur über wenige oder keine Filialen verfügen, ist dies nicht direkt möglich.. Diese Banken bieten aber oft, wegen der geringeren Verwaltungskosten, besonders günstige Tagesgeldkonditionen.. Um dieser gesetzlichen Auflage trotzdem in, für den Kunden komfortabler Weise, nachkommen zu können, wird bei Onlineabschlüssen das PostIdent-Verfahren angewendet.. Dabei bekommt der Kunde von der Bank, bei der er ein Tagesgeldkonto anlegen möchte, einen Coupon, mit dem er zur nächsten Postfiliale gehen kann, um sich dort mit Personalausweis oder Reisepass auszuweisen.. Die Identität wird von einem Postmitarbeiter geprüft und gegenüber der Bank bestätigt.. Kontoeröffnung und Handhabung des Tagesgeldkontos.. Sobald die Identitätsbestätigung bei der Bank eingegangen ist, erhält der Kunde die Zugangsdaten für sein Konto und kann Beträge auf seinem neuen Tagesgeldkonto anlegen, beziehungsweise später auch wieder abbuchen.. Die meisten Tagesgeldkonten werden heute komplett online verwaltet, es gibt aber auch die Möglichkeit das Konto per Post, Fax oder Telefon zu führen.. Tages- und Festgeldzinsen vergleichen.. Welche.. derzeit auf Tages- und Festgeldkonten gewährt werden und bei welcher Bank Sie das beste Tages- oder Festgeldkonto mit den höchsten Zinsen bekommen, zeigen unsere Rechner und Vergleiche.. Einfach Anlagesumme und Laufzeit eingeben, berechnen, vergleichen!..

    Original link path: /ratgeber/tagesgeldkonto-eroeffnen/
    Open archive

  • Title: Tagesgeldkonto kündigen
    Descriptive info: Die Kündigung eines Tagesgeldkontos.. Da die meisten Kreditinstitute neue Kunden mit attraktiven Tagesgeldzinsen locken, kommt es heute häufiger als bisher vor, dass Privatkunden ihre Bank wechseln.. Dazu müssen sie ihre alten Konten und Tagesgeldkonten kündigen.. Die Kündigung eines Tagesgeldkontos ist eigentlich ganz leicht.. Man sollte nur einige Punkte beachten.. So muss eine Kündigung in jedem Fall in schriftlicher Form erfolgen.. Viele Banken bieten dazu schon vorbereitete Kündigungsschreiben an.. Das Kündigungsschreiben.. Man kann also gleich das Kündigungsschreiben seiner Bank nutzen oder aber selbst ein paar Zeilen schreiben.. Wesentlich ist dabei nur, dass Sie Ihren Namen und die komplette Anschrift angeben, Ihre Kundennummer und die Nummer des zu kündigenden Kontos.. Wenn Sie möchten, können Sie die Bank in Ihrem Schreiben auch noch einmal darauf hinweisen, Ihre persönlichen Daten gemäß den Datenschutzbestimmungen nach Vertragsende zu löschen.. Die Banken sind jedoch verpflichtet, dies auch ohne Ihre Aufforderung zu tun.. Manche Kunden verknüpfen das Kündigungsschreiben auch mit der Bitte, etwaige telefonische Rückwerbeversuche zu unterlassen.. Auch dieser Vermerk ist rechtlich jedoch nicht erforderlich.. Sehr sinnvoll ist es jedoch, zusammen mit der Kündigung des Tagesgeldkontos auch eine Kündigung des Freistellungsauftrags vorzunehmen.. Es ist selbstverständlich, dass die Kündigung nur dann rechtskräftig ist, wenn sie von dem Kontoinhaber handschriftlich unterschrieben wurde.. Die Auflösung des Tagesgeldkontos.. Da ein Tagesgeldkonto jederzeit gekündigt werden kann, gibt es für  ...   Betrags auf dem Tagesgeldkonto.. Überweisen Sie die Anlagesumme auf Ihrem Tagesgeldkonto umgehend auf Ihr Referenzkonto.. Wenn Sie dies nicht tun, übernimmt die Bank das für Sie.. Sobald ein Tagesgeldkonto gekündigt wird, wird der Anlagebetrag zusammen mit noch etwaigen anfallenden.. auf das angegebene Referenzkonto zurück überwiesen.. Die Bank bestätigt Ihnen die Kündigung des Tagesgeldkontos in jedem Fall auch noch einmal schriftlich.. Schwierigkeiten bei der Kündigung.. Da die meisten Tagesgeldkonten heute kostenlos geführt werden, fallen auch im Falle einer Kündigung zumeist keine Kosten an.. Bei älteren Tagesgeldkonten mit monatlichen Gebühren muss man bei der Kündigung hingegen eventuell bestimmte Fristen beachten.. Lesen Sie daher vor der Erstellung des Kündigungsschreibens lieber noch einmal die AGB Ihrer Bank durch, insbesondere die Modalitäten zur Kündigung eines Kontos.. In der Regel jedoch geht die Kündigung des Tagesgeldkontos ohne Probleme vonstatten.. Ungenutzte Konten sollten vom Kontoinhaber nach einer gewissen Zeit ebenfalls gekündigt werden.. Heute bekommt man als Neukunde attraktivere Angebote, so dass sich eine Anlage bei einer anderen Bank in der Regel fast immer lohnt.. Achten Sie aber auch bei jeder Neuanlage darauf, dass das Konto später wieder gekündigt werden kann, ohne dass Kosten anfallen.. Welche Zinsen derzeit auf Tages- und Festgeldkonten gewährt werden und bei welcher Bank Sie das beste Tages- oder Festgeldkonto mit den höchsten Zinsen bekommen, zeigen unsere Rechner und Vergleiche..

    Original link path: /ratgeber/tagesgeldkonto-kuendigen/
    Open archive

  • Title: Tagesgeldkonto wechseln
    Descriptive info: Wie wechselt man sein Tagesgeldkonto?.. Banken bieten sehr unterschiedliche Konditionen für Tagesgeldkonten an.. Durch einen Wechsel können oftmals höhere Zinserträge erzielt werden.. Vergleich von Tagesgeldkonten.. Zunächst sollten die Angebote der Banken genau verglichen werden.. Ein.. Tagesgeld-Zinsvergleich.. liefert schnell aktuelle Informationen.. Einschlägige Testergebnisse findet man ebenfalls online oder in Fachzeitschriften.. Das wichtigste Auswahlkriterium für ein neues Tagesgeldkonto ist meist ein attraktiver Zinssatz.. Bei der Auswahl sollten neben der aktuellen Zinshöhe jedoch noch weitere Punkte berücksichtigt werden.. Worauf ist bei der Kontowahl zu achten?.. Tagesgeldzinssätze sind variable Zinssätze, die sich am Geldmarkt orientieren und von der Bank jederzeit geändert und angepasst werden können.. Viele Banken bieten Neukundenangebote in Form von Bonusgutschriften, Gutscheinen oder Zinsgarantien für einen bestimmten Zeitraum.. Häufig werden Tagesgeldkonten nach der Guthabenhöhe verzinst (Zinsstaffelung).. Größere Geldanlagen bedeuten meist höhere.. Einige Banken reduzieren jedoch auch die Zinshöhe, wenn ein bestimmter Anlagebetrag überschritten wird.. Es gibt Angebote, die eine Zinsgarantie für einen bestimmten Zeitraum beinhalten.. Andere Angebote gelten erst ab einem bestimmten Anlagebetrag.. Je häufiger.. ausgezahlt werden (monatlich, quartalsweise, jährlich), desto höher sind die tatsächlichen Zinserträge (Zinseszins).. Um einen möglichen Verlust der Geldanlage vorzubeugen, sollte außerdem darauf geachtet werden, dass die ausgewählte Bank eine 100%ige.. für den gesamten Anlagebetrag bietet.. Eröffnung des  ...   vor Ort kann die Eröffnung des Tagesgeldkontos auch am Bankschalter erfolgen.. Alle Formalitäten werden direkt mit dem Bankangestellten erledigt.. Für den Online-Zugriff werden PIN und TAN später in separaten Schreiben mit der Post zugeschickt.. Schließung des alten Tagesgeldkontos und Rücküberweisung des Anlagebetrages.. Das alte Tagesgeldkonto kann jederzeit ohne Einhaltung einer Frist gekündigt werden.. Die Kündigung muss schriftlich erfolgen und eigenhändig unterschrieben sein.. Von der Bank wird eine Schlussabrechnung erstellt und das gesamte Anlageguthaben plus Zinsen auf das Referenzkonto überwiesen.. Alternativ kann man noch vor der Kündigung das Guthaben vom alten Tagesgeldkonto auf das Referenzkonto und von dort auf das neue Tagesgeldkonto überweisen.. Die alte Bank überweist dann nur noch die Zinsen und einen eventuellen Restbetrag auf das Referenzkonto.. Bei dieser Vorgehensweise profitiert man schneller von den Vorteilen des neuen Tagesgeldkontos.. Wurde der Bank ein.. erteilt, sollte dieser ebenfalls gekündigt werden, damit der.. für andere Geldanlagen (z.. B.. das neue Tagesgeldkonto) verfügbar ist.. Einzahlung auf das neue Tagesgeldkonto.. Sobald die Kontoeröffnung von der Bank bestätigt wurde, kann Geld von einem beliebigen Konto auf das neue Tagesgeldkonto überwiesen werden.. Einzahlungen sind jederzeit und in unterschiedlicher Höhe möglich.. Fazit: Ein Wechsel des Tagesgeldkontos ist einfach und oft lohnenswert.. Angebote sollten jedoch genau verglichen werden..

    Original link path: /ratgeber/tagesgeldkonto-wechseln/
    Open archive

  • Title: Festgeldkonto eröffnen
    Descriptive info: Wie eröffnet man ein Festgeldkonto?.. Neben der Möglichkeit, ein Festgeldkonto vor Ort in der Filiale einer Bank zu eröffnen, bietet sich als Alternative auch der bequemere Weg an, nämlich die Eröffnung des Kontos online zu beantragen.. Ein Festgeldkonto kann direkt über die Webseite des gewünschten Anbieters schnell und in nur wenigen Schritten online beantragt werden.. Vergleichen und das beste Angebot auswählen.. Vor dem Beantragen eines Festgeldkontos sollte stets ein Vergleich der Angebote stehen.. Ein derartiger Vergleich kann heute kostenlos unter Zuhilfenahme so genannter Vergleichsrechner erfolgen.. Zur Nutzung eines solchen Vergleichsrechners ist im Prinzip nur die gewünschte Anlagesumme einzugeben, und schon erhält man als Ergebnis die verschiedenen Angebote der Banken übersichtlich angeordnet und meistens nach Zinssatz sortiert angezeigt.. Aus diesen Ergebnissen kann man sich dann das beste Angebot auswählen.. Dabei sollte jedoch nicht nur auf den Zinssatz geachtet werden, denn das beste bzw.. das passendste Angebot ist nicht zwangsläufig das Angebot mit dem höchsten Zinssatz.. So kann beispielsweise Höhe der.. , Mindest- und/oder Maximalanlagesumme und Angebote für Neukunden ebenfalls eine beachtenswerte Kondition sein.. Das Ausfüllen der Kontounterlagen.. Nachdem man sich für ein Angebot entschieden hat, gelangt man über einen Link vom Vergleichsrechner aus direkt zur Webseite des gewählten Anbieters.. Dort sind nun in einem Online-Antragsformular nur noch einige Angaben  ...   wird, ist auf jeden Fall noch das Postident-Verfahren durchzuführen.. Dieses Verfahren ersetzt praktisch den Vorgang, dass man bei der Kontoeröffnung in der Geschäftsstelle der Bank seinen Ausweis zur Legitimation vorlegen muss.. Stattdessen begibt man sich zu einer Postfiliale, und legt dort den Personalausweis oder seine Reisepass vor.. Der Postmitarbeiter notiert dann die Ausweisdaten und versendet diese dann, mitunter zusammen mit den übrigen Kontoeröffnungsunterlagen, an die jeweilige Bank, bei der das Festgeldkonto eröffnet werden soll.. Das Postident-Verfahren ist für den Kunden im Normalfall kostenlos.. Eröffnung des Kontos und erste Einzahlung.. Hat die Bank alle benötigten Kontoeröffnungsunterlagen bekommen und wurde zudem das zuvor erwähnte Postident-Verfahren durchgeführt, so dauert es meistens einige Tage, bis man seinen Zugang zum Festgeldkonto erhält.. Dieser besteht in der Regel aus einem Schreiben der Bank, in dem die Kontonummer mitgeteilt wird.. Zudem erhält man in separater Post eine PIN (Geheimnummer), die dann zum Online-Zugang für das Festgeldkonto berechtigt.. Die vom Girokonto bekannten TANs werden beim Festgeld meistens nicht mehr benötigt, denn durch das feste Referenzkonto wird ohnehin sichergestellt, dass Abbuchungen vom Festgeldkonto nur auf dieses Konto erfolgen können, so das Missbrauch praktisch unmöglich ist, Auf diese Weg kann dann auch die erste Einzahlung auf das Festgeldkonto erfolgen, indem man online vom Referenzkonto auf das Festgeldkonto überweist..

    Original link path: /ratgeber/festgeldkonto-eroeffnen/
    Open archive

  • Title: Festgeldkonto kündigen
    Descriptive info: Wie kündigt man ein Festgeldkonto?.. Die Anlage von Kapital auf einem normalen Girokonto oder als Sparguthaben ist nicht besonders lukrativ.. Bankkunden erhalten dafür oft.. , die sogar noch unter der allgemeinen Inflationsrate liegen, der reale Wert des Vermögens nimmt also ab.. Als Alternative bieten sich daher Festgeldkonten an, für die man je nach der Dauer der jeweiligen Anlage in der Regel vergleichsweise hohe Zinsen erhält.. Wer als Anleger Geld für einen bestimmten Zeitraum auf einem Festgeldkonto angelegt hat, sollte rechtzeitig vor dem Ende der Laufzeit bedenken, dass diese Anlage unter Umständen gekündigt werden muss, wenn man über das Geld verfügen möchte.. Grundsätzlich ist es zwar so, dass die Anlage ausläuft und dem Anleger das Geld zur Verfügung steht, allerdings ist es bei vielen Banken üblich, dass Festgeld automatisch für den gleichen Zeitraum neu angelegt wird, wenn der Kunde nicht ausdrücklich einen anderen Wunsch äußert.. Diese erneute Anlage wird mit dem Begriff Prolongation bezeichnet.. Bei der Prolongation gelten die zum Zeitpunkt der erneuten Anlage gültigen Zinssätze.. Wer also hofft, eventuell von den zuvor höheren Zinsen profitieren zu  ...   relativ problemlos erledigen.. Diese Möglichkeit sollte man bereits beim Vertragsabschluss bedenken.. Bei einer vorzeitigen Kündigung muss der Anleger jedoch damit rechnen, dass er nur die so genannten Rückfallzinsen statt der ursprünglich vereinbarten Festgeldzinsen erhält.. Diese werden in dem Fall berechnet, da man bereits vor dem Ablauf der eigentlichen Vertragslaufzeit über sein Geld verfügen möchte.. Mit einer solchen Vereinbarung ist ein Festgeldkonto im Prinzip genauso flexibel wie ein gewöhnliches Tagesgeldkonto, allerdings liegt die Höhe der Rückfallzinsen natürlich deutlich niedriger als die beim Festgeld möglichen Zinssätze – schließlich kann die Bank beim Festgeld während des gesamten Anlagezeitraums mit dem Geld arbeiten, anders als mit Geld auf einem Tagesgeldkonto.. Werden keine speziellen Rückfallzinsen vereinbart, ist es natürlich trotzdem möglich, das Festgeldkonto vor Ablauf der Laufzeit zu kündigen.. In diesem Fall ist die Bank jedoch dazu berechtigt, eine gewisse Entschädigung vom Anleger zu verlangen, die so genannte Vorfälligkeitsentschädigung.. Diese Gebühr wird aus dem Zinsmargenschaden sowie einer zusätzlichen Bearbeitungsgebühr berechnet.. Auf diese Weise wird die Rendite für den Anleger deutlich eingeschränkt, im schlimmsten Fall zahlt man durch die Bearbeitungsgebühr sogar noch drauf..

    Original link path: /ratgeber/festgeldkonto-kuendigen/
    Open archive

  • Title: Festgeldkonto wechseln
    Descriptive info: Wie wechselt man sein Festgeldkonto?.. Der Name sagt es schon: Ein Festgeldkonto ist nicht dazu da, während der Laufzeit gekündigt zu werden.. Bei einem Festgeldkonto machen beide Seiten Zugeständnisse: Die Bank garantiert einen festen Zinssatz, selbst wenn die.. in der Zwischenzeit sinken, der Kunde hingegen vereinbart eine feste Laufzeit.. Anders als ein Tagesgeldkonto ist ein Festgeldkonto also von vornherein für eine längere und fest gelegte Laufzeit vorgesehen.. Was aber, wenn man trotzdem plötzlich an das Geld muss? Wie kann man sein.. und was muss man dabei beachten?.. Reguläre Kündigung zum Laufzeitende.. Regulär kann man ein Festgeldkonto nur zum Ende der Laufzeit kündigen.. Notieren Sie sich am besten gleich bei Abschluss den spätesten Kündigungstermin damit Sie keine Fristen verpassen.. In der Regel muss man sein Festgeldkonto drei Monate bis zwei Wochen vor Ablauf kündigen.. Manche Verträge sehen aber auch andere Kündigungsfristen vor.. Versäumt der Kunde den Termin zur Kündigung legt die Bank das Geld wiederum als Festgeld für den gleichen Zeitraum zu den aktuellen Konditionen an.. Das nennt man Prolongation.. Wer das nicht möchte, sollte rechtzeitig schriftlich kündigen.. Viele kundenfreundliche Kreditinstitute machen es mittlerweile anders.. Sie legen das Geld nur dann erneut an, wenn der Kunde sie dazu beauftragt.. Ansonsten endet der Vertrag automatisch und das Geld wird inklusive Zinsen auf das Referenzkonto  ...   Laufzeit des Vertrages zu akzeptieren.. Schließlich entsteht ihnen dadurch ein Nachteil.. Die Bank kann das bereits eingeplante Geld nicht mehr nutzen.. Kündigt man trotzdem, muss man nicht selten hohe Gebühren zahlen.. Kündigungsgründe sind zumeist Geldnöte, aber auch eine deutliche Zinssteigerung seit Anlagezeitpunkt.. Manche Kunden möchten ihr Geld daher lieber zu neuen Konditionen auf einem anderen Festgeldkonto anlegen.. Man sollte jedoch genau ausrechnen, ob sich die Kosten für eine vorzeitige Kündigung des Festgeldkontos wirklich lohnen.. Mit welchen Gebühren muss man bei einer Kündigung während der Laufzeit rechnen?.. Die Vorfälligkeitszinsen.. Abhängig von der Restlaufzeit kalkuliert das Kreditinstitut die ausfallenden Zinsen, die so genannten Vorfälligkeitszinsen.. Im schlimmsten Fall muss der Kunde die gesamten Zinsen zahlen, die der Bank durch die verfrühte Kündigung entgehen.. Manche Banken tun deshalb alles, um den Kunden von einer Kündigung abzuhalten.. So berechnen viele auch eine zusätzliche Strafgebühr und einen so genannten Rückfallzins.. Dieser bedeutet: Im Nachhinein wird die Anlagesumme mit einem niedrigerem als dem vereinbarten Zinssatz verzinst.. Damit wird die Kündigung während der Laufzeit sozusagen bestraft.. Daneben werden häufig Verwaltungskosten und Stornogebühren erhoben.. Das Verhalten der einzelnen Banken variiert jedoch sehr stark.. Manche Kreditinstitute zeigen sich kulant.. Wer auf Nummer Sicher gehen möchte, sollte bereits bei der Anlage eines Festgeldkontos nachfragen, wie die Modalitäten im Falle einer vorzeitigen Kündigung aussehen..

    Original link path: /ratgeber/festgeldkonto-wechseln/
    Open archive

  • Title: Einlagensicherung bei Tagesgeld und Festgeld
    Descriptive info: Einlagensicherung bei Tages- und Festgeld.. Spareinlagen in Deutschland und in der EU sind durch gesetzliche und private Maßnahmen vor Insolvenz geschützt.. Seit 1937 gibt es diese Garantien, 1966 wurde von den Privatbanken in Deutschland erstmals eine bundesweite Sicherungseinrichtung ins Leben gerufen.. Sparkassen-Einlagen sind über die so genannte Gewährträgerhaftung abgesichert.. Seit dem Konkurs der ersten privaten Bank 1974 wurden die Sicherungsgarantien in Deutschland erweitert, seit 1997 sind sie Pflicht.. Die Rechtslage der Einlagensicherung bei Girokonten, Sparguthaben, Tages- und Festgeld sowie Sparbriefen stellt sich heute wie folgt dar.. Die Maßnahmen zur Einlagensicherung.. Zur Absicherung der Spareinlagen werden unterschiedliche Maßnahmen ergriffen.. Zum einen gibt es für die Banken Eigenkapitalvorschriften.. Darüber hinaus haften die Kreditinstitute auch gegenseitig innerhalb einer Bankengruppe.. In Deutschland gibt es zudem das Einlagensicherungs- und Anlegerentschädigungsgesetz sowie einen freiwilligen Einlagensicherungsfonds.. Wie aber unterscheiden sich die einzelnen Maßnahmen voneinander und was bedeutet das für den Sparer?.. Eigenkapitalvorschriften und gegenseitige Bankenhaftung.. Um zu verhindern, dass ein Kreditinstitut insolvent werden kann, sieht das Kreditgesetz eine Eigenkapitalhöhe von mindestens 5 Millionen Euro für jedes Kreditinstitut vor.. In der Realität ist dieses Eigenkapital aber weitaus höher.. Die genaue Höhe des Eigenkapitals errechnet sich aus dem jeweiligen Risiko einer Bank.. Die Solvabilitätsverordnung soll auf diese Weise sicherstellen, dass auch im Insolvenzfall einer Bank noch genug Eigenkapital da ist, um die Ansprüche der Gläubiger zu bedienen.. Zu 100 Prozent jedoch kann diese Maßnahme das Risiko des Anlegers nicht abdecken.. Deshalb gibt es eine weitere Maßnahme: die gegenseitige Haftung der Banken.. Da die meisten Kreditinstitute zu großen Bankengruppen oder Konzernen gehören, haften hier die einzelnen Banken innerhalb einer Gruppe auch gegenseitig.. Bei Sparkassen und Genossenschaftsbanken heißt diese Haftung Institutssicherung.. Sie schützt nicht  ...   Einlagensicherungsfonds.. Darüber hinaus gehende Sicherheiten bieten die Kreditinstitute in Deutschland über den so genannten Einlagensicherungsfonds.. Das sind freiwillige Maßnahmen der einzelnen Bankenverbände, die die Kundeneinlagen zusätzlich schützen.. Sie treten allerdings nur dann ein, wenn auch die gesetzliche Einlagensicherung greift.. Einlagensicherung in den EU-Staaten.. Wie die Einlagensicherung seit 2011 in den unterschiedlichen Ländern der EU umgesetzt wird, zeigt die folgende Übersicht.. Land.. gesetzliche.. zusätzliche.. empfohlene.. maximale.. Anlagesumme.. Deutschland.. 000 EUR.. verschiedene.. Sicherungsfonds.. je nach Sicherungssystem von 100.. 000 EUR bis unbegrenzt.. Belgien.. keine.. Dänemark.. Estland.. Finnland.. Frankreich.. Griechenland.. Großbritannien.. 85.. 000 GBP.. Irland.. Italien.. 103.. 291,38 EUR.. Luxemburg.. Niederlande.. Österreich.. (50.. 000 EUR für Unternehmen).. Polen.. Portugal.. Schweden.. Spanien.. Ungarn.. Was bedeutet die Einlagensicherung im Entschädigungsfall für den Kunden?.. Privatanleger wie Unternehmen sind durch die Einlagensicherungen der Banken vor einem finanziellen Verlust ihrer Spareinlagen geschützt.. Öffentliche Haushalte, Banken und Versicherungen sowie das Management der insolventen Bank sind im Falle einer Insolvenz nicht über die Einlagensicherung abgesichert.. Sie erhalten keine Entschädigung.. Im Falle einer Insolvenz müssen die Gläubiger innerhalb von drei Monaten entschädigt werden.. Der Anspruch auf Entschädigung muss vom Kunden schriftlich beantragt werden.. Die Entschädigungseinrichtung prüft die Ansprüche.. Sind diese rechtens, gehen die Ansprüche des Anlegers von der insolventen Bank auf die Entschädigungseinrichtung deutscher Banken GmbH über, die gemäß der Anlegerentschädigungsrichtlinie Entschädigungen bis zu einer Höhe von 100.. 000 EUR vornimmt.. Handelt es sich bei den Anlagen nicht nur um Spareinlagen, sondern auch um Wertpapiere, kann der Kunde maximal weitere 20.. 000 EUR an Entschädigung erhalten.. Soweit die gesetzlichen Regelungen.. Da die Kreditinstitute in Deutschland aber darüber hinaus über ihre Verbände einen erweiterten Schutz anbieten, bekommt man in den meisten Fällen seine gesamte Einlage zurück..

    Original link path: /ratgeber/einlagensicherung/
    Open archive





  • Archived pages: 35