www.archive-org-2014.com » ORG » T » TABLET-PC-TEST

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".

    Archived pages: 11 . Archive date: 2014-09.

  • Title: Tablet-PC-Test.org | Die besten Tablet PCs 2011
    Descriptive info: .. Tablet PCs 2011.. 2011 wird das Jahr der Tablet-PC.. Mit dem iPad gab Apple den Startschuss.. Zumindest, was den Erfolgt anbelangt.. Ähnliche Geräte gibt es schon seit einigen Jahren, allerdings nicht unbedingt als eigene Produktkategorie.. Denn der Übergang zwischen Smartphones und Tablet-PCs ist fließend.. Tablet-PC ist eigentlich der Name für kleinere Notebooks mit berührungsempfindlichen Displays, die meist per Eingabestift (.. Digitizer.. ) gesteuert werden.. Sie sind auf den Bürogebrauch ausgelegt und meist mit einer Schrifterkennungssoftware ausgestattet.. Was im normalen Sprachgebrauch (den wir auch weiterhin verwenden werden) mit Tablet-PC bezeichnet wird, heißt eigentlich Tablet-Computer.. Diese basieren auf einer festen Hardwarearchitektur mit integriertem Betriebssystem, welche nicht durch den Benutzer angepasst werden kann.. Es sind also schon Computer, aber eben keine.. Personal.. Computer.. Veränderungen in der Bedienung sind nur durch Programme (Apps) möglich.. Dieses Konzept bringt zwei große Vorteile: Bei gleicher Leistung sind Tablets kleiner und leichter als vergleichbare PC und damit sehr viel mobiler.. Die meisten Tablet-PC laufen mit dem Betriebssystem Android von Google, welches Smartphone-Nutzern bekannt vorkommen dürfte.. Eine Ausnahme bildet natürlich Apple.. Ausgelegt sind Tablet-PC hauptsächliche auf mobile Mediennutzung und Kommunikation.. Für Office Anwendungen sind sie durch die eher kleinen Displays, die in der Regel auch die ausschließlich virtuellen Tastaturen beherbergen, nur eingeschränkt geeignet.. Es gibt allerdings schon vereinzelt Geräte mit bei Bedarf anschließbarer Tastatur oder solche mit ausklappbarer, integrierter Tastatur.. Der Markt für Tablet-PC ist noch in der Entwicklungsphase.. Die meisten Hersteller haben daher nur ein oder wenige Modelle im Angebot, die sich fast nur in Display- und Speichergröße oder.. 3G-Mobilfunk.. Kompatibilität unterscheiden.. Insgesamt bietet sich jedoch eine große Bandbreite an Tablet-PC mit verschiedenen Eigenschaften.. Im Folgenden finden Sie Beschreibungen und Tests von Tablets der gängigsten Hersteller:.. Apple.. Apple ist weniger ein Hersteller von elektronischen Geräten sondern vielmehr ein Lifestyle-Generator.. Man kauft kein Apple-Produkt, nachdem man eine kühle Kosten-Nutzen-Rechnung erstellt hat, sondern weil man sich für dieses Produkt begeistert.. Die neusten Entwicklungen von Apple wirken daher anfangs wie teures Spielzeug.. Wohin die Reise tatsächlich geht stellt sich erst im Gebrauch heraus.. Wie bei dem iPad.. Das iPad ist länger auf dem Markt als die meisten seiner Konkurrenten.. Anfängliche Schwächen sind nun ausgeglichen und diverse Praxistests attestieren Alltagstauglichkeit.. Und andere Hersteller können sich das Lehrgeld sparen.. Das iPad gibt es in zwei Ausführungen: mit 3G Kompatibilität und ohne.. Beide Varianten gibt es jeweils mit 16, 32 oder 64 GB Festplattenspeicher, der allerdings nicht durch SD-Karten erweiterbar ist.. Größenunterschiede des Displays (ca.. 10´´) gibt es nicht.. Die Preisspanne erstreckt sich von knapp 500 € für 16 GB ohne 3G zu ca.. 800 € für 64 GB mit 3G.. Archos.. Welcher Hersteller genau als erster auf die Idee kam einen Tablet-PC  ...   Das Streak geht auch als großes Smartphone durch, das Inspiron Duo ist eher ein Netbook mit schwenkbarem Touchscreen.. Dell selbst nennt das Streak Tablet und das Inspiron Duo Notebook.. Dem werden wir hier folgen.. Mit Notebooks und PDAs hat Dell reichlich Erfahrung.. Wie sich das erste Handy (welches ja keines ist) schlägt, wird sich herausstellen.. Das Dell Streak hat ein 5 Miltitouch-Display und 2 GB internen Speicher.. Durch den MicroSD-Kartensteckplatz kann dieser allerdings erweitert werden.. Ab Werk mitgeliefert werden 16 GB.. Dell empfiehlt 549 € als Verkaufspreis, Amazon bleibt weit darunter.. Easypix.. Easypix – der Name lässt es schon anklingen - ist eigentlich ein Kamerahersteller.. Da diese allerdings weniger auf den Profigebrauch ausgerichtet sind, sondern hauptsächlich Kinder und Jugendliche ansprechen sollen, ist der Schritt zum Multimedia Tablet-PC nicht abwegig.. Dieser Zielgruppe entsprechend sind die Easypix Produkte für den Freizeitgebrauch besonders geeignet und befinden sich eher im unteren Preissegment.. Letzteres wird an der Herstellung im asiatischen Raum liegen.. Das Easypad gibt es eigentlich in zwei Display Größen: 7 und 10.. Das 7 Modell scheint es allerdings nur noch in Restbeständen vereinzelter Händler zu geben.. Das 10 Modell hat einen 2GB Speicher, der per SD-Karte um bis 32 GB erweitert werden kann.. Easypix verkauft es im eigenen Shop für ca.. 250 €, bei Amazon ist es für knapp 50 € weniger erhältlich.. Samsung.. Es gibt wohl keine Geräteklasse, die Samsung noch nicht im Programm hatte.. Von dem Weltmarktführer im Bereich Elektronik ist auch nichts anderes zu erwarten.. Dass die Reaktion auf das iPad nicht lange auf sich warten ließ, verwundert daher nicht.. Derzeit werden die Koreaner als stärkste Apple Konkurrenten gehandelt zumindest, was Tablet-PC anbelangt.. Möglicherweise ist deswegen das Galaxy Tab schon so häufig getestet worden.. Samsung subsumiert es unter Mobiltelefone für den Businessgebrauch und nicht unter Infotainment, was schon einmal eine Richtung vorgibt.. Das Galaxy Tab gibt es zur Zeit nur mit 7 Display, die 10 Version wurde allerdings schon auf Messen vorgestellt.. Es ist mit einem internen 16 GB Speicher ausgestattet, welcher um bis zu 32 GB per SD-Karte aufgerüstet werden kann.. Samsung empfiehlt Händlern, 799 € für das Gerät zu verlangen.. Amazon bietet es bereits für ca.. 500 € an.. Fazit.. Es ist noch nicht ganz klar, wer mit Tablets angesprochen werden soll.. In jedem Fall sind es sehr viele.. Sicher ist: Ein Tablet-PC ist ein Lifestyle Produkt.. Alles weitere hängt davon ab, wofür es konkret verwendet werden soll.. Das.. Tablet gibt es nicht.. Dafür aber ein reichhaltiges Angebot.. Tablets.. Apple iPad.. Apple iPad 2.. Archos 101.. Dell Streak.. Dell Streak 7.. Easypix Easypad.. Impressum.. Samsung Galaxy Tab.. Get smart with the.. Thesis WordPress Theme.. from DIYthemes.. WordPress Admin..

    Original link path: /
    Open archive

  • Title: iPad 1 – DAS Tablet von Apple
    Original link path: /apple-ipad/
    (No additional info available in detailed archive for this subpage)

  • Title: iPad 2 – Der Nachfolger von Apple
    Descriptive info: Technische Daten im Überblick.. Display:.. 9,7‘‘ Multitouch.. Gehäusemaße:.. 24,12 cm x 18,57 cm x 0,88 cm.. Prozessor:.. 1 GHz Dual-Core.. Festplattengröße:.. 16 GB, 32 GB oder 64 GB Flash-Laufwerk.. Betriebssystem:.. iOS 4.. 3.. Verbindungen:.. WiFi.. Bluetooth 2.. 1.. 3 G optional.. Akkulaufzeit:.. bis 10 Std mit WiFi.. bis 9 Std mit 3 G.. Gewicht:.. 601 g ohne 3 G.. 613 g mit 3 G.. Traditionell bringt Apple von allen seinen Produkten regelmäßig neuere, erweiterte Versionen auf den Markt.. Diese haben dann meistens genau die Schwächen nicht mehr, die vorher am lautesten kritisiert wurden.. So auch der Tablet-PC.. Seit dem 25.. 03.. 2011 ist das iPad 2 auf dem deutschen Markt erhältlich.. Auch das iPad 2 gibt es wieder in 6 Ausführungen: 16, 32 oder 64 GB Festplattenspeicher mit 3G Kompatibilität oder jeweils ohne 3G nur mit WiFi.. Auch die komfortable Displaygröße (ca.. 10‘‘) bleibt erhalten.. Preislich hat sich jedoch etwas getan! Allerdings nicht viel: Die Geräte ohne 3 G kosten jeweils 20 Euro weniger.. Die Preisspanne hat sich demnach verlängert von ca.. 480 € ohne 3G zu knapp 800 € für 65 GB mit 3G.. Am Display hat sich nichts geändert.. Nach wie vor ist es.. kapazitiv.. , mit einer.. LED-Hintergrundbeleuchtung.. ausgestattet und präsentiert sich im Format 4 : 3 (1024 x 768).. Auch die Verglasung mit ihren Vor- und Nachteilen wurde beibehalten.. Hinzu kam eine praktische Möglichkeit, das Display zu schützen: Das magnetische iPad Smart Cover kann auf die Display-Seite geklippt oder auch als Ständer benutzt werden.. Im Gegensatz zum iPad  ...   flachen Oberflächen und wackelt nicht mehr beim Tippen.. Und mit dem Smart Cover ist auch der Winkel sehr viel bequemer.. Eigentlich selbstverständlich für etwas, das häufig auf dem Tisch liegend benutzt wird.. Trotzdem ein Pluspunkt, weil Kritik kundenorientiert umgesetzt wurde.. In Sachen Gewicht hat Archos zwar immer noch die Nase vorn, aber das neue Apple Tablet hat aufgeholt.. Es ist zwar kein Fliegengewicht, aber ca.. 80g bzw.. 120g leichter als der Vorgänger.. Dafür ist es erstaunlich dünn: Das iPad ist nur 8,8 mm dick.. Kein anderer Tablet-PC knackt die ein-Zentimeter-Marke.. Die integrierten Lautsprecher sind besser als die des Vorgängers, aber von Tablet- oder Handy-Lautsprechern ist aus Prinzip nicht viel zu erwarten.. An der Akkulaufzeit und an den Anzeigeeigenschaften des Displays hat sich nichts geändert.. Beides erfreulich.. Zu guter Letzt: Der Prozessor ist um einiges schneller.. Allerdings gibt es bisher noch keine Apps, die dem Rechnung tragen.. Contra:.. So gut die Anzeige des Displays unter Optimalbedingungen auch ist: es bleibt ein Schminkspiegel.. Schade: das Display des iPad 2 ist kratzeranfälliger als das des Vorgängers.. Auch die Abflachung der Rückseite hat ihre Nachteile: Liegt das Tablet flach auf dem Tisch läuft der Dock-Anschluss Gefahr zu verbiegen.. Nicht verbessert wurde: kein USB-Anschluss, kein Flash.. Fazit:.. Die Kritik am iPad 1 wurde größtenteils gelungen umgesetzt.. Wer schon ein iPad besitzt, braucht allerdings kein neues.. Die Änderungen zielen eher auf diejenigen, die das alte noch nicht überzeugt hat.. Also hauptsächlich die, die eine Kamera in ihrem Tablet-PC benötigen und keine Backsteine mit sich herumtragen möchten.. iPad 2..

    Original link path: /ipad-2/
    Open archive

  • Title: Archos 101 – Günstiges Medien-Tablet
    Descriptive info: Display:.. 10,1'' Multitouch.. 27 x 15 x 1,2 cm.. Prozessor:.. 1 GHz.. Arbeitsspeicher:.. 256MB.. 8 GB oder 16 GB Flash-Speicher.. - erweiterbar:.. Android 2.. 2.. Anschlüsse:.. USB 2.. 0.. MicroUSB.. HDMI out.. Kopfhöreranschluss.. Verbindungen:.. WiFi, Bluetooth 2.. Akkulaufzeit (Betrieb):.. bis 36 Std nur Musik.. bis 10 Std nur Websurfen.. bis 7 Std nur Video.. 480 g.. Das Archos 101 ist, wie die meisten Archos Produkte, auf mobile Mediennutzung ausgelegt.. Sein.. kapazitives.. Display zeigt hochauflösende Videos und Bilder im 16 : 9 Format (1024 x 600) an und entspricht damit dem gängigsten Filmformat.. Ein automatischer Lagesensor ermöglicht die optimale Ausrichtung von Bildern und Texten durch Drehen des Gerätes.. Für Internet-Telefonie und Viedeokonferenzen ist das Archos Tablet mit integrierten Lautsprechern, einem Mikrofon und einer Webcam ausgestattet.. Letztere befindet sich ihrem Zweck entsprechend auf der Displayseite und ist daher zum normalen Fotografieren nicht geeignet.. Einfache, aber praktische Besonderheit: Das Tablet besitzt einen integrierten, flexibel einstellbaren Standfuß.. Test.. Pro.. Das 10 Archos kann für jeden Zweck optimal positioniert werden: Mit dem Standfuß kann es in verschiedenen Winkeln stehen, was besonders für das bequeme Ansehen von Filmen geeignet ist..  ...   überdurchschnittlich präzise.. Im Gegensatz zum iPad hat das Archos Tablet Anschlüsse.. Mit zwei verschiedenen USB-Ports und einem HDMI-Ausgang sind die am häufigsten benötigten Verbindungsmöglichkeiten abgedeckt.. Ein MiniUSB Kabel ist im Lieferumfang enthalten.. Mit der Flash 10 Unterstützung geht Surfen im Internet besonders schnell und reibungslos.. Contra.. Auch das Archos Display hat das Spiegel-Problem.. Die verglaste Oberfläche bringt zwar ein besseres Bild mit sich, dieses ist jedoch unter ungünstigen Lichtverhältnissen kaum zu sehen.. Stattdessen sieht man diverse Fingerabdrücke.. Die Auflösung und der Blickwinkelbereich sind nicht optimal, aber annehmbar.. Die Verarbeitung ist nicht unbedingt ein Knüller, für den Preis und im normalen Gebrauch aber durchaus ok.. Der Lagesensor ist zwar eine praktische Sache, ist aber manchmal etwas störrisch und braucht einen kleinen Schubs, bevor er reagiert.. Problematisch im mobilen Gebrauch: Die WLAN-Einwahl ist unzuverlässig.. Bestehende Verbindungen funktionieren jedoch einwandfrei.. Der Arbeitsspeicher hätte etwas großzügiger ausfallen sollen.. Das Öffnen mehrerer Anwendungen gleichzeitig verlangsamt das Gerät deutlich.. Das Preis-Leistungs-Verhältnis stimmt.. Für einen relativ geringen Preis bekommt man ein leichtes Tablet mit einer sehr langen Akkulaufzeit und besonders guter Konnektivität.. Abstriche in Leistung und Verarbeitung sind dann allerdings zu tolerieren..

    Original link path: /archos-101/
    Open archive

  • Title: Dell Streak – Smartphone Tablet
    Descriptive info: Jetzt neu: Das.. Streak in 7 Zoll.. 5'' Multitouch.. 15,3 x 7,9 x 1,0 cm.. 512 MB.. 2 GB.. - erweiterbar:.. microSD Slot: bis zu 32 GB (16 GB ab Werk installiert).. Android.. Mini USB 2.. 0.. HDMI.. 0, 3 G.. ca.. 12 Std.. 220 g.. Auch wenn Dell das Streak nicht als Mobiltelefon sieht, hat es doch alle seine Funktionen.. SMS, MMS und Telefonieren geht problemlos.. Für letzteres wird ein Headset mitgeliefert, man kann sich das für ein Telefon sehr große Gerät aber auch ans Ohr halten.. Das Display ist aus kratz- und bruchfestem Gorillaglas gefertigt und zeigt eine Auflösung von 800 x 480 Bildpunkten.. Die Helligkeit wird mit Hilfe von entsprechenden Sensoren automatisch an das Umgebungslicht und die Entfernung zum Gesicht angepasst, was den Akku schont.. Der Beschleunigungsmesser sorgt für die richtige Bildausrichtung.. Lautsprecher und Webcam sind integriert, Videokonferenzen also kein Problem.. Zusätzlich zur Webcam hat das Streak auf der Rückseite eine  ...   mal schlecht.. Der schnelle Internetzugriff und der große Arbeitsspeicher machen sich im Gebrauch stark bemerkbar positiv.. Letzterer eignet das Streak auch für Spiele.. Das Gerät insgesamt ist klein, handlich und mit nur 220 g sehr leicht.. Auffallend gut ist zudem die Verarbeitung.. Für ein Tablet ist das Streak eher zu klein, für ein Smartphone fast schon zu groß.. Wenn man allerdings mit den jeweiligen Einschränkungen leben kann, muss man nur noch ein Gerät mit sich herumtragen.. In der Handhabung gewöhnungsbedürftig sind die seitlichen, sehr empfindlichen Sensortasten.. Die Gefahr einer ungewollten Benutzung ist relativ hoch.. Die Eigenschaft, die die meisten vom Kauf abhalten wird, ist der Preis.. Hohe Qualität ist zwar selten billig, aber andere vergleichbar gute oder bessere Geräte gibt es für einen besseren Preis.. Es gibt bessere Tablets und bessere Smartphones.. Als Kompromissgerät ist das Streak jedoch durchaus eine Lösung.. Gedacht ist es hauptsächlich für mobile Internet- und Mediennutzung und gelegentliches Telefonieren.. Streak 5..

    Original link path: /dell-streak/
    Open archive

  • Title: Dell Streak 7 – Solider Tablet-PC
    Descriptive info: Das Streak 5 ging noch problemlos als großes Smartphone durch.. Mit dem Streak 7 hat nun auch Dell einen echten Tablet-PC im Angebot, der den Namen verdient.. Bei den bekannten Versandhäusern ist es noch nicht erhältlich.. Entsprechend rar sind die Informationen.. Im eigenen Shop verkauft es Dell bereits für ca.. 400 Euro.. Das Display ist kapazitiv und löst mit 800 x 480 Pixeln auf.. Es ist durch die Verwendung von Gorillaglas sehr robust und kratzfest.. Inzwischen Standard sind zwei Kameras pro Tablet-PC.. Auch das neue Streak hat sie: Die Webcam auf der Vorderseite bietet 1,3 Megapixel, die „normale“ Digitalkamera auf der Rückseite immerhin 5.. An Anschlüssen bietet das Gerät wie das iPad lediglich einen Kopfhörereingang und einen Dock-Anschluss.. Dafür ist es aber mit normal-großen SD- und SIM-Karten-Slots ausgestattet.. Sind gerade keine Kopfhörer zur Hand, können auch die integrierten Lautsprecher benutzt werden.. 7‘‘ Multitouch..  ...   sich zwar schon, aber nur im Vergleich zu anderen Tablet-PC.. So reagiert das Streak im Vergleich zum Galaxy Tab oder zum iPad trotz Dual-Core leicht träge und ruckelt etwas beim Surfen.. Auch die Reaktionszeit des Displays ist nicht so schön wie bei Samsung oder Apple.. Gleiches gilt für die Auflösung.. Schlecht ist jedoch beides nicht.. Im Gegenteil: Ohne den direkten Vergleich werden die Meisten mit dem Streak 7 zufrieden sein.. Etwas schade ist allerdings die Version des Betriebssystems.. Anstelle des auf Tablet-PC optimierten Andriod 3.. 3 läuft auf dem Dell-Neuling noch die Smartphone-Version 2.. Das Dell Streak 7 ist kein schlechtes Tablet.. Allerdings bieten andere Hersteller merkbar bessere Geräte an.. Konkurrieren können wird das neue Streak über den Preis.. Schon zum Marktstart kostet es etwas weniger als das Galaxy Tab zur Zeit.. Und dessen Preis hat sich seit der Einführung beinahe halbiert.. Streak 7..

    Original link path: /dell-streak-7/
    Open archive

  • Title: Easypix Easypad – Günstiges China-Tablet
    Descriptive info: 10,2''.. 27 x 18 cm.. 256 MB.. microSD Slot: bis zu 32 GB.. 1.. WiFi, Ethernet.. 653 g.. Easypix geizt mit Informationen:.. Das Display des Easypads hat das Format 16 : 9; das Bild dreht sich automatisch mit der Lage des Tablets; integriert sind Mikrofon und Lautsprecher.. Ein 3 G dongle ist separat erhältlich, kostet allerdings im Easypix-Shop happige 80 €.. Bei dem Easypad handelt es sich wohl um ein Zenithink ZT-180 aus China.. Es gleicht äußerlich dem iPad wie ein Ei dem anderen, ist aber qualitativ weit davon entfernt.. Allerdings auch preislich.. Easypad..

    Original link path: /easypix-easypad/
    Open archive

  • Title: Impressum
    Descriptive info: DIDPM GmbH.. Boris Blum-Oeste.. Weender Landstraße 10.. 37037.. Göttingen.. info |@| didpm.. de.. Rechtliche Hinweise.. 1.. Haftungsbeschränkung.. Inhalte dieser Website.. Die Inhalte dieser Website werden mit größtmöglicher Sorgfalt erstellt.. Der Anbieter übernimmt jedoch keine Gewähr für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der bereitgestellten Inhalte.. Die Nutzung der Inhalte der Website erfolgt auf eigene Gefahr des Nutzers.. Namentlich gekennzeichnete Beiträge geben die Meinung des jeweiligen Autors und nicht immer die Meinung des Anbieters wieder.. Werbeanzeigen.. Für den Inhalt der Werbeanzeigen ist der jeweilige Autor verantwortlich, ebenso wie für den Inhalt der beworbenen Website.. Die Darstellung der Werbeanzeige stellt keine Akzeptanz durch den Anbieter dar.. 2.. Externe Links.. Diese Website enthält Verknüpfungen zu Websites Dritter (“externe Links”).. Diese Websites unterliegen der Haftung der jeweiligen Betreiber.. Der Anbieter hat bei der erstmaligen Verknüpfung der externen Links die fremden Inhalte daraufhin überprüft, ob etwaige Rechtsverstöße bestehen.. Zu dem Zeitpunkt waren keine Rechtsverstöße ersichtlich.. Der Anbieter hat keinerlei Einfluss auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung und auf die Inhalte der verknüpften Seiten.. Das Setzen von externen Links bedeutet nicht, dass sich der Anbieter die hinter dem Verweis oder Link liegenden Inhalte zu Eigen macht.. Eine ständige Kontrolle dieser externen Links ist für den Anbieter ohne konkrete Hinweise auf Rechtsverstöße nicht zumutbar.. Bei Kenntnis von Rechtsverstößen werden jedoch derartige externe Links unverzüglich gelöscht.. 3.. Urheber- und Leistungsschutzrechte.. Die auf dieser Website veröffentlichten Inhalte unterliegen dem deutschen Urheber- und Leistungsschutzrecht.. Jede vom deutschen Urheber- und Leistungsschutzrecht nicht zugelassene Verwertung bedarf der vorherigen schriftlichen Zustimmung des Anbieters oder jeweiligen Rechteinhabers.. Dies gilt insbesondere für Vervielfältigung, Bearbeitung, Übersetzung, Einspeicherung, Verarbeitung bzw.. Wiedergabe von Inhalten in Datenbanken oder anderen elektronischen Medien und Systemen.. Inhalte und Rechte Dritter sind dabei als solche gekennzeichnet.. Die unerlaubte Vervielfältigung oder Weitergabe einzelner Inhalte oder kompletter Seiten ist nicht gestattet und strafbar.. Lediglich die Herstellung von Kopien und Downloads für den persönlichen, privaten und nicht kommerziellen Gebrauch ist erlaubt.. Die Darstellung dieser Website in fremden  ...   Stelle ausdrücklich darauf hingewiesen.. In diesem Falle gelten im jeweiligen Einzelfall die besonderen Nutzungsbedingungen.. 6.. Hinweise zur Nutzung von Google Analytics.. Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc.. (“Google”).. Google Analytics verwendet sog.. “Cookies”, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglicht.. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung diese Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen.. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten.. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten der Google Inc.. in Verbindung bringen.. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll umfänglich nutzen können.. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.. Werbung:.. „Diese Webseite ist Teilnehmer des Partnerprogramms von Amazon Europe S.. à.. r.. l.. und Partner des Werbeprogramms, das zur Bereitstellung eines Mediums für Websites konzipiert wurde, mittels dessen durch die Platzierung von Werbeanzeigen und Links zu amazon.. de eine Werbekostenerstattung verdient werden kann.. “.. Tests:.. Die Tests sind subjektive Bewertungen der Produkte und können trotz sorgfältiger Prüfung Fehler beinhalten.. Ferner ist zu beachten, dass die Testberichte sich auf die Tests von Fachzeitschriften beziehen und deren Meinung wiedergeben.. Eigene Tests sind als solche gekennzeichnet.. Als Testsieger werden nur die Produkte bezeichnet, welche in einschlägig bekannten Fachzeitschriften als solche getestet wurden..

    Original link path: /impressum/
    Open archive

  • Title: Samsung Galaxy Tab – Tablet-PC oder absurd großes Smartphone?
    Descriptive info: 7'' Multitouch.. 19 x 12,1 x 1,2 cm.. 16 GB.. WiFi, Bluetooth 3.. 17 Std.. 380 g.. Das Galaxy Tab besitzt ein sehr helles, verglastes 16 : 9 Display mit einer für 7 hohen Auflösung von 1024 x 600 Bildpunkten.. Es ist kapazitiv und zeigt das Bild automatisch in der richtigen Ausrichtung und Helligkeit an.. Letztere Funktion kann bei Bedarf deaktiviert werden.. Im Gegensatz zu den meisten Tablets ist das Galaxy Tab mit einer Telefonfunktion ausgestattet.. Ein Headset ist im Lieferumfang enthalten, ebenso kann die Freisprechfunktion benutzt werden.. Den 19 x 12 cm großen Brocken ans Ohr zu halten scheint auch möglich zu sein, wird aber mit Sicherheit für Lacher sorgen.. Mit einem integrierten Lautsprecher, einem Mikrofon und einer 1,3 Megapixel Webcam auf der Displayseite ist das Gerät auch für Videotelefonie bereit.. Sogar außerhalb von WiFi Netzen per 3 G Monilfunkt.. Zusätzlich ist das Tablet mit einer zweiten 3,2 Megapixel Kamera mit LED-Blitz auf der Rückseite für Schnappschüsse ausgestattet.. Nützliche vorinstallierte Software ist die 10.. 1 Unterstützung, ein E-Book-Reader, „ThinkFree“ und.. Swype.. „Think Free“ ist ein Programm, mit dem MS-Office Dokumente gelesen, bearbeitet und mit einem entsprechenden Nutzerkonto auf einem jederzeit zugänglichen Onlinekonto gespeichert werden können.. Für die einfachere Menüführung befinden sich am unteren schmalen Tand vier Sensortasten.. Ähnlich wie Apple, aber flexibler: Mit „AllShare“ bietet Samsung die Möglichkeit, Geräte miteinander zu vernetzen, um Media-Daten –  ...   Flexibilität.. Medien können aus verschiedenen Quellen einfach per Drag and Drop auf das Gerät geladen werden und auch sonst ist das Galaxy Tab weniger wählerisch bei der Kommunikation mit anderen Geräten.. Das Gehäuse des Galaxy Tabs ist aus Plastik.. Das ist eher Geschmackssache als Kritikpunkt, die Fleckenanfälligkeit stört dann aber doch.. Die Telefonfunktion und die eingebauten Kameras sind generell eindeutige Pluspunkte.. Deren Qualität sind allerdings noch ausbaufähig: Die Sprachqualität bleibt (etwas) unter dem, was man von Smartphones gewöhnt ist und die Videotelefonie via Mobilfunk leidet an Tonverzögerung und verpixelten Bildern.. Letzteres gilt auch für die zweite Kamera, die sich dadurch tatsächlich nur für Schnappschüsse eignet.. In einigen Punkten hat Samsung Schwächen des iPads erkannt und im Galaxy Tab vermieden.. Leider nicht das Fehlen eines USB- Anschlusses.. Wie bei dem iPad gibt es nur einen verkabelten.. Portreplikator.. Die Akkulaufzeit ist zwar eindeutig im praktikablen Rahmen, geht aber besser.. Bei dem Galaxy Tab handelt es sich derzeit um den besten iPad-Konkurrenten.. Ob das Gerät im direkten Vergleich besser oder schlechter ist, ist nicht einfach zu entscheiden.. Es ist eben etwas anders.. Teilt aber Schwächen wie das Fehlen eines USB Anschlusses.. Dafür bietet es sehr viel mehr Funktionen und ist „offener“.. Der Einführungspreis war zu hoch, seit Amazon das Galaxy Tab für ca.. 500€ anbietet, ist das allerdings kein Argument mehr.. Die vergleichbare iPad Version ist inzwischen teurer.. Galaxy Tab..

    Original link path: /samsung-galaxy-tab-7/
    Open archive

  • Title: Tablet-PC-Test.org › Anmelden
    Descriptive info: Tablet-PC-Test.. org.. Benutzename.. Passwort.. Angemeldet bleiben.. Passwort vergessen?.. Zurück zu Tablet-PC-Test..

    Original link path: /wp-login.php?redirect_to=http%3A%2F%2Fwww.tablet-pc-test.org%2Fwp-admin%2F&reauth=1
    Open archive

  • Title: Tablet-PC-Test.org › Passwort verloren
    Descriptive info: Bitte gib deinen Benutzernamen oder deine E-Mail-Adresse hier ein.. Du bekommst eine E-Mail zugesandt, mit deren Hilfe du ein neues Passwort erstellen kannst.. Benutzername oder E-Mail-Adresse:.. Anmelden..

    Original link path: /wp-login.php?action=lostpassword
    Open archive





  • Archived pages: 11