www.archive-org-2014.com » COM » I » IAF-MESSE

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".

    Archived pages: 429 . Archive date: 2014-06.

  • Title: iaf - iaf, Internationale Ausstellung Fahrwegtechnik
    Descriptive info: .. DE.. EN.. FR.. Navigation überspringen.. Kontakt.. Impressum.. AGB.. Datenschutz.. iaf Messe.. Anreise.. Presse.. Partner.. Bewertung.. iaf Kanal auf YouTube.. Rückblick.. Impressionen 2013.. iaf Film 2013.. Ausblick.. Aussteller 2013.. Hallenpläne 2013.. Geschichte.. 26.. iaf 2013 ging erfolgreich zu Ende.. Internationale Ausstellung Fahrwegtechnik fand vom 28.. bis 30.. Mai 2013 in Münster/Westfalen statt.. Die 26.. iaf.. schloss am 30.. Mai 2013 nach drei intensiven Ausstellungstagen ihre Tore.. Tausende Besucher aus 89 Ländern und allen Kontinenten der Welt waren nach Münster gekommen, um technische Neuheiten der  ...   Reparatur ist die.. die weltweit größte Messe ihrer Art.. „Noch nie zuvor hatten wir Besucher und Aussteller aus so vielen Ländern.. Das große internationale Interesse zeigt, dass Deutschland führend ist auf dem Gebiet der Bahntechnik, aber auch, dass die.. sich inzwischen weltweit etabliert hat.. “, so Dr.. -Ing.. Siegfried Krause.. , Geschäftsführer der VDEI-Service GmbH und Cheforganisator der.. Dies wurde durch die Reden der feierlichen Eröffnungszeremonie am 28.. Mai 2013 mehrfach bestätigt.. Lesen Sie hier.. mehr.. Erste Impressionen zur iaf 2013.. Fotos: Peter Grewer..

    Original link path: /
    Open archive

  • Title: iaf - iaf, the International Exhibition on Track Technology
    Descriptive info: Skip navigation.. Contact.. Imprint.. Terms and conditions.. Privacy Policy.. iaf Exhibition.. Getting there.. Press.. iaf channel on YouTube.. Review.. Impressions 2013.. iaf Movie 2013.. Outlook.. Exhibitors 2013.. Hall plans 2013.. Story.. 26th iaf 2013 successfully concluded.. The 26.. th.. closed its doors on 30.. May 2013 after three intensive exhibition days.. Thousands of visitors from 89 countries and from all continents had come to Münster to examine new technical solutions of the 207 exhibitors from 21 nations.. With its  ...   fair of its kind.. “We never before had visitors and exhibitors from so many countries.. The big international interest also demonstrates that Germany is leading the railway technology market, but it also shows that the.. has become internationally established.. ”, said Dr.. , managing director of VDEI-Service GmbH and head of the organisation of the.. This was repeatedly confirmed by speeches held on the occasion of the solemn opening ceremony on 28.. May 2013.. Read more.. First Impressions iaf 2013..

    Original link path: /en-index.html
    Open archive

  • Title: iaf - iaf, l´Exposition Internationale des Voies Ferrées
    Descriptive info: Sauter la navigation.. Mentions obligatoires.. Conditions générales.. Politique de confidentialité.. iaf l´Exposition.. Plan d'accès.. Partenaires.. chaîne iaf sur YouTube.. Rétrospective.. Perspectives.. Exposants 2013.. Plans de halle 2013.. Histoire..

    Original link path: /fr-index.html
    Open archive
  •  

  • Title: Kontakt - iaf, Internationale Ausstellung Fahrwegtechnik
    Descriptive info: Wir freuen uns über Ihre Fragen, Anregungen, Wünsche, Lob oder Kritik zur ia.. f.. Schreiben Sie uns einen Brief, eine E-Mail oder rufen Sie uns an!.. Geschäftsleitung und Organisation.. Dr.. -Ing Siegfried Krause.. Geschäftsführer.. VDEI-Service GmbH.. Dircksenstraße 51.. 10187 Berlin.. Tel: +49 30 226057-90.. Fax: +49 30 226057-91.. E-Mail:.. Management und Organisation.. Janine Donneberg.. Managerin.. Pflichtfeld.. Ihre Nachricht.. *.. Anrede.. Herr.. Frau.. Titel.. Vorname.. Nachname.. E-Mail Adresse.. Wie sind Sie auf uns aufmerksam geworden?.. -.. Anzeige.. Mailing/Flyer.. Internet.. E-Mail.. Empfehlung von Bekannten.. iaf Infobrief.. Spamschutz..

    Original link path: /de/kontakt.html
    Open archive

  • Title: Impressum - iaf, Internationale Ausstellung Fahrwegtechnik
    Descriptive info: Veranstalter:.. VDEI - Verband Deutscher Eisenbahn-Ingenieure e.. V.. Kaiserstraße 61.. 60329 Frankfurt am Main.. Tel: +49 69 23 61 71.. Fax: +49 69 23 12 19.. Organisation:.. 10178 Berlin.. Tel: +49 30 226057-90.. Haftungshinweis.. Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links.. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.. Inhalt des Onlineangebotes.. Die.. VDEI-Service GmbH.. übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen.. Haftungsansprüche gegen die.. , welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw.. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens der.. kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt.. Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich.. behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten  ...   zu nutzen oder auf lizenzfreie Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zurückzugreifen.. Alle innerhalb des Internetangebotes genannten und ggf.. durch Dritte geschützten Marken- und Warenzeichen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümer.. Allein aufgrund der bloßen Nennung ist nicht der Schluß zu ziehen, dass Markenzeichen nicht durch Rechte Dritter geschützt sind! Das Copyright für veröffentlichte, von der.. selbst erstellte Objekte bleibt allein bei der.. Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung der.. nicht gestattet.. Bildquellen.. Für die Illustration des Webauftritts wurden Fotos von der.. Mediathek der Deutschen Bahn AG.. verwendet.. Die Fotografen und Urheber sind:.. Mediathek der Deutschen Bahn AG: Max Lautenschläger.. Konzeption.. Konzeption und Redaktion.. :.. Judith Kentischer.. Grafische Gestaltung.. Michaela Schmidt.. Umsetzung und Programmierung.. Frank Buchmann..

    Original link path: /de/impressum.html
    Open archive

  • Title: AGB - iaf, Internationale Ausstellung Fahrwegtechnik
    Descriptive info: Allgemeine Geschäftsbedingungen.. iaf 2013 MCC Halle Münsterland.. ALLGEMEINE VORSCHRIFTEN.. 1.. Anmeldung.. 2.. Gemeinschaftsaussteller.. 3.. Vertragsschluss.. 4.. Standzuteilung.. 5.. Ausstellungsgüter.. 6.. Zahlungsbedingungen.. 7.. Haftung, Versicherung.. 8.. Absage, Nichtteilnahme.. 9.. Höhere Gewalt.. 10.. Arbeits- und Ausstellerausweise.. 11.. Bild- und Tonaufnahmen.. 12.. Werbung.. 13.. Behördliche Genehmigungen, gesetzliche Bestimmungen, technische Richtlinien.. 14.. Ordnungsbestimmungen.. 15.. Allgemeine Vorschriften, Termine.. STANDBAU.. 16.. Standgestaltung.. 17.. Aussteller-Service-Mappe.. SONSTIGE DIENSTLEISTUNGEN.. 18.. Allgemeine Aufsicht, Reinigung.. 19.. Technische Installationen.. 20.. Fotografieren.. 21.. Gastronomische Versorgung.. 22.. 23.. Schlussbestimmungen.. 1 Standanmeldung.. Die Anmeldung zur Messe und Ausstellung erfolgt auf der Internetseite www.. iaf-messe.. com.. Der Vordruck ist sorgsam auszufüllen.. Nach erfolgter Anmeldung wird automatisch eine Bestätigung an die angegebene E-Mail-Adresse übermittelt.. Die Anmeldung ist ein unwiderrufliches Vertragsangebot an die VDEI-Service GmbH, an das der Aussteller bis zum Beginn der Veranstaltung gebunden ist.. 2 Vertragsinhalt.. wesentliche Bestandteile des Vertrages sind:.. a) das Anmeldeformular,.. b) die besonderen Teilnahmebedingungen,.. c) im Falle der Nichtübereinstimmung gelten die Regelungen in der oben bezeichneten Reihenfolge.. 3 Einbeziehung der Vertragsbedingungen.. Mit der Absendung der Anmeldung erkennt der Aussteller die Geschäfts- und Teilnahmebedingungen der.. 2013 sowie die in der Aussteller-Service-Mappe enthaltenen Regelungen als verbindlich an.. Er hat dafür einzustehen, dass auch die von ihm auf der Veranstaltung beschäftigten Personen den gesamten Vertrag erhalten.. Wollen mehrere Aussteller gemeinsam einen Stand mieten, so haben sie in der Anmeldung einen von ihnen bevollmächtigten Ausstellungsvertreter zu benennen, mit dem allein die VDEI-Service GmbH verhandelt.. Der Bevollmächtigte haftet für ein Verschulden seiner Vollmachtgeber wie für eigenes Verschulden.. Die beteiligten Aussteller haften der VDEI-Service GmbH als Gesamtschuldner.. Vertragsabschluss.. 1 Teilnahmebestätigung.. Über die Annahme des Angebotes entscheidet die VDEI-Service GmbH durch eine schriftliche Teilnahmebestätigung (Zulassung des Ausstellers) Diese ist durch den Aussteller zu bestätigen (rechtsverbindliche Unterschrift und Stempel) und zurückzusenden.. 2 Beschränkung der Aussteller und Ausstellungsgüter.. Die VDEI-Service GmbH kann aus sachlich gerechtfertigten Gründen, insbesondere wenn der zur Verfügung stehende Platz nicht ausreicht, einzelne Aussteller von der Teilnahme ausschließen sowie die Veranstaltung auf bestimmte Ausstellergruppen beschränken, falls dies für die Erreichung des Veranstaltungszwecks erforderlich ist.. Entsprechendes gilt für die Ausstellungsgüter.. 3 Abweichung von der Anmeldung.. Nimmt die VDEI-Service GmbH die Anmeldung der Ausstellungsfläche oder der Ausstellungsgüter unter Erweiterungen, Einschränkungen oder sonstigen Änderungen an, ist sie an das abgeänderte Angebot 2 Wochen gebunden.. 1 Grundsatz.. Die VDEI-Service GmbH teilt den Stand unter Berücksichtigung des Themas und der Gliederung der jeweiligen Veranstaltung sowie der zur Verfügung stehenden Räumlichkeiten zu.. Standwünsche werden nach Möglichkeit beachtet.. 2 Änderung angrenzender Stände.. Der Aussteller muss in Kauf nehmen, dass sich bei Beginn der Veranstaltung die Lage der übrigen Stände gegenüber dem Zeitpunkt der Zulassung verändert hat.. Ersatzansprüche sind beiderseits ausgeschlossen.. 3 Austausch, Überlassung an Dritte.. Ein Austausch des zugeteilten Standes mit einem anderen Aussteller sowie eine teilweise oder vollständige Überlassung des Standes an Dritte ist ohne entsprechende Vereinbarung mit der VDEI-Service GmbH nicht gestattet.. 1 Entfernung, Austausch.. Es können nur die vereinbarten Ausstellungsgüter ausgestellt werden.. Sie dürfen nur nach Vereinbarung mit der VDEI-Service GmbH von ihrem Platz entfernt werden.. Ein Austausch kann nur nach schriftlicher Vereinbarung mit der VDEI-Service GmbH eine Stunde vor Beginn und eine Stunde nach Schluss der täglichen Öffnungszeiten erfolgen.. 2 Ausschluss.. Die VDEI-Service GmbH kann verlangen, dass Ausstellungsgüter entfernt werden, die in dem Standmietvertrag nicht enthalten waren oder sich als belästigend oder gefährlich erweisen oder mit dem Veranstaltungsziel nicht vereinbar sind.. Wird dem Verlangen nicht entsprochen, so entfernt die VDEI-Service GmbH die Ausstellungsgüter mit gerichtlicher Hilfe auf Kosten des Ausstellers.. 3 Gewerblicher Rechtsschutz.. Urheberrechte und sonstige gewerbliche Schutzrechte an den Ausstellungsgütern hat der Aussteller sicherzustellen.. Ein sechsmonatiger Schutz für Muster (Gebrauchs- und Geschmacksmuster) und Warenzeichen von Beginn einer Ausstellung an tritt nur ein, wenn der Bundesminister für Justiz für eine bestimmte Ausstellung eine entsprechende Bekanntmachung im Bundesgesetzblatt veröffentlicht hat.. 1 Fälligkeit.. Die Standmiete laut Zulassungsbestätigung/ Standmietenrechnung ist bis zu dem in den besonderen Teilnahmebedingungen angegebenen Termin auf eines der auf der Rechnung angegebenen Konten der VDEI- Service GmbH unter Angabe der Kunden- u.. Rechnungsnummer einzuzahlen.. Rechnungsstellung über sämtliche Nebenkosten erfolgt unverzüglich nach Schluss der Veranstaltung.. Die Beträge werden mit Rechnungsstellung fällig.. 2 Abtretung, Aufrechnung.. Die Abtretung von Forderungen gegen die VDEI-Service GmbH ist ausgeschlossen.. Die Aufrechnung von Forderungen ist nur mit unstreitigen oder rechtskräftig festgestellten Gegenforderungen zulässig.. 3 Beanstandungen.. Beanstandungen der Rechnungen können nur berücksichtigt werden, wenn sie innerhalb von 14 Tagen nach Rechnungserteilung schriftlich gegenüber der VDEI-Service GmbH erfolgen.. (Ausschluß Rechnung Dritter).. 4 Vermieterpfandrecht.. Zur Sicherung ihrer Forderungen behält sich die VDEI-Service GmbH vor, das Vermieterpfandrecht auszuüben und das Pfandgut nach schriftlicher Ankündigung freihändig zu verkaufen.. Für Schäden an dem Pfandgut haftet die VDEI-Service GmbH nur im Falle von Vorsatz und grober Fahrlässigkeit.. 5 Ausstellergrundbetrag.. Der Ausstellergrundbetrag fällt für jeden Aussteller und für jeden Mitaussteller an.. Er beinhaltet:.. a) Eintragung in den Ausstellerkatalog, der für jeden Besucher kostenlos ausliegt.. b) Eintragung aller Ausstellerkoordinaten in den Online-Katalog auf www.. c) Abbildung des Logos und die Verlinkung auf die Unternehmenswebsite des Ausstellers.. d) Eintrag und Positionierung des Unternehmens mit Logo und Koordinaten in den interaktiven Hallenplan auf www.. com.. e) Nennung in Social-Media-Tools und in der interaktiven Messeplanung, sofern diese für die iaf-Messe eingesetzt werden.. Die verschuldensunabhängige Haftung der VDEI-Service GmbH für anfängliche Mängel der Mietsache (Garantiehaftung) ist ausgeschlossen.. Für Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit sowie die schuldhafte Verletzung wesentlicher Vertragspflichten haftet die VDEI-Service GmbH unbeschränkt.. Im Übrigen ist die Haftung der VDEI-Service GmbH für Schäden ausgeschlossen, die infolge leichter Fahrlässigkeit der VDEI- Service GmbH oder ihrer Erfüllungs- bzw.. Verrichtungsgehilfen entstehen.. Der Aussteller  ...   Der Aussteller unterliegt während der Veranstaltung auf dem gesamten Gelände dem Hausrecht der VDEI-Service GmbH.. Den Anordnungen der bei ihr Beschäftigten, die sich durch einen Dienstausweis legitimieren, ist Folge zu leisten.. 2 Parkplätze.. Parkplatzwünsche der Aussteller auf dem Ausstellungsgelände werden nach Möglichkeit berücksichtigt.. Ein Anspruch auf einen Parkplatz besteht nicht.. 3 Zufahrt zum Ausstellungsgelände.. Während der Veranstaltung haben Fahrzeuge, die nicht über eine Genehmigung verfügen, keine Zufahrt zum Gelände.. Bei vorsätzlichem Verstoß und grober Farhlässigkeit wird keine Haftung übernommen.. 4 Verlassen des Geländes.. Innerhalb einer Stunde nach Ablauf der täglichen Öffnungszeit für Besucher haben Aussteller und Begleitpersonal die Hallen zu verlassen und das Gelände von Fahrzeugen zu räumen.. Wollen Personen die Ausstellung mit Paketen verlassen, ist die Berechtigung hierfür bei der Ausgangskontrolle nachzuweisen.. 5 Sonstiges.. Tiere dürfen grundsätzlich nicht auf das Ausstellungsgelände mitgebracht werden.. Wasser, das zur Behandlung von Lebensmitteln und zur Reinigung von Bedarfsgegenständen, die mit Lebensmitteln in unmittelbare Berührung kommen, benötigt wird, darf nur hygienischen Wasserzapfstellen entnommen werden.. Die Entnahme dieses Wassers aus Toilettenräumen ist verboten.. 6 Umweltschutz.. Der Aussteller ist verpflichtet, sich umweltgerecht zu verhalten.. Er hat erbei auch die der Aussteller- und Service-Mappe beigefügten Umweltrichtliniender VDEI-Service GmbH zu beachten.. 1 Termine.. Die Auf- und Abbauzeiten werden durch die besonderen Teilnahmebedingungen festgelegt.. 2 Aufbau, Ausstellerservice.. Für die Planung, den Aufbau und die Ausgestaltung von System- sowie Individualständen enthält die Aussteller Service-Mappe alle notwendigen Angaben.. 3 Abbauzeit.. Die Stände dürfen erst nach Schluss der Veranstaltung geräumt werden.. Die Dauer der Abbauzeit (Abbauende) ist unbedingt einzuhalten.. Nach Ablauf der Abbauzeit ist die VDEI-Service GmbH berechtigt, den Abbau sowie den Abtransport und die Einlagerung von Ausstellungsgütern auf Kosten des Ausstellers vorzunehmen oder vornehmen zu lassen.. Eine Haftung für Verluste oder Beschädigungen des Ausstellungsgutes wird von der VDEI-Service GmbH nur im Falle von Vorsatz und grober Fahrlässigkeit übernommen.. Für die entstandenen Kosten steht ihr ein Pfandrecht zu.. (Pos.. 4).. 1 Genehmigungsvermerk.. Ausgehend davon, dass die technischen Richtlinien bei der Gestaltung und Ausführung des Standes eingehalten eingeschossigen Standbauten ohne Überdachung in den Messehallen nicht erforderlich, Baugenehmigung einzureichen.. Hier reicht eine einfache Grundrissskizze.. Alle anderen Standbauten, mobile Stände, Sonderbauten und Konstruktionen sind genehmigungspflichtig.. Aufbaupläne (Grundriss und Ansicht) sind bei der VDEI-Service GmbH zur Genehmigung einzureichen.. Einzelheiten enthält die Aussteller-Service-Mappe.. 2 Erscheinungsbild.. Der Ausstellungsstand muss dem Gesamtplan der Ausstellung angepasst sein.. Die VDEI-Service GmbH behält sich vor, den Aufbau unpassend oder unzureichend ausgestaltete Stände zu untersagen.. 3 Ausstattung während der Öffnungszeiten.. Der Stand muss während der gesamten Dauer der Messe oder Ausstellung zu den festgesetzten Öffnungszeiten ordnungsgemäß ausgestattet und mit fachkundigem Personal besetzt sein.. 4 Vertragsstrafe.. Verstößt der Aussteller schuldhaft gegen die oben genannten Vorschriften (Pos.. 16.. 3), kann die VDEI-Service GmbH nach erfolgloser Abmahnung eine Vertragsstrafe in Höhe von 500,00 EUR je Tag geltend machen.. Aussteller-Service-Katalog.. Zusammen mit der Zulassungsbestätigung erhält der Aussteller die Aussteller-Service-Katalog, die ihn über alles Wissenswerte hinsichtlich Technischer Richtlinien, des technischen Ausstattungsstandards, Installationen, Standbau, -gestaltung und -ausstattung sowie weitere Messedienste, Versicherung, Strom- und Wasserversorgung, Zimmerbestellungen und sonstiger Dienstleistungen informiert und die erforderlichen Formulare enthält.. a) Die Bewachung der Hallen erfolgt durch die VDEI-Service GmbH.. Für Schäden haftet sie nur im Falle grober Fahrlässigkeit.. Für die Bewachung des Messestandes hat der Aussteller zu sorgen.. Es wird empfohlen, Schäden durch einen geeigneten Versicherungsschutz abzuwenden.. Zur Nachtzeit sind wertvolle, leicht zu entfernende Gegenstände unter Verschluss zu halten.. Privatwächter zur Bewachung der Stände dürfen nur nach schriftlicher Vereinbarung mit der VDEI-Service GmbH eingesetzt werden.. b) Die VDEI-Service GmbH sorgt für die allgemeine Reinigung des Geländes und der Hallengänge.. Die Reinigung des Standes obliegt dem Aussteller.. Sie muss täglich vor Eröffnung der Veranstaltung beendet sein.. c) Sofern kein ausstellereigenes Personal eingesetzt wird, ist die jeweilige Vertragsfirma der VDEI-Service GmbH mit der Standreinigung und Bewachung zu beauftragen.. d) Der Aussteller bzw.. der von ihm beauftragte Standbauer ist für die Entsorgung der von ihm verursachten Abfälle zuständig.. Er hat die Regelungen der in der Aussteller-Service-Mappe enthaltenen Umweltrichtlinien zu beachten.. Die Versorgung mit Strom, Wasser, Gas und Telefon sowie sonstigen Dienstleistungen in den Hallen erfolgt durch die Halle Münsterland zugelassenen Firmen.. Näheres regeln die besonderen Teilnahmebedingungen.. Mit der Anfertigung von Fotos, Film oder Videoaufnahmen im Auftrag der Aussteller sollten während der täglichen Öffnungszeiten nur von der VDEI-Service GmbH zugelassene und mit einem entsprechenden Ausweis versehene Fotografen oder Film- und Videoproduktionsgesellschaften beauftragt werden.. Vor Beginn und nach Schluss der täglichen Öffnungszeiten dürfen nur diese beauftragt werden.. Andere Fotografen oder Produktionsgesellschaften haben keinen Zugang.. Die gastronomische Versorgung erfolgt innerhalb des Messegeländes durch die MCC Halle Münsterland.. Bundesdatenschutz.. Die personenbezogenen Daten unserer Geschäftspartner werden entsprechend den §§ 28 und 29 BDSG im Rahmen der Zweckbestimmung des Vertragsverhältnisses gespeichert und verarbeitet.. 1 Schriftform.. Abweichungen vom Inhalt dieses Vertrages (Pos.. 2) sowie Nebenabreden sind nur dann rechtsverbindlich, wenn sie von der VDEI-Service GmbH schriftlich bestätigt wurden.. 2 Deutsches Recht.. Die gegenseitigen Rechte und Pflichten aus diesem Vertragsverhältnis und aus Anlass dieses Vertrages unterliegen dem Recht der Bundesrepublik Deutschland.. 3 Erfüllungsort und Gerichtsstand.. Erfüllungsort ist Berlin.. Dies gilt auch für den Gerichtsstand, wenn der Aussteller auch Kaufmann oder eine juristische Person des öffentlichen Rechts ist oder keinen allgemeinen Gerichtsstand m Inland hat.. 4 Verjährung.. Ansprüche des Ausstellers gegen die VDEI-Service GmbH verjähren in 6 Monaten, soweit nicht zwingende gesetzliche Vorschriften dem entgegenstehen.. 5 Salvatorische Klausel.. Sollten einzelne Bestimmungen dieser Teilnahmebedingungen unwirksam sein, so wird die Gültigkeit der übrigen Regelungen dadurch nicht berührt.. Die unwirksame Bestimmung ist so abzuändern, dass der beabsichtigte Zweck erreicht wird..

    Original link path: /de/agb.html
    Open archive

  • Title: Datenschutz - iaf, Internationale Ausstellung Fahrwegtechnik
    Descriptive info: Speicherung von Zugriffsdaten.. Bei jedem Zugriff auf unseren Internetauftritt und bei jedem Abruf einer Datei werden Zugriffsdaten über diesen Vorgang in einer Protokolldatei auf dem Server unseres Providers gespeichert.. Die gespeicherten Daten werden ausschließlich zu statistischen Zwecken ausgewertet.. Es findet keinerlei personenbezogene Auswertung statt.. Eine Weitergabe an Dritte findet weder zu kommerziellen noch zu nichtkommerziellen Zwecken statt.. Kommunikation per E-Mail und Kontaktformular.. Wenn Sie uns per E-Mail oder über unser Kontaktformular Mitteilungen machen, speichern wir die von Ihnen gemachten Angaben, um sie beantworten zu können.. Bitte beachten Sie, dass Ihre Daten während der Übermittlung im Internet standardmäßig nicht geschützt sind und daher theoretisch von unbefugten Dritten eingesehen und  ...   externen Seiten kommen möglicherweise Cookies zum Einsatz, ohne dass wir Sie darauf hinweisen können.. Die meisten Browser sind so eingestellt, dass sie Cookies automatisch akzeptieren.. Sie können das Speichern von Cookies jedoch deaktivieren oder Ihren Browser so einstellen, dass er Sie benachrichtigt, sobald Cookies gesendet werden.. Datenverwendung zur Erfüllung eigener Geschäftszwecke.. Wenn Sie sich Online zu einer Veranstaltung anmelden oder ein Vertrag auf eine andere Weise zustande kommt, werden die dafür notwendigen Daten (Name, Anschrift, Daten zur Vertragsabwicklung) von uns gespeichert und verarbeitet (gemäß § 4 Absatz 1 in Verbindung mit § 28 Absatz 1 Nr.. 1 BDSG).. Falls Sie Fragen hierzu haben, wenden Sie sich bitte an uns..

    Original link path: /de/datenschutz.html
    Open archive

  • Title: Anreise - iaf, Internationale Ausstellung Fahrwegtechnik
    Descriptive info: Das Messe und Congress Centrum Halle Münsterland liegt verkehrstechnisch sehr gut erreichbar (Flughafen Münster/Osnabrück in ca.. 25 Autominuten; Autobahnanschluss A1 und A 43) in Münsters City.. Bis zur City sind es nur 15 Gehminuten.. Drei Buslinien (6, 8 und 17) verbinden das Messe und Congress Centrum Halle Münsterland mit dem Hauptbahnhof und der Innenstadt.. Adresse:.. Messe und Congress Centrum.. Halle Münsterland.. Albersloher Weg 32.. 48155 Münster.. Tel.. 02 51 /  ...   In Münster stehen rund.. 100 Hotels.. zur Auswahl.. Für Kongressteilnehmer wurden zahlreiche Zimmer in verschiedenen Hotels geblockt.. Reservierungen können Teilnehmer direkt online vornehmen.. IAF Internationale Ausstellung Fahrwegtechnik.. 27.. 05.. -31.. 2013.. Callcenter:.. Tel: 0049 (0) 251 492 2726.. tourismus@stadt-muenster.. de.. 2013.. Ankunft.. 24.. 25.. 28.. 29.. 30.. 31.. Nächte.. Alle.. Doppelzimmer.. Einzelzimmer.. Zimmer/Typ.. Kontingent buchbar bis 28.. 04.. 2013, bei späteren Buchungen bitte.. hier.. klicken.. Veranstaltungsort.. hallenplan.. pdf.. (122,2 kB)..

    Original link path: /de/anreise.html
    Open archive

  • Title: iaf Infobriefe - iaf, Internationale Ausstellung Fahrwegtechnik
    Descriptive info: iaf Infobriefe.. Pressemitteilungen.. Presseecho.. iaf-Infobrief April 2013.. Internationale Ausstellung Fahrwegtechnik (iaf) öffnet in Münster in Kürze wieder ihre Tore.. Die Standplanungen für die Fachmesse sind mittlerweile abgeschlossen.. Über 200 Aussteller aus den Bereichen Schienen- und Fahrwegtechnik aus 21 Ländern sind es dieses Mal, die in den drei großen Messehallen mit 15.. 000 m² Hallenfläche, auf 5.. 000 m² Freifläche und auf mehr  ...   wir uns ganz besonders!.. Weiterlesen ….. iaf-Infobrief August 2012.. Nur noch wenige Monate und es ist soweit: Die Internationale Ausstellung Fahrwegtechnik öffnet zum 26.. Mal ihre Tore.. iaf-Infobrief März 2011.. Namhafte Experten diskutieren über Europas Eisenbahninfrastruktur auf dem ersten iaf Kongress BahnBau.. Der Vorstandsvorsitzende der DB AG Dr.. Rüdiger Grube ist Schirmherr und wird den Kongress eröffnen!.. Seite 1 von 2.. Vorwärts..

    Original link path: /de/presse/iaf-infobrief.html
    Open archive

  • Title: Partner - iaf, Internationale Ausstellung Fahrwegtechnik
    Descriptive info: bedankt sich herzlich bei all ihren Sponsoren, Förderern und Kooperationspartnern!.. Offizieller Medienpartner:.. Weitere Medienpartner:.. Kooperationspartner:.. Das.. -Team kooperiert mit der Job- und Karriereplattform der DVV Media Group:.. Die Organisatoren der.. iaf.. arbeiten eng zusammen mit dem.. Messe und Congress Centrum Halle Münsterland.. Servicepartner:.. Beim Standbau kooperiert das.. -Team mit den Unternehmen:.. Unser Partner bei der Messelogistik ist das Unternehmen Panalpina..

    Original link path: /de/partner.html
    Open archive

  • Title: Bewertung - iaf, Internationale Ausstellung Fahrwegtechnik
    Descriptive info: Bewertungsbögen/ Questionnaires.. Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie als.. Aussteller oder -Besucher 2013 den entsprechenden Bogen ausfüllen würden.. Bitte senden Sie ihn uns zurück per Post, Fax oder E-Mail an:.. Your opinion is important for us! We would highly appreciate if you could fill in our survey forms as an exhibitor or visitor and send it back to us via mail, fax or e-mail:.. 10187 Berlin.. HERZLICHEN DANK!/.. THANK YOU!.. Bewertungsbogen für Aussteller iaf 2013.. Bewertungsbogen für Besucher iaf 2013.. Questionnaire for exhibitors iaf 2013.. Questionnaire for visitors iaf 2013..

    Original link path: /de/bewertung.html
    Open archive



  •  


    Archived pages: 429