www.archive-org-2014.com » INFO » R » ROHKOST

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".

    Archived pages: 626 . Archive date: 2014-10.

  • Title: Die Naturköstler e.V. – frisch. fit. vegan. (www.naturkoestler.de) | Naturbelassen, rein pflanzlich und frisch – den Tieren, unserer Gesundheit und unserem Planeten zuliebe!
    Descriptive info: .. Die Naturköstler e.. V.. frisch.. fit.. vegan.. (www.. naturkoestler.. de).. Naturbelassen, rein pflanzlich und frisch den Tieren, unserer Gesundheit und unserem Planeten zuliebe!.. Skip to content.. Home.. Alles BIO oder was?.. Die Naturmethodik.. Impressum.. Roh macht froh! (Zum Mitsingen yeah!).. Über mich.. Older posts.. Du musst Dich entscheiden.. Posted on.. 9.. 10.. 2014.. by.. Brigitte Rondholz.. Die Naturköstler auf Facebook klick!.. Die Naturmethodik der geniale und einfache Weg zu Schönheit, Fitness und Gesundheit.. Tiere essen war vorgestern, Milch trinken war gestern und rein pflanzliche Naturkost essen ist heute!.. Mahatma Gandhi: „Sei Du selbst die Veränderung, die Du Dir wünschst für diese Welt!.. Entscheide dich jetzt:.. Ich finde das jetzt nicht sooooo schwer!.. Ich habe meine Entscheidung vor 22 Jahren mit 41 Jahren getroffen, nun bin ich 63 (auf den Bildern 62!):.. Wir sprechen uns in 20 Jahren, da will ich noch besser aussehen als jetzt!.. Also bitte: Immer vegan und immer frisch dann bleibt Ihr auch frisch!.. Mahatma Gandhi: Gutes kann niemals aus Lüge und Gewalt entstehen.. „.. Sei Du selbst die Veränderung, die Du Dir wünschst für diese Welt!.. Die Naturköstler frisch.. fit.. vegan.. Einfach ausdrucken, ausfüllen und ab die Post!.. Posted in.. Allgemein.. |.. Leave a comment.. CETA, TiSA, TTIP: Live and let die (Lebt und lasst Gemeinden sterben).. Es geht nicht nur um TTIP mann-o-mann ich fürchte, dies alles den korrupten Politkern zu überlassen, ist ein fataler Fehler.. Unsere Kinder und Kindeskinder werden uns zu recht anklagen, wenn wir uns nicht zur Wehr setzen.. „Wir wären ja blöd,“ meint Kommissar Oettinger.. Ein Investor hat mit einem Tourismusprojekt in Libyen 5 Millionen Dollar verloren.. Ein Schiedsgericht des Centre for Settlement of Investment Disputs in Washington D.. C.. hat ihm 935 Millionen Schadenersatz plus Zinsen zugesprochen.. Beim Atomausstieg sind deutsche Energiekonzerne auf deutsche Gerichte angewiesen.. Vattenfall aber konnte Deutschland in Washington auf 3,5 Milliarden Euro Schadenersatz verklagen, Philip Morris Uruguay auf Aufhebung seines Antirauchergesetzes, Lone Pine die Provinz Quebec auf Freigabe der Schiefergasförderung, Eli Lilly Kanada auf Aufhebung eines Gerichtsurteils, Impreglio Argentinien auf private Wasserversorgung, Achimea die Slowakei auf Aufhebung der Krankenversicherungsreform.. „Wir wären ja blöd, wenn wir ein Abkommen machen würden, denen alle 28 Staaten zustimmen müssten“, sagt EU-Kommissar Günther Oettinger.. Auf der ersten Seite des Vertragsentwurfs zu TiSA, dem Abkommen zum Handel von Dienstleistungen, steht, dass es erst fünf Jahre nach Vertragsschluss veröffentlicht wird.. Die EU-Kommission drängt auf eine schnelle Ratifizierung von CETA, dem Handelsabkommen mit Kanada, möglichst ohne Beteiligung der Parlamente.. Die Verhandlungen waren genauso geheim wie die zum TTIP, dem Handelsabkommen mit den USA.. Was können die Folgen für unsere Städte und Gemeinden sein? Ein paar Beispiele:.. Wer eine Volkshochschule subventioniert, muss ausländische Bildungsanbieter ebenso bezuschussen.. Sparkassen, Volks- und Raiffeisenbanken müssen Finanzkonzernen zum Kauf angeboten werden; eine Ausrichtung an der Gemeinnützigkeit ist Vertragsbruch.. Wo Feuerwehr, Rettungswesen, Gesundheitsversorgung, Wasser- und Stadtwerke, Justizvollzug, Schwimmbäder, Theater, Müllentsorgung oder Recyclingsysteme als kommunale Dienstleistung betrieben werden, kann eine Privatisierung eingeklagt werden.. Privatunternehmen dürfen nicht mehr rekommunalisiert werden (wie es die Berliner 2011 in einem Referendum für ihre Wasserbetriebe gefordert haben); wenn die Privatunternehmen sich nicht bewähren, dürfen nur andere private Wettbewerber eingeladen werden.. Fracking kann erzwungen werden, selbst dann, wenn es Mineralquellen oder die Brunnen von Brauereien durch ins Erdreich gepresste Chemikalien irreversibel verunreinigt.. Verbesserungen in Tierschutz, Umweltgesetzgebung oder der Kennzeichnung von genmanipulierten oder mit Chlor behandelten Nahrungsmitteln sind als „Handelshemmnisse“ anfechtbar.. Wenn steuerliche Regelungen oder kommunale Gebühren einen Investor hart treffen, kann er dagegen klagen.. Am 4.. Juni 2014 hat Präsident Obama in der Militärakademie West Point erklärt, dass der Job von privaten lukrativen Söldnerarmeen jetzt durch „Umsturz-Hedge-Fonds“ übernommen wird, die auf Renditebasis arbeiten.. Die Regelwerke von CETA, TiSA und TTIP gelten auch rückwirkend für bereits getätigte Finanzinvestitionen.. Die Mehrheit fast aller deutschen Dax-Konzerne ist in ausländischer Hand.. Die besonders klagefreudigen US-Unternehmen haben 1,3 Billionen Euro in der EU investiert.. Das Investitionsvolumen der Vermögensverwaltung BlackRock ist das 10fache des deutschen Bundeshaushalts.. Ein US-Unternehmen, das seine „legitimen Gewinnerwartungen“ beeinträchtig sieht, kann eine Gemeinde, eine Stadt, ein Bundesland oder einen Staat verklagen.. Beide Seiten benennen dann einen beim International Centre for Settlement of Investment Disputes (ICSID) in Washington D.. zugelassenen Anwalt als Richter.. Wenn sie sich auf den dritten (vorsitzenden) Richter nicht einigen können, ernennt ihn der Chef der Weltbank, der immer Amerikaner ist.. Das Gericht entscheidet mit Mehrheit; eine Revision gegen die Entscheidung ist nicht möglich.. Gesetze benachteiligen immer diejenigen, die bei ihrer Verfassung nicht dabei waren.. Jedem EU-Beamten, der sich mit Finanzthemen beschäftigt, stehen vier Lobbyisten gegenüber.. Die Finanzindustrie zahlt ihnen Gehälter von jährlich mindestens 123 Millionen Euro.. Auf US-Seite kamen die Verhandlungsführer des TTIP direkt aus den Banken und erhielten von diesen Boni in Millionenhöhe – wohl als Vorschuss auf die Verhandlungsergebnisse: Michael Froman 6,25 Millionen von der Citibank und Stefan Selig 9 Millionen von der Bank of America.. Diese Schiedsgerichte sind eine Waffe des Finanzsektors gegen die Selbstverwaltung unserer Gemeinden.. Sie können auch die Existenz unserer mittelständischen Wirtschaft bedrohen, die nicht die Möglichkeit hat, in Washington D.. auf Augenhöhe mitzuspielen.. Vielen bleibt vielleicht nur der Ausweg, sich von angelsächsischen Investoren übernehmen zu lassen.. Selbst ein Land wie Argentinien mit 25 Millionen Einwohnern wird von einem einzigen Hedgefonds-Manager, Paul Elliott Singer, bedroht.. Dabei geht es für Herrn Singer um die Verdreißigfachung seines Einsatzes und für Argentinien um insgesamt 120 Milliarden Dollar – also um die Existenz des Staates.. Wird ein Parlament oder ein Gemeinderat sich noch trauen, etwas zu beschließen, wenn eine Klage in Washington befürchten werden muss, die den Haushalt auf Jahre, wenn nicht Jahrzehnte belastet? Fünf amerikanische Hedgefondsmanager haben in 2013 ein persönliches Einkommen in Milliardenhöhe bezogen, der Spitzenreiter David Tepper kalendertäglich (!) zehn Millionen Dollar.. Gegen angelsächsische Anwälte, die von diesen Herren engagiert werden, haben unsere mittelständischen Unternehmer oder die Bürgermeister unserer Städte und Gemeinden keine Chance.. Dabei wäre die EU-Kommission gar nicht befugt gewesen, diese Abkommen auszuhandeln.. Die Handelspolitik, für die sie zuständig ist, betrifft nur ausländische Direktinvestitionen, nicht aber Finanzdienstleistungen, die in die Verträge einbezogen worden sind.. Wenn wir uns nicht wehren, lassen wir zu, dass wir aus Steuergeldern für die Gewinnerwartungen von Privatpersonen aufkommen müssen, die weitaus mächtiger sind als Städte oder Staaten.. Der totale Markt versetzt der Demokratie den Todesstoß.. Er ist wie der totale Krieg, gegen den unsere Vorfahren sich auch nicht gewehrt haben.. Quelle.. Zum Erbarmen: Oh, diese mangelernährten, mickrigen Veganer!.. 3.. Die arme arme Veganerin Juliane Klotz ist nicht nur Breakdancerin, sondern auch Bodybuilderin.. HIER weiterlesen!.. Ich weiß nicht, wie lange sie es noch wagen, den Menschen den veganen Mangelmythos aufzutischen, aber dieses Beispiel wird doch wieder erhellend für viele sein, dass das Gesabbel über die vegane Mangelernährung längst in die Tonne der Mythen und Ernährungslügen getreten wurde, denn solche Muckis können nicht bei einer Mangelernährung wachsen!.. Leider seufz! stimmen auch Veganer in diesen Chor mit ein.. Bedauerlicherweise haben sie wohl noch nicht so richtig begriffen, dass die tierische Kost nicht zur Ernährung des Menschen gehört und sitzen demnach immer noch dem Mythos auf, dass einem etwas fehlt, wenn man das Fleisch und/oder die Tierprodukte weglässt.. Sie raten dann mit erstaunlicher Vehemenz zu Nahrungsergänzungsmitteln, B12 etc.. bei veganer Kost.. Dies ist absurd.. Leider erfährt man nicht, was Juliane so isst aber es ist schon mal löblich und geboten, wenn man gesund bleiben will, auf Zucker, Salz und Öl zu verzichten.. Und dies hat nichts, aber auch gar nichts mit Körper- oder Gesundheitskult zu tun, sondern es ist eine der effektiven Maßnahmen, sich dem mafiösen Medizinkartell zu entziehen.. Darüberhinaus gehören zu einer gesunden Ernährung die FRISCHkost, so wie unabdingbar wilde, unverzüchtete Pflanzen.. Die kleine Mühe, sie zu sammeln, muss man den Menschen schon zumuten, wenn man ihnen wirklich helfen will.. Besser auf der Wiese, als bei Facebook abhängen.. Hört also bitte nicht auf die Menschen, die aus der Nahrungsaufnahme eine Wissenschaft machen.. w.. ollen oder den Menschen gebetsmühlenhaft einreden, dass ein gesundes Leben nur mit Erzeugnissen der Pharmaindustrie zu erlangen ist.. Bullshit aus Absurdistan!.. Natürlich kann man ausgelaugte Böden nicht verleugnen und wenn man niemals Frisches aus der unbehandelten Natur isst, sondern nur dem veganen und mannigfaltig verarbeiteten Junkfood frönt, wird man genauso wie die Millionen Normalkost -Esser Mängel der unterschiedlichsten Art haben.. Sie sollten dann wirklich zu den allenthalben angebotenen Ergänzungsprodukten der Pharmas greifen, dies aber bitte nicht der rein pflanzlichen Kost in die Schuhe schieben!.. Für natürlich essende und lebende Menschen gilt:.. Just do it MACHT es einfach, ernährt euch von der wunderbaren pflanzlichen Kost, ERLEBT die Kraft und das Wohlbefinden, wie ich (und viele andere Naturköstler!) es seit über 22 Jahren erlebe.. Ohne ein einziges B12 oder sonstwas Präparat.. Und mir geht es von Jahr zu Jahr besser.. Kein Abbau findet statt, sondern im Gegenteil: Kraftzuwachs und Fitness!.. Kraft, Gesundheit und Lebensfreude ohne Grenzen: Brigitte Rondholz mit 63 Jahren Impressionen eines wunderbaren Sommers:.. Wer angesichts dieser Fülle von Mangel schwadroniert, muss mit dem Klammerbeutel gepudert sein, oder?.. 8 Gründe, NICHT vegan zu werden.. 28.. 9.. Peta schreibt:.. Vegan zu leben ist zwar momentan total angesagt, verhält sich aber wie andere Modeerscheinungen.. Nicht jeder sollte eine Jeggings tragen und mit hipster-ähnlichen Sidecuts fangen wir erst gar nicht an.. Bevor du also deine Ernährung umstellst, solltest du dir vorab diese 8 Gründe sorgfältig durchlesen.. Wenn du auch nur bei einem der Punkte in heftiges Nicken gerätst, raten wir dir ernsthaft von der veganen Lebensweise ab.. 1.. Du stehst auf Tierquälerei.. Jemanden anzuheuern, um ein Tier in einen winzigen Käfig zu zwängen, so dass es sich kaum bewegen kann, und ihm dann ohne Narkose oder Schmerzmittel die Hoden zu entfernen, klingt für dich nach eine Menge Spaß?! Dann solltest du lieber nicht vegan werden.. 2.. Du hasst die Umwelt.. Laut UN ist die Herstellung tierischer Produkte einer der Hauptverursacher der schlimmsten Umweltprobleme unserer Zeit.. Die Tierwirtschaft ist in hohem Maße mitverantwortlich für den Klimawandel und macht den größten Anteil der gesamten vom Menschen verursachten Treibhausgase aus.. Für alle da draußen, die unsere Umwelt hassen: Der effektivste Weg sie weiter zu zerstören, erfolgt durch den Konsum von Fleisch, Milch und Eiern.. Du bist ein Löwe.. Bist du ein Löwe? Läuft dir der Speichel im Mund zusammen, während du deiner Beute hinterher jagst? Sobald du sie erwischt hast, zerfetzt du sie dann mit deinen Reißzähnen und verspeist gleich vor Ort das rohe Fleisch? Wenn ja, ist der vegane Lebensstil eher nichts für dich.. 4.. Welthunger geht dir am Arsch vorbei.. Um 1 kg Fleisch zu produzieren, benötigt man bis zu 16 kg Getreide.. Dies wäre mit folgender Situation vergleichbar: Du kochst 7 kg Spaghetti, isst aber nur 500 g und schmeißt die restlichen 6,5 kg einfach in den Müll.. Wenn dich diese Verschwendung kalt lässt, solltest du garantiert nicht vegan werden.. 5.. Du betreibst eine Tierfabrik oder ein Schlachthaus.. Mal im Ernst, wenn du eine Tierfabrik oder ein Schlachthaus betreibst, verfolgst du finanzielle Interessen und möchtest natürlich, dass die Verbraucher dein Fleisch kaufen.. Das dafür Tiere leiden und sterben müssen, ist dir erstmal egal, Hauptsache der Profit stimmt.. Diese Einstellung widerspricht ganz und gar einem veganen Lebensstil!.. 6.. Für dich gilt das Recht des Stärkeren.. Es gibt immer eine Person, die glaubt, dass es moralisch vertretbar sei, andere zu misshandeln, nur weil das Gegenüber schwächer ist.. Falls du dich in dieser Ansicht wiederfindest, Finger weg von der veganen Lebensweise.. 7.. Du bist ein Kälbchen.. Eine Kuh produziert genau wie der Mensch nur aus einem Grund Milch: als Nahrung für ihr Neugeborenes.. Warum? Damit das winzige Kälbchen schnellstmöglich zu einem großen Rind heranwächst, das bis zu 1200 kg schwer werden kann.. Wenn du also vorhast ein kräftiges Rind zu werden, dann solltest du weiter Kuhmilch trinken.. 8.. Deine Gesundheit ist dir schnuppe.. Studien belegen, dass sowohl Fleisch als auch tierische Fette aus Milch und Käse gesundheitliche Schäden hervorrufen können.. Kann dir egal sein, du schaufelst trotzdem tonnenweise das Zeug in dich hinein.. Herz-Kreislauferkrankungen, Krebs, Übergewicht und Diabetes sind für dich bloß Hirngespinste?! Wenn das deine Einstellung ist, solltest du einen großen Bogen um die vegane Lebensweise machen.. Okay, Spaß beiseite! Vielleicht bist du (noch) nicht vegan, aber deine Werte sind es.. Die meisten Menschen sind gegen Tierquälerei, wollen die Umwelt schützen, sind weder Löwen noch Kälber, wollen definitiv dem Welthunger ein Ende setzen, betreiben keine Tierfabrik und auch kein Schlachthaus, wollen sich gesund ernähren und sind keine Tyrannen.. Warum dann nicht gleich die eigenen Werte in Taten umsetzen und vegan werden? Unser Vegan-Kickstart hilft dir, den nächsten Schritt zu wagen!.. Quelle: peta2.. de.. Das Konstrukt vom Menschen als blutrünstiger Jäger ist längst als Märchen entlarvt.. 24.. Wer kennt nicht die Theorie vom Menschen als blutrünstigen Jäger? Wir sind angeblich ausgestattet mit egoistischen Genen und einem ganz natürlichen Aggressionstrieb – schließlich hat doch früher schon stets der Stärkere gewonnen?.. Oder etwa nicht?.. Ja, auch ich begegne ständig Leuten, die mir voller Überzeugung erzählen, dass wir von Natur aus „das Böse” in uns tragen.. Es hätte also keinen Zweck da mit irgendwelchen Erklärungen daherzukommen, denn auch super achtsam, liebe- und respektvoll behandelte Kinder könnten später schließlich auf die schiefe Bahn geraten – es wäre niemand davor gefeit.. Aber ist das tatsächlich so?.. Fangen wir mal beim Anfang an – dem blutrünstigen Jäger.. Woher stammt diese Theorie überhaupt? Robert Andrey (1908-1986), einer der meistgelesensten Buchautoren seiner Zeit, hat damals die Theorie von Raymond Darts Forschungen, über den Vormenschen als Jäger, Räuber und Mörder, aufgegriffen und so diese Meinung erst auf relativ breiter Basis unters Volk gebracht.. Das hatte zur Folge, dass sich diese Ansicht sogar innerhalb kürzester Zeit in der ganzen Wissenschaftsszene verbreitet hat und auch heute noch als die populärste Theorie überhaupt gilt.. Unbeachtet hingegen blieben leider u.. a.. die Erkenntnisse des aus Südafrika stammenden Wissenschaftlers Charles Kimberlin Brain, der bei Nachuntersuchungen zeigen konnte, dass unsere von Dart entdeckten Vorfahren nicht Jäger, sondern vielmehr Gejagte gewesen sind.. Um eine lange Geschichte kurz zu machen: Sehr vieles was angeblich zur Untermauerung der These über die natürliche Aggression von uns und unseren Vorfahren (selbst von Schimpansen) dienen sollte, erweist sich bei näherer Betrachtung als heiße Luft.. Tatsächlich hat der Mensch nach neuesten Erkenntnissen gerade deshalb überlebt, weil er ein.. phänomenales Kooperationsverhalten.. entwickelt hat.. Sozial gut vernetzte Menschen hatten schon immer eine deutlich höhere Lebenserwartung als andere.. Wie sozial wir wirklich sind, zeigen aktuelle Ergebnisse aus der Neurowissenschaft:.. Anhand vieler Experimente konnte z.. B.. belegt werden, dass das menschliche Gehirn nicht nur auf sozialen Zusammenhalt geeicht ist, sondern auch, dass wir einen biologisch verankerten Fairness-Messfühler besitzen.. Das bedeutet, im Gehirn (genauer gesagt dem Motivationszentrum – dazu weiter unten mehr) zeigt sich eine deutlich stärkere Reaktion, wenn z.. ein finanziell besser Gestellter erlebt, dass ein zusätzlich ausgegebener Bonus nicht dem eigenen, sondern dem Konto eines Minderbemittelten zugute kommt.. Menschen streben also von Natur aus dazu, dass es ein Mindestmaß an fairer Ressourcenverteilung gibt.. Tomasellos und Untersuchungen anderer Forscher haben darüber hinaus gezeigt, dass bereits 14-18 Monate alte Kleinkinder anderen, die in Schwierigkeiten sind, spontan helfen, so gut sie können.. Dabei ist egal ob es sich um Fremde handelt, es eine Belohnung dafür gibt oder nicht.. Auch das vielzitierte, aber leider oft falsch verstandene,.. Milgram.. -.. Experiment.. hat.. NICHT.. gezeigt, dass Menschen von Natur aus Böse sind,.. sondern im Gegenteil:.. In der erzeugten Drucksituation zeigten alle Versuchspersonen starkes Widerstreben, dem Befehl anderen Schmerzen zuzufügen, Folge zu leisten.. Viele hatten nach dem Experiment Nervenzusammenbrüche und es traten Symptome einer posttraumatischen seelischen Störung auf (Krämpfe, Zittern, Schweißausbrüche…).. Zahlreiche neurowissenschaftliche Studien belegen ganz eindeutig, dass es einem psychisch gesunden Menschen, welcher nicht unter äußerem Druck steht und von niemandem provoziert wird, zuwider ist anderen Leid zuzufügen, ja er sogar körperlich eindeutig darauf reagiert.. Übrigens können sogar bei psychisch kranken Individuen solche Reaktionen auftreten, wie einige von damaligen Nazigrößen dokumentierte Fälle bezeugen.. So traten körperliche Beschwerden auf nachdem oder während sie ihre grausamen Verbrechen ausführten (oder sogar vorbereiteten).. Das ist so, weil auch der Körper eines Menschen mit einem abgespaltenen Inneren, der sich selbst oder andere in mehr oder weniger großem Maßstab verletzt, in irgendeiner Weise noch gesunde Reaktionen auf sein eigentlich krankes – der menschlichen Natur widerstrebendes – Verhalten zeigen kann.. Was ist nun aber mit dem Aggressionstrieb – kann dieser in irgendeiner Form nachgewiesen oder, im Gegenteil, eindeutig widerlegt werden?.. Diese Frage lässt sich ganz klar beantworten: Das einzige neurobiologische System, welches die Macht hat menschliche Verhaltensweisen im Sinne einer Triebhaftigkeit zu verstärken, ist im sogenannten Mittelhirn zu finden – man nennt es auch Motivationssystem.. Dieses schüttet bei bestimmten Bedingungen Wohlfühlbotenstoffe aus, die zu Lust, Wohlgefühl und Vitalität führen.. Und diese Voraussetzungen haben vorallem mit positiven zwischenmenschlichen Beziehungserfahrungen zu tun! Es werden z.. keinerlei Botenstoffe ausgeschüttet, wenn jemand aggressives Verhalten zeigt ohne vorher bereits selbst provoziert worden zu sein.. Die Aktivierung des Motivationssystems bleibt ebenfalls aus, wenn soziale Akzeptanz und Gerechtigkeit verweigert wird.. Auf lange Sicht führt das dazu, dass gesund erhaltene Botenstoffe abfallen, was wiederum psychische und körperliche Erkrankungen verursacht.. In massiver Weise ungerecht behandelt zu werden aktiviert sogar das neurobiologische Ekelzentrum.. Aus den Fakten, die sich aus der Neurowissenschaft ergeben, lässt sich darüber hinaus noch sagen, dass die Verweigerung von sozialer Akzeptanz und Gerechtigkeit aus Sicht des Gehirns sogar wie körperlicher Schmerz wahrgenommen wird.. Aggression ist in Wirklichkeit, wie die Angst, kein Trieb, sondern ein reaktives Verhalten, d.. h.. dazu da um äußere, ungünstige Umstände zu bewältigen.. Dieses kommunikative Signal soll auf nicht akzeptable soziale (und körperliche) Schmerzen hinweisen und diese in irgendeiner Form beheben.. Die meist verbreitete Form von Aggression unter den Menschen ist leider eine verschobene.. Dies bedeutet, in jenem Augenblick, indem die Aggression ein gesundes Signal für den Gegenüber gewesen wäre, bleibt die Reaktion aus (aus Angst vor der Autorität, wegen Gehorsam allgemein oder anderen Gründen) und wird unterdrückt.. An ganz anderen, ungünstigeren Stellen hingegen lässt man diese aufgestaute Aggression wieder raus – d.. deutlich verzögert.. Wochen, Monate oder sogar erst Jahre später.. So werden durch diese Art von Aggression immer die falschen getroffen, die Signale bleiben unverständlich.. Ja, sie scheint sogar aus heiterem Himmel zu kommen, ohne ersichtliche Ursache – tatsächlich aber folgt diese völlig logischen Regeln.. Joachim Bauer, der Autor des Buches „Schmerzgrenze – Vom Ursprung alltäglicher und globaler Gewalt” erklärte mal in einem Interview, dass beispielsweise ein Amoklauf an einer Schule nicht als ein Ereignis außerhalb der Naturgesetze betrachtet werden darf.. Absolut jeder Tat gehe eine langsame, aber konsequente Entwicklung voraus.. Und bleiben wir doch kurz bei den Schulmassakern: Die Recherchen im Buch „Rückkehr ins Kinderseelen-KZ” beweisen in den allermeisten Fällen, dass ein ganz klarer kausaler Zusammenhang zwischen Mobbing und Schulamokläufen besteht.. Bastian Bosse (Amokläufer aus Emsdetten – NRW) wurde beispielsweise über Jahre hinweg gemobbt und isoliert – von Mitschülern wurde er u.. mit glühenden Fahrradschlüsseln misshandelt.. Das ist schon was anderes als das, was man damals in den Medien zu hören bekam.. Dort blieben die Diskussionen stur an der Oberfläche hängen.. Zum Thema Mobbing möchte ich auch folgende Denkanstöße aus dem Unerzogen-Magazin (Ausgabe 3/12) nicht verschweigen.. Der Begriff „Mobbing” stammt doch tatsächlich ursprünglich aus der Tierwelt.. Konrad Lorenz hat es als Verteidigungsverhalten vieler Vogelarten beschrieben, wenn diese gemeinsam als Gruppe durch Scheinangriffe oder Alarmrufe einen Fressfeind, bedrohliche Artgenossen u.. ä.. in die Flucht schlagen wollen.. Mobbing stellt also in seiner eigentlichen Bedeutung ein sinnvolles Verhalten dar, durch welches eine Lösungsstrategie in Notsituationen gefunden werden sollte.. Ist dann nicht auch naheliegend, dass Menschen, wenn sie sich in ihrer Würde, Freiheit, Integrität, Selbstbestimmung und ihrem Selbstvertrauen bedroht fühlen, in diesen Notfallmodus schalten bzw.. eben auf eine an sich kranke Umgebung durchaus mit entsprechenden Signalen reagieren?.. Immerhin lässt sich auch sehr schlüssig belegen, dass die meisten Gemeinschaften, in denen wir heutzutage einen Großteil unserer Zeit verbringen müssen, in Wirklichkeit Mangelgruppen sind – d.. gekennzeichnet durch einen Mangel an Zuneigung und Anerkennung.. Das bedeutet im Umkehrschluss, dass Mobbing in Mangelgruppen wie Schule oder Arbeit kein Fehler im System darstellt, sondern erst durch diese Strukturen hervorgebracht, ja geradezu gezüchtet wird.. Denn gerade weil es in unserer Gesellschaft hauptsächlich um Konkurrenz geht, der einzelne aggressive Taktiken auffahren muss, um andere auszustechen, jeder entbehrlich ist – Schwäche und Andersartigkeit also lediglich Angriffspunkte und keine Stärken darstellen – kann Mobbing nur die logische Konsequenz sein.. Solange sich also die Gruppenstrukturen, in denen Menschen einen Großteil ihrer Zeit verbringen (müssen) nicht ändern, wird sich auch dieses Problem nie beheben lassen.. Es bleibt – wie in vielen anderen Bereichen auch – nur am herumdoktorn von Symptomen.. Dabei sind fehlende Zugehörigkeit und Zurückweisung durch andere Menschen nach den jetzigen Erkenntnissen die stärksten und wichtigsten Aggressionsauslöser die es gibt.. Doch lasst uns zum Schluss noch die größeren Zusammenhänge betrachten – denn selbst die schlimmsten Verbrechen kommen nicht aus heiterem Himmel, wie beispielsweise eine empirische Untersuchung, die auf Gesprächen mit über vierhundert Zeitzeugen aus der NS-Zeit beruht, zeigen konnte: Tatsächlich war der einzige Faktor, der die Retter von den Tätern und Mitläufer unterschied der Erziehungsstil ihrer Eltern.. Und sogar Hitler, Stalin, Ceauşescu und Co haben auf der Weltbühne nur die Dramen inszeniert, die sie als Kinder geprägt haben.. Der Mensch war niemals Jäger, er war der Gejagte!.. John J.. Mearsheimer: Putin reagiert warum der Westen an der Ukraine-Krise schuld ist.. 21.. Dieser Beitrag erscheint zeitgleich im US-Magazin Foreign Affairs.. Autor: John J.. Mearsheimer.. Mearsheimer ist Politikwissenschaftler an der University of Chicago.. Er befasst sich hauptsächlich mit Internationalen Beziehungen.. 2001 wurde er mit seinem Buch über offensiven Neorealismus bekannt, The Tragedy of Great Power Politics.. Veröffentlicht am 01.. 09.. Im Westen gilt es als gesicherte Erkenntnis, dass an der Ukraine-Krise maßgeblich die aggressive Haltung der Russen schuld ist.. Der russische Präsident Wladimir Putin, so die gängige Argumentation, hat die Krim annektiert, weil er schon lange eine Wiederbelebung des Sowjetreichs im Sinn hatte, und wird womöglich auch den Rest der Ukraine und andere Länder Osteuropas ins Visier nehmen.. Die Absetzung des ukrainischen Präsidenten Viktor Janukowitsch im Februar 2014 habe Putin lediglich den Vorwand dafür geliefert, russische Streitkräfte auf die Krim zu entsenden.. Doch diese Darstellung ist falsch: Die Hauptschuld an der Krise tragen die USA und ihre europäischen Verbündeten.. An der Wurzel des Konflikts liegt die NATO-Osterweiterung, Kernpunkt einer umfassenden Strategie, die Ukraine aus der russischen Einflusssphäre zu holen und in den Westen einzubinden.. Dazu kamen die EU-Osterweiterung und die Unterstützung der Demokratiebewegung in der Ukraine durch den Westen, beginnend mit der Orangenen Revolution 2004.. Seit Mitte der 1990er Jahre lehnen russische Staatschefs eine NATO-Osterweiterung entschieden ab, und in den vergangenen Jahren haben sie unmissverständlich klargemacht, dass sie einer Umwandlung ihres strategisch wichtigen Nachbarn in eine Bastion des Westens nicht untätig zusehen würden.. Das Fass zum Überlaufen brachte der unrechtmäßige Sturz des demokratisch gewählten pro-russischen Präsidenten der Ukraine; Putin sprach zu Recht von einem »Staatsstreich«.. Als Reaktion darauf annektierte er die Halbinsel Krim, auf der, wie er befürchtete, die Einrichtung einer NATO-Marinebasis geplant war, und betrieb die Destabilisierung der Ukraine, um sie von einer Annäherung an den Westen abzubringen.. Putins Gegenwehr kam eigentlich alles andere als überraschend.. Immerhin war der Westen, wie Putin nicht müde wurde zu betonen, in den Hinterhof Russlands vorgedrungen und hatte dessen strategische Kerninteressen bedroht.. Die politischen Eliten der USA und Europas trafen die Ereignisse nur deshalb unvorbereitet, weil sie der Logik des Realismus im 21.. Jahrhundert kaum noch Bedeutung zumessen und davon ausgehen, dass sich die Einheit und Freiheit Europas mittels liberaler Prinzipien wie Rechtsstaatlichkeit, ökonomischer Interdependenz und Demokratie gewährleisten lassen.. Doch dieses Konzept ging in der Ukraine nicht auf.. Die dortige Krise belegt, dass die Realpolitik durchaus noch relevant ist – und Staaten, die dies übersehen, es auf eigene Gefahr tun.. Der Versuch US-amerikanischer und europäischer Politiker, die Ukraine in einen Stützpunkt des Westens direkt an der russischen Grenze zu verwandeln, ist gründlich misslungen.. Nun, da die Konsequenzen unübersehbar sind, wäre es ein noch größerer Fehler, diese verhunzte Politik fortzusetzen.. Der Affront durch den Westen.. Nach dem Ende des Kalten Krieges waren der sowjetischen Staatsführung ein Verbleiben der US-Streitkräfte in Europa und ein Fortbestand der NATO nur recht, weil sie in ihren Augen den Frieden mit einem wiedervereinigten Deutschland sicherten.. Doch ein Wachsen der NATO wollten weder die Sowjets noch ihre russischen Nachfolger, und man ging davon aus, dass westliche Diplomaten das nachvollziehen konnten.. Die Regierung Clinton sah das offenkundig anders und forcierte ab Mitte der 1990er Jahre die NATO-Osterweiterung.. In der ersten Erweiterungsrunde wurden 1999 die Tschechische Republik, Ungarn und Polen integriert.. In der zweiten folgten 2004 Bulgarien, Estland, Lettland, Litauen, Rumänien, die Slowakei und Slowenien.. Die Russen protestierten von Anfang an aufs Schärfste, waren damals jedoch zu schwach, um die NATO-Osterweiterung zu verhindern ‒ die ohnehin nicht sonderlich bedrohlich wirkte, da abgesehen von den winzigen baltischen Staaten keins der neuen Mitgliedsländer an Russland grenzte.. Dann wanderte der Blick der NATO weiter nach Osten.. Auf dem Gipfel 2008 in Bukarest beriet sie über eine Aufnahme Georgiens und der Ukraine.. Die Regierung George W.. Bush unterstützte das Vorhaben, Frankreich und Deutschland aber waren dagegen, weil sie fürchteten, Russland gegen sich aufzubringen.. Am Ende einigten sich die NATO-Mitgliedsstaaten auf einen Kompromiss: Das Bündnis leitete keine formale Aufnahmeprozedur ein, sondern gab lediglich eine Erklärung ab, in der es die Bestrebungen Georgiens und der Ukraine begrüßte und rundheraus erklärte: „Diese Länder werden der NATO beitreten.. “.. Einer russischen Zeitung zufolge ließ Putin in einem Gespräch mit Bush durchblicken, „dass die Ukraine, sollte sie in die NATO aufgenommen werden, aufhören werde zu bestehen“.. Für Moskau war dieses Ergebnis alles andere als ein Kompromiss.. Putin ließ wissen, die Aufnahme dieser beiden Länder in die NATO stelle für Russland eine „unmittelbare Bedrohung“ dar.. Die russische Invasion Georgiens im August 2008 hätte jeden Zweifel an Putins Entschlossenheit, Georgien und die Ukraine am NATO-Beitritt zu hindern, ausräumen müssen.. Doch ungeachtet dieser unmissverständlichen Warnung ließ die NATO nie offiziell von ihrem Ziel ab, Georgien und die Ukraine in das Bündnis aufzunehmen.. Und im Jahr 2009 schritt die NATO-Osterweiterung mit der Aufnahme Albaniens und Kroatiens fort.. Auch die EU marschiert gen Osten.. Im Mai 2008 beschloss sie ihre Initiative „Östliche Partnerschaft“, die in Ländern wie der Ukraine den Wohlstand fördern und sie in den EU-Wirtschaftsraum integrieren sollte.. Wenig überraschend sieht die russische Staatsführung in dem Plan eine Bedrohung ihrer nationalen Interessen.. Im vergangenen Februar, ehe Janukowitsch aus dem Amt gedrängt wurde, warf der russische Außenminister Sergej Lawrow der EU vor, sie versuche, eine „Einflusssphäre“ in Osteuropa zu schaffen.. Ein weiteres Instrument des Westens zur Ablösung Kiews von Moskau ist schließlich das Lancieren westlicher Werte und die Förderung der Demokratie in der Ukraine und anderen postsowjetischen Staaten, häufig über die Finanzierung pro-westlicher Personen und Organisationen.. Angesichts der Anstrengungen des Westens, gesellschaftliche Strukturen in der Ukraine zu beeinflussen, befürchtet die russische Staatsführung, ihr Land könnte als Nächstes dran sein.. Und solche Befürchtungen sind durchaus nicht unbegründet.. So schrieb der Präsident der US-Stiftung National Endowment for Democracy Carl Gershman im September 2013 in der Washington Post: „Die Annäherung der Ukraine an Europa wird den Niedergang der von Putin repräsentierten Ideologie des russischen Imperialismus beschleunigen.. “ Und er fügte hinzu: „Auch die Russen stehen vor einer Entscheidung, und Putin findet sich womöglich auf der Verliererstraße wieder, nicht nur im nahen Ausland, sondern auch in Russland selbst.. Die Herbeiführung einer Krise.. Der Dreierpack politischer Maßnahmen des Westens – NATO-Osterweiterung, EU-Osterweiterung und Förderung der Demokratie – war die Nahrung für ein Feuer, das nur noch entzündet werden musste.. Der Funke kam im November 2013, als Janukowitsch einem wichtigen Wirtschaftsabkommen, das er mit der EU verhandelt hatte, eine Absage erteilte und stattdessen ein Gegenangebot der Russen über 15 Milliarden Dollar annahm.. Dieser Entscheidung folgten regierungsfeindliche Demonstrationen, in deren Verlauf bis Mitte Februar etwa hundert Demonstranten zu Tode kamen.. Westliche Emissäre eilten nach Kiew, um die Krise zu lösen.. Am 21.. Februar unterzeichneten Regierung und Opposition eine Vereinbarung, nach der Janukowitsch bis zur Abhaltung von Neuwahlen im Amt bleiben sollte.. Doch dieses Abkommen hatte keinen Bestand, und Janukowitsch floh schon tags darauf nach Russland.. Die neue Regierung in Kiew war pro-westlich und anti-russisch bis ins Mark; vier ranghohe Mitglieder können durchaus legitim als Neofaschisten bezeichnet werden.. Quelle hier weiterlesen!.. Zum Welt-Kindertag etwas Nachdenkliches für die Mütter 2014.. Und das gilt besonders, wenn Dein Gegenüber Dein eigenes Kindlein ist!.. Kürzlich gesehen: Mutter mit Kinderwagen.. In der linken Hand eine Zigarette, in der rechten ein Smartphone und der Kinderwagen wurde mit dem Bauch geschoben.. Was für ein Anblick für die armen Kinder, die nicht mehr in die liebevollen Augen ihrer Mütter schauen, sondern eine aufs Smartphone starrende oder wischende Mutter vor Augen haben.. Wenn ich es recht bedenke, wäre ich für Handyverbot für Mütter im Beisein ihrer Kinder.. Was meint Ihr?.. 1 Comment.. Solange es Schlachthäuser gibt, wird es auch Schlachtfelder geben.. (Auch) deshalb immer vegan!.. 18.. Der empfindsame und großartige Tolstoi brachte es auf den Punkt:.. Wenn Du keinen Menschen töten kannst gut; kannst Du kein Vieh und keine Vögel töten noch besser; keine Fische und Insekten noch besser.. Bemüh Dich, soweit wie möglich zu kommen.. Grüble nicht, was möglich ist und was nicht.. Tu, was Du mit Deinen Kräften zustande bringst.. Darauf kommt alles an.. Kürzlich las ich nachfolgenden Bericht in meiner Tageszeitung:.. Wie kommt das Fleisch an die Wursttheke?.. Fast 60 Kilogramm Fleisch verbraucht jeder Deutsche statistisch pro Jahr.. Aber wo kommt es eigentlich her? Vor allem Landwirte beklagen, dass sich Fleischproduktion und Verbraucher immer weiter voneinander entfernt hätten – Kunden brächten die Ware an der Fleischtheke kaum noch mit Tieren in Zusammenhang.. Ein Besuch auf dem Bauernhof und im Schlachthof.. von Karsten Krogmann.. Nachfolgende Realität Tag für Tag in Deutschland berührte mich wieder sehr, obwohl es mir alles längst bekannt ist.. Wie wir Menschen mit fühlenden Wesen umgehen, ist eine Schande.. Nur, weil es so gut schmeckt ?.. Ein Landwirt ist immer auch ein Betriebswirt.. Tote Tiere bringen kein Geld, kranke Tiere sind teuer.. „Schutzimpfungen verteuern die Produktion“, erklärt Schmies, der den Betrieb in zweiter Generation führt, „pro Ferkel und Impfung werden schnell 1,50 Euro fällig“.. Deshalb wachsen Schweine heute in blitzblanken Ferkelfabriken heran.. Die Abferkelbuchten haben Fußbodenheizung für die Kleinen (32 Grad) und Normaltemperatur für die Großen (20 Grad); die Sauen sind fixiert, damit sie ihre Frischgeborenen nicht erdrücken.. Früher verlor ein Bauer 25, im Freiland gar 30 Prozent seiner Ferkel, heute sind Schmies und seine Kollegen bei 10 Prozent.. „Wir wollen die Tiere, die lebend geboren werden, auch großkriegen“, sagt er.. Bekommt eine Sau zu viele Ferkel, gibt Schmies sie einer Sau, die weniger Nachwuchs hat.. Denn Ferkel ist gleich Geld.. Schweine brauchen Platz.. Landwirt Schmies hat Mastställe in Lohe (Gemeinde Barßel) gepachtet.. Dort fressen seine Ferkel den ganzen Tag – und wachsen.. 110 Tage lang, 120, vielleicht 130.. Bis sie 115 Kilogramm wiegen, besser noch 120, denn Gewicht ist gleich Geld.. Letzte Reise: Alfred Schrand transportiert die Schweine zum Schlachthof nach Garrel.. 157 treten gleich in Lohe ihre letzte Reise an.. Alfred Schrand, 47, aus Nikolausdorf, hat den Viehtransporter bereits über den engen Hof bis an die Laderampe balanciert.. Drei Etagen hat der Wagen, jede eingestreut mit Sägemehl.. Schrand holt das rote Treibpaddel.. Ein fachmännischer Blick.. „118, 119 Kilo“, schätzt er, als er das erste Schwein aus der Bucht treibt.. Gemütlich traben die Tiere auf den Lastwagen, dann fährt Schrand per Fernbedienung den Hubboden hoch, bitte eintreten in Stockwerk 2.. 45 Lastwagenminuten.. Es ist 10.. 30 Uhr – Alfred Schrand ist bereits seit 3 Uhr unterwegs, es ist heute sein dritter Transport zum Schlachthof.. Station 3: Schlachtung.. Im Wartestall des Schlachthofs ist es still, nach der Fahrt sind die Tiere müde.. Wasser tropft aus Sprenkelanlagen, „zur Beruhigung und zur Abkühlung“, erklärt Dr.. Gerald Otto, 40, der Tierschutzbeauftragte bei Goldschmaus.. Da hinten, Bucht K6 bis K9, liegen die Schmies-Schweine.. In wenigen Minuten werden sie tot sein.. Der Goldschmaus-Schlachthof gehört zu den zehn größten in Deutschland.. Ein Mitarbeiter treibt die Schmies-Schweine in einen Paternoster.. In kleinen Gruppen, dann sind die Tiere entspannter.. Der Paternoster fährt die Schweine nach unten, dort besteht die Luft zu 92 Prozent aus Kohlendioxid.. Betäubt rutschen die Tiere in eine Zinkwanne.. Dr.. Otto lupft ein Schweinelid: keine Reaktion.. Jetzt geht alles ganz schnell.. Ein Mann schlägt dem Schwein eine Kette um den Hinterlauf, die Kette zieht das Schwein nach oben.. Das Schwein schwebt, ein Mann mit Messer öffnet  ...   Trial in Individuals With Type 2 Diabetes, Diabetes Care, August 2006.. Understanding the role of diet in type 2 diabetes prevention.. British journal of community nursing, Sept.. 2009.. Des weiteren behauptet Rechkemmer, dass der Milchkonsum wichtig ist um Osteoporose vorzubeugen.. Milch ist für ihn ein wichtiger Kalziumlieferant zur Osteoporosevorbeugung.. Die Fakten sehen allerdings anders aus: An der Universität Zürich wurde untersucht, ob Milch tatsächlich vor Knochenbrüchen schützt, also gegen Osteoporose hilft.. Dazu wurden 9 Studien analysiert, die insgesamt über 270000 Personen untersucht hatten.. Das Resultat ergab, dass Kuhmilchkonsum nicht vor Knochenbrüchen schützt.. H.. A.. Bischoff-Ferrari et.. al.. , Milk intake and risk of hip fracture in men and women: A meta-analysis of prospective cohort studies, Journal of Bone and Mineral Research, April 2011.. Gleiches Ergebnis aus fünf europäischen Ländern über 8 Jahre: V.. Benetou et al.. , Diet and hip fractures among elderly Europeans in the EPIC cohort, European Journal of Clinical Nutrition, 13.. Oktober 2010.. Auch die Tatsache, dass Länder mit hoher Osteoporoserate auch einen hohen Milchkonsum haben, lässt er nicht als Argument gegen die Osteoporosevorbeugende Wirkung der Milch gelten.. Damit widerspricht er sogar dem offiziellen Text der Weltgesundheitsorganisation WHO zur Osteoporosevorbeugung:.. The paradox (that hip fracture rates are higher in developed countries where calcium intake is higher than in developing countries where calcium intake is lower) clearly calls for an explanation.. To date, the accumulated data indicate that the adverse effect of protein, in particular animal (but not vegetable) protein, might outweigh the positive effect of calcium intake on calcium balance.. Die WHO vermutet also, dass das tierische Protein aus der Milch den positiven Effekt des Kalziums der Milch aufhebt.. Auch dies vor dem Hintergrund, dass das tierische Protein säurebildend ist und durch das Kalzium (in den Knochen) neutralisiert werden muss.. Dieser Argumentationsweise kann Rechkemmer natürlich nicht folgen, da er behauptet, dass es gar keine Säurewirkung aus der Ernährung geben kann.. HIER im Original lesen mit den anklickbaren Links!.. Vegane Kost bestellt man bei:.. Russland schenkt jedem Bürger 1 Hektar Gartenland – steuerfrei.. 16.. Dass Medwedew und Putin gegen Gen-food sind, ist bekannt und macht sie sympathisch und nun auch noch dies:.. Russland schenkt Land an seine Bürger!.. Kein Wunder, dass sie sich den Hass der Geldhaie, die ihre Geschäfte auf Kosten der Gesundheit der Menschen rigoros betreiben, zuziehen.. Wenn das so weitergeht, werde ich nun bald dies T-shirt anziehen!.. 247 jüdische Überlebende und Nachkommen von Überlebenden des Nazi-Genozids verurteilen einstimmig das Massaker an Palästinensern in Gaza.. 15.. Das macht Hoffnung, Stimmen der Vernunft, der Menschlichkeit und Liebe in all dem Grauen, zu dem unsere Regierung einfach schweigt, bzw.. zustimmt! Stellt Euch vor, Ihr wäret eine palästinensiche Mutter oder ein Vater in Gaza.. by Evelyn Hecht-Galinski.. Übersetzt von Ellen Rohlfs.. ا.. Als jüdische Überlebende und Nachkommen von Überlebenden des Nazi-Genozids verurteilen wir einstimmig das Massaker von Palästinensern im Gazastreifen und die anhaltende Besatzung und Kolonisierung des historischen Palästina.. Wie verurteilen weiter die USA, weil sie Israel mit Geld unterstützen, die Angriffe auszuführen.. Und die westlichen Staaten, die allgemein ihre diplomatischen Muskeln benützen, um Israel vor der Verurteilung zu schützen.. Ein Genozid beginnt mit dem Schweigen der Welt.. Niew wieder!, von Carlos Latuff, 2009.. Wir sind alarmiert von der außerordentlichen, rassistischen Entmenschlichung der Palästinenser in der israelischen Gesellschaft, die einen Siedepunkt erreicht hat.. In Israel haben Politiker und Experten in The Times of Israel und in The Jerusalem Post offen zum Genozid der Palästinenser aufgerufen und Israelis vom rechten Flügel übernehmen Neo-Nazi-Insignien.. Außerdem sind wir angewidert und entsetzt von Elie Wiesels Missbrauchs unserer Geschichte in diesen Seiten, die offensichtliche Unwahrheiten benützen, um Israels nicht zu rechtfertigende massive Bemühungen, Gaza zu zerstören, und den Mord an fast 2000 Palästinensern, einschließlich vielen Hunderten von Kindern zu rechtfertigen.. Nichts kann das Bombardieren von UN-Unterkünften, Wohnhäusern, Krankenhäusern und Universitäten rechtfertigen.. Nichts kann den Entzug von Strom und Wasser für die Bevölkerung rechtfertigen.. Wir müssen gemeinsam unsere Stimmen erheben und unsere kollektive Macht und Kraft benützen, um alle Formen von Rassismus zu beenden, einschließlich des andauernden Genozid des palästinensischen Volkes.. Wir rufen zu einem sofortigen Ende der Belagerung und Blockade von Gaza auf.. Wir rufen zum vollständigen wirtschaftlichen, kulturellen uns akademischen Boykott Israels auf.. „Nie wieder“ muss bedeuten NIE WIEDER FÜR NIEMANDEN!.. Unterzeichnet von: (siehe Link!).. Survivors.. Erscheinungsdatum des Originalartikels: 08/08/2014.. Artikel in.. Tlaxcala.. veröffentlicht:.. Ehemalige hochrangige US-Geheimdienstmitarbeiter warnen Obama.. 14.. »Empfehlen Ihnen, die Propaganda einzustellen!«.. Ein offener Brief an US-Präsident Barack Obama.. Ehemalige hochrangige US-Geheimdienstmitarbeiter haben am 29.. Juli 2014 einen offenen Brief an US-Präsident Barack Obama veröffentlicht.. Er ist eine Reaktion auf die bisher durch nichts belegten Behauptungen und Beschuldigungen durch die US-Regierung im Zusammenhang mit dem Absturz von Malaysia-Airlines-Flug 17 über der Ostukraine und der sich zuspitzenden Konfrontation der USA mit Rußland.. Im Brief üben sie nicht nur scharfe Kritik an der Art der »Beweisführung«, die jeden Beleg schuldig bleibt.. Die Verfasser des Briefes sind in der US-Organisation »Ehemalige Geheimdienstler für Vernunft« (Veteran Intelligence Professionals for Sanity, VIPS) zusammengeschlossen.. Unter den Unterzeichnern befindet sich auch der ehemalige Technische Direktor der NSA, der lange vor Snowden zum »Wistleblower« geläuterte William Binney, der jüngst vor dem NSA-Untersuchungsausschuß des Bundestags in Berlin ausgesagt hat.. Udo Pollmers vegane Märchen von der Wirklichkeit entlarvt son Pech aber auch!.. 11.. Vegan Street Day 2014, der Pollmer Faktencheck!.. Ergebnis: Nur dürre, schwächliche, kränkliche Misanthropen!.. Und ohne Bizeps vom vielen Salat jawollja!.. Sagt einmal, welcher halbwegs seriöse Sender bucht diesen albernen Märchenerzähler eigentlich noch? Können doch nur noch die öffentlich-rechtlichen sein, oder?.. Spätestens nach dieser Aussage auf der Seite seines Instituts , weiß man, dass es eine Satireseite sein muss!.. Udo Pollmer, der geniale Satiriker:.. In der Tat sind aber rote Wurstsorten die wichtigsten Vitamin-C-Lieferanten und nicht etwa frische Kräuter.. Klick direkt in die Realsatire!.. Er meinte sicherlich diese.. rote Wurst.. !.. Hair let the sunshine and pure nature in!.. wieder mal ein heikles Thema.. im Internet werden wir ja täglich mit Lügen überflutet, Menschen verstellen sich, mehr Schein als Sein allenthalben! Amerikanische Schönheitsstandards a la Hollywood mit ihren plastic people, künstlichen Brüsten, blondierten Haaren, künstlichen Zähnen, glatt rasierten Körpern werden völlig kritiklos zum Schönheitsideal erhoben.. Aber das ist keine wahre Schönheit.. Irgendwann holen diese Lügen und Vergehen gegen die Natur jeden ein, denn das innere freie und natürliche Glück kann so nicht wachsen.. Aber die Vernetzung des Internets kann auch ein Segen sein!.. Dieser Tage bekam ich den wunderbaren Eintrag bei Facebook einer sehr hübschen, jungen Frau zu Gesicht und der war Anstoß zu diesem Blogeintrag:.. Jennifer von Bullendorf:.. Ein ebenso wichtiges Anliegen, wie die Freiheit für den Herzraum, die Brüste der Frau, ist mir die gesamte Wertschätzung des eigenen Körpers.. Mit allem was dazugehört.. Auch die Haare, und nein, nicht nur die Kopfhaare.. Die Indianer tragen also langes Haar, weil es sie sensibler macht? Aha.. Ich sehe keinen Grund, warum nicht auch Schambehaarung, Haare an Beinen und unter den Armen ganz spezielle Aufgaben haben sollten.. Vieles Davon ist ja schon längst klar: Schambehaarung schützt, wie Wimpern z.. , vor ungewollter Verschmutzung der behüteten Stelle , die Haare unter den Armen schützen vor falsch reguliertem Transpirieren und starkem Geruch.. Und ich sage euch, die Haare an den Beinen schützen vor minderem Selbstwertgefühl! Ebenso vor hohen Ausgaben für Rasierzeug, vor blutigen Stellen, Stoppeln und Schweißausbrüchen wenn der Angebetete über diese streift.. Denn die Haare selbst sind nicht nur anderthalb Tage glatt, sondern IMMER samtig weich.. Wahrlich sind alle Körperhaare zudem hochsensibel und sind wie erweiterte Sinnesorgane.. Als naturlebender Mensch ist das besonders schön, seine Umgebung noch besser wahr zu nehmen.. Um Himmels willen, ja.. es wurde uns so sehr eingetrichtert, dass Haare ekelig sind, dass wir meinten, es sei unser eigener Geschmack.. Komisch, dass plötzlich so viele Menschen den persönlichen Gusto zu etwas völlig wiedernatürlichem ändern.. Dieser Trend ist extrem jung! Hat Romeo seine (mit Sicherheit nicht rasierte)Julia verschmäht? Noch unsere ELTERN haben sich verliebt mit Haar am ganzen Körper.. Es KANN also nicht sein, dass Körperbehaarung generell unansehnlich ist.. Ja, ich bin blond und meine Körperhaare sind es auch.. Dennoch hatte ich damals das Gefühl ich würde pechschwarze Igelstacheln produzieren, wenn die entfernten Haare wiederkommen.. Es ist furchtbar, gruselig.. und dann noch auf der hellen Haut.. Ohhh jee.. Doch dann nach einiger Zeit (und Sonne) wurden die Haare feiner, VIEL feiner und etwas heller, nun eben auch meine Haut brauner, durch die Fahrradweltreise , und die ekligen Stoppeln verloren sich als goldenes, leichtes Schillern auf meinen Beinen.. Auch in der Bikinizone und unter den Armen ist aus den unangenehmen Stoppeln oder kahl rasiertem Ödland eine echte, sich in die Körperformen anpassende Stelle geworden, die nahtlos und weich in die unbehaarten Stellen übergeht.. Es sieht aus, wie aus einem wunderschönen Bild und ich weiß nicht ob ich mich freuen soll, mich endlich kennenzulernen oder mich ärgern soll, dass mir das durch jahrelange und hartnäckige Indoktrination vorenthalten wurde ( ich entschied mich für die Freude) Ich habe für euch ein paar Bilder unserer Reise zusammengestellt, auf denen man Unterarme und Beine mit Haaren sehen kann.. Niemals habe ich Hohn geerntet, niemals ist es irgend jemandem unangenehm aufgefallen.. Man sieht mir eh in die Augen.. Sprüh ein bisshen mit deinem neuen Selbstbewusstsein und steh zu deinem Körper.. Die Natur hat keinen Fehler gemacht, als sie dir die Körperbehaarung gab.. Auch wenn du meinst ,deine Haare sein zu dunkel oder zu stark.. Ich ermutige Dich, die Haare wachsen zu lassen!!! Sie werden feiner als du denkst.. Fühle den Wind in den Härchen, beobachte, wie deine Temperaturregelung besser wird, verplempere keine Zeit und Energie mit dem Entfernen deiner Selbst!.. Ich habe immer an meinen Traum geglaubt und möchte die folgenden Zeilen jemandem widmen:.. Liebes Mädchen aus Berlin Friedrichshain.. Als du mir auf dem Fahrrad entgegenkamst, habe ich selbst noch kurze, schwarz, orange-pink gefärbte Haare getragen.. Habe mich brav an den strategisch wichtigen Stellen mit scharfer Klinge meiner Haare beraubt und zu viel Wimperntusche getragen, obwohl ich mich schon von vielen Make Up Produkten verabschiedet habe.. Meine Haut begann es mir zu verzeihen.. Wohl auch wegen der Rohkost.. Du warst wie eine Erscheinung für mich, kurzes schräg geschnittenes Schlabber Röckchen, ein lockeres Hemd, natur-mittelblonde, lange Haare.. Und mit jedem Fahrrad-Tritt hast du mir quasi deine Beine auf dem Tablett präsentiert.. Sie glitzerten.. Das waren deine feinen Beinhaare.. Wie eine Naturelfe kamst du mir vor, so perfekt und so hey, das bin ich, das ist schön so! Und wie recht deine Beine hatten.. Ich habe also beschlossen eines Tages selbst dieses feine, eigene glitzer Fellchen zu besitzen.. Hier bin ich nun und habe deinen heimlichen Auftrag erfüllt.. Danke fremde Schwester.. Wunderbar.. Und ich bin froh, dass so eine junge Frau das schreibt, bei einer alten Schachtel wie mir könnte man sonst auf die abwegige Idee kommen, dass sie eh jenseits von Gut und Böse sei.. :-))).. Aber eines kann ich sagen, meine lieben Schwestern, die Sexualität reift mit uns und sie wird besser!.. Und jedes Härchen am Körper ist eine erogene Zone.. Wer sie entfernt (womöglich noch mit Chemie!!).. verpasst etwas!.. Und ein Mann öffnete mir zusätzlich vor ein paar Jahren die Augen, als er sagte, dass er mit einer wirklichen FRAU ins Bett gehen möchte und nicht mit einem kleinen Mädchen, welches von Natur aus eben noch keine Schambehaarung hat.. Kleiner Rückblick:.. Als Jugendliche war ich sehr enttäuscht, dass bei mir unter den Armen keine Haarbüschel wuchsen.. Sie waren für uns der Inbegriff von sexueller Reife und der Aufbruch in ein neues Leben! (Heute freue ich mich natürlich, dass sie von Natur aus nicht gar so so üppig wachsen.. ;-)).. Mitte der 80er Jahre sorgte die Sängerin Nena aufgrund ihrer unrasierten Achselhaare in der englischen Boulevardpresse für Gesprächsstoff.. Bei einem Konzert in England wurden jedoch von Fans Spruchbänder mit der Aufschrift „Nena, wir lieben deine haarigen Achseln!“ hochgehalten.. Ja, wir liebten sie!.. Und wer mich nicht mag, wie ich bin, dem kehre ich den Rücken zu so einfach ist das!.. Ein sehr guter Online Artikel aus der SEIN zum Thema:.. Enthaarungs-Wahn: Das Ideal der Haarlosigkeit.. Und was mache ich mit der gewonnenen Zeit?.. Im Moment: Brombeeren und schmalblättige Weidenröschen sammeln:.. Bezaubernde Britta zeigt ihr rohköstliches Können bei DAS! im NDR und: Paleo längst als Unfug entlarvt!.. Bezaubernde Britta Goes VRaw aus dem.. Rohkost RawHouse.. zeigt ihr rohköstliches Gourmet-Können in DAS!.. im NDR in der NDR-Mediathek ab Min.. 6:30.. SEHR gut gemacht, Britta, cool und liebenswert!.. Leider eingebettet in einen Beitrag einer unerträglichen Paleo-Dummschwätzerei, wo die alten Märchen der fehlenden essentiellen Nährstoffe bei veganem Essen dummdreist und falsch in die Welt posaunt wurden.. Was für ein Schauspiel eines Gestrigen, der nun wirklich nicht auf dem neuesten Stand war ha ha ha.. Dabei sind all die Paleo-Lügen und Mythen.. längst durch die Praxis widerlegt.. und immer mehr wenden diesem Tiermord-Irrsinn den Rücken zu, aber auch wissenschaftlich ist der Unsinn längst widerlegt!.. Hier zum Beispiel durch.. Christina Warinner, Ph.. D.. in einem Vortrag:.. Paleo debunked!.. oder hier:.. Schreibt an die.. Redaktion von DAS!.. bitte und klärt sie auf darüber, WIE segensreich die vegane Rohkost ist.. Oder macht der NDR neuerdings auch nur noch Unterschichten-TV?.. Fleisch wird zum Lebensmittel der Unterschicht!.. Macht es den.. Profis.. nach und wenn Ihr es.. einfach, lustvoll und schön.. mögt, dann der.. Naturköstlerin Nummer 1.. in Deutschland,.. Brigitte Rondholz, 63 Jahre jung , seit über 20 Jahren Naturköstlerin und rein pflanzlich unterwegs frisch.. vegan! Je länger, je lieber:.. Tropenfrüchte kauft sie seit vielen Jahren bei:.. Heute vor 50 Jahren erfand die NSA auch einen Kriegsgrund und die USA begannen den Vietnamkrieg.. Im Westen und im Osten nichts Neues.. ist man gewillt seufzend festzustellen.. Was mich aber immer wieder wundert, ist die Vertrauensseligkeit mit der deutsche Politiker und ein Teil der Bevölkerung diesen amerikanischen Freunden immer noch.. treudoof.. hinterherdackeln und jede noch so dämliche Lüge und Kriegseintretungslist der USA.. immer wieder.. glauben.. (siehe Irak, Libyen, Flugzeugabsturz Ukraine etc.. ).. August 1964 wurde der US-amerikanische Zerstörer „Maddox“ im Golf von Tonkin angeblich mit nordvietnamesischen Torpedos beschossen – eine Lüge, wie sich Jahre später herausstellte.. Der amerikanische Präsident Lyndon B.. Johnsen reagierte auffällig schnell und schickte umgehende Bomber über Nordvietnam.. Drei Tage später verabschiedete der Kongress die Tonkin-Resolution , faktisch ein Blankoscheck für die kommenden Greuel des 10-jährigen Vietnamkriegs und eine Kriegserklärung.. Die Historiker sind sich mittlerweile einig, dass der Angriff auf die Maddox ein Bluff war, der Militärgeheimdienst NSA hatte Informationen gefälscht.. Fabrizierte Geheimdienstberichte nennt das Carl W.. Baker, ein Südostasienexperte des Center for Strategic and International Studies (CSIS).. Tatsächlich war die Kriegsresolution schon Wochen vor dem Zwischenfall vorbereitet worden.. Wer ist hier der Schurkenstaat?.. Israel am Scheideweg:Rassistischer Apartheidstaat oder Demokratie : Friede, Menschenrechte und Bürgerrechte in Palästina, jetzt!.. ich muss noch mal darauf zurückkommen, weil ich fassungslos und voller Trauer bin und weil ich an diversen Zuschriften erkenne, dass viele Menschen in Deutschland die wahren Hintergründe nicht kennen, da sie permanent von einer willfährigen Presse dumm gehalten werden.. Mit mir hält die Welt den Atem an, denn kein anständiger Mensch kann akzeptieren, dass unschuldige Kinder, die vertrauensvoll Zuflucht in UN-Schulen, Krankenhäusern und anderen Institutionen suchten, völlig wehr- und schutzlos von Militärs feige bombardiert und ermordet wurden.. Schlimmer und erbarmungsloser geht es nicht mehr.. Interview mit Professor Ilan Pappe auf Democracy Now.. Übersetzung: Anis Hamadeh 29.. 07.. 14.. Während die Zahl der toten Palästinenser in Gaza die 1000 überschritten hat, ist uns aus Haifa der israelische Professor und Historiker Ilan Pappé zugeschaltet.. Ich glaube, dass Israel 2014 die Entscheidung gefällt hat, dass es lieber ein rassistischer Apartheidstaat ist und keine Demokratie , sagt Pappé.. Es hofft immer noch, dass die USA diese Entscheidung genehmigen und sie mit Immunität versehen, um so fortzufahren, mit den zwangsläufigen Folgen einer solchen Politik für die Palästinenser, wo sie auch sind.. Pappé, Geschichts-Professor und Direktor des European Centre for Palestine Studies an der Universität Exeter, ist Autor mehrerer Bücher, darunter das aktuelle Werk The Idea of Israel: A History of Power and Knowledge.. AMY GOODMAN: Weiter geht es mit unserer Berichterstattung über die Krise in Gaza und wir schalten nach Haifa, Israel, um mit Ilan Pappé zu sprechen, Geschichts-Professor und Direktor des European Centre for Palestine Studies an der Universität Exeter in Großbritannien.. Er ist Autor mehrerer Bücher, darunter das aktuelle Werk The Idea of Israel: A History of Power and Knowledge , und ist uns jetzt über Democracy-Now!-Videostream aus Haifa zugeschaltet.. Willkommen bei Democracy Now!, Professor Pappé.. Derzeit sind über tausend Palästinenser getötet worden, sowie ich glaube, die Zahl ist 45 israelische Soldaten, und drei Zivilisten wurden in Israel getötet.. Können Sie über die letzten Waffenstillstandsverhandlungen sprechen und darüber, was Ihrer Ansicht nach geschehen muss?.. ILAN PAPPÉ.. : Ich freue mich, in Ihrer Sendung zu sein, Amy.. An Ort und Stelle gibt es keine Anzeichen für einen Waffenstillstand.. Derzeit gibt es sozusagen zwei konkurrierende Initiativen: die ägyptisch-israelische Initiative, die im Grunde der Hamas eine Rückkehr zum Status Quo diktieren will, und die im Grunde alles, für das die Hamas gekämpft hat, an den Rand drängen und ignorieren will.. Dann ist da eine seriösere Bemühung, die Außenminister John Kerry versucht hat nach vorn zu bringen, mit Hilfe der Qataris und der Türken, um zu versuchen, wenigstens einige der Punkte zu berücksichtigen, die der derzeitigen Welle von Gewalt zu Grunde liegen.. Doch bis jetzt hat keine der beiden Initiativen die Lage vor Ort beeinflusst, abgesehen von einer kleinen Feuerpause in den letzten Stunden im Vergleich zu den letzten zwanzig Tagen.. AMY GOODMAN: Es gab Proteste in Tel Aviv.. Wie viele Menschen kamen zu diesen Protesten, auch in Haifa, an diesem Wochenende? Haben Sie an den Protesten in Haifa teilgenommen, Professor Pappé?.. ILAN PAPPÉ:.. Ja, ja, das habe ich.. In Haifa waren es ungefähr 700 Menschen, in Tel Aviv 3000.. Man muss natürlich dazu sagen, dass eine große Zahl der Demonstranten palästinensische Bürger Israels sind.. Die Zahl der israelischen Juden, die mutig genug sind, um rauszugehen und zu demonstrieren, ist also noch geringer als diese Zahlen nahelegen.. Außerdem stießen sie auf sehr bösartige Reaktionen von rechten Demonstranten und wurden sehr hart von der Polizei angegangen.. AMY GOODMAN: Was denken Sie ist das wichtigste, das man über diesen Konflikt wissen muss?.. ILAN PAPPÉ:.. Ich denke, das wichtigste ist der historische Kontext.. Wenn man der Mainstream-Berichterstattung über die Situation in Gaza zuhört, bekommt man den Eindruck, dass alles mit unvernünftigen Raketenabschüssen auf Israel von der Hamas begonnen hat.. Dabei werden zwei elementare geschichtliche Hintergründe ausgelassen.. Der ganz unmittelbare geht zurück auf den Juni dieses Jahres, als Israel sich dazu entschieden hat, gewaltsam zu versuchen, die Hamas in der Westbank politisch zu zerstören und die Versuche der palästinensischen Einheitsregierung zu vereiteln, eine internationale Kampagne voranzubringen, um Israel auf der Basis der Maßgaben von Menschenrechten und Bürgerrechten zur Verantwortung zu ziehen.. Der tiefere historische Kontext ist die Tatsache, dass der Gazastreifen, beziehungsweise die Menschen im Gazastreifen seit 2005 als Kriminelle eingekerkert sind, und ihr einziges Verbrechen besteht darin, Palästinenser an einem geopolitischen Ort zu sein, von dem Israel nicht weiß, wie es damit umgehen soll.. Und als sie demokratisch jemanden gewählt haben, der gelobt hat, gegen diese Ghettoisierung oder diese Belagerung zu kämpfen, reagierte Israel mit voller Stärke.. Dieser weitere historische Kontext zeigt, dass es sich um den verzweifelten Versuch handelt, aus dieser Situation, von der Ihr voriger Interview-Partner gesprochen hat, herauszukommen.. Um diesen Kontext geht es hier, er ist also lösbar.. Die Situation kann gelöst werden, indem man die Belagerung beendet, indem man den Menschen in Gaza zugesteht, mit ihren Brüdern und Schwestern in der Westbank verbunden zu sein, und indem man ihnen erlaubt, mit der Welt verbunden zu sein und nicht unter Umständen zu leben, die niemand sonst in der Welt zu diesem Zeitpunkt zu durchleben scheint.. AMY GOODMAN: Professor Pappé, am Wochenende berichtete der BBC-Korrespondent Jon Donnison darüber, dass Israel zugegeben haben soll, dass die Hamas für die Tötung der drei israelischen Teenager in der Westbank im Juni nicht verantwortlich war.. Auf Twitter sagte Donnison, dass der israelische Polizeisprecher Micky Rosenfeld ihm erzählte, dass die Verdächtigen des Mordes an den drei Teenagern zu einer vereinzelten Zelle gehörten, die zwar der Hamas angegliedert ist, aber nicht unter ihrer Führung arbeitet.. Was sagt das aus?.. Es sagt sehr viel aus, denn das war den Israelis natürlich von dem Moment an bekannt, als sie von dieser Entführung erfuhren und der Ermordung der drei jungen Siedler.. Es war sehr deutlich, dass Israel nach einem Vorwand gesucht hat, um eine Militäroperation in Westbank und Gaza zu beginnen und so die Situation in Palästina wiederherzustellen, die während des gescheiterten Friedensprozesses herrschte, mit einer Art von gutem Aufenthaltsort (? good domicile ) der Westbank und dem Gazastreifen -, um nicht weiter darüber nachdenken zu müssen und die Kolonisierung der Westbank voranbringen zu können, ohne irgendetwas an der Einstellung oder Politik zu ändern.. Die Bedrückung in der Westbank, die Frustration, die Wut, besonders im Mai 2014, über die Ermordung fünf junger Palästinenser von der israelischen Armee, hat sich in dieser lokalen Tat entladen, dieser lokalen Initiative, die nichts mit der Stategie der Hamas zu tun hatte, die willens war, Abu Mazen Spielraum zu gewähren, um eine Einheitsregierung zu bilden und die neue Initiative zu probieren: sich an die UNO wenden, an internationale Instanzen, um Israel zur Rechenschaft zu ziehen für mehr als 46 Jahre der Kolonisierung und Besatzung.. Der Fall zeigt also deutlich die Verbindung zwischen einem Vorwand und einer Politik und Strategie, die jetzt in Gaza ein solches Blutbad angerichtet hat.. AMY GOODMAN: Die Schlussfrage, Professor Pappé: Sie haben jahrelang in Israel als Professor gearbeitet.. Sie haben Israel verlassen und lehren jetzt an der Universität Exeter in Großbritannien.. Sie sind nach Haifa zurückgekehrt.. Sehen Sie eine Veränderung in Ihrem Land?.. Ja, leider, eine Veränderung zum Schlechten.. Ich denke, Israel steht an einem Scheideweg, aber es hat sich bereits entschieden, in welche Richtung es weitergehen soll.. Es stand am Scheideweg, wo es sich schließlich entscheiden musste, ob es eine Demokratie sein will oder ein rassistischer Apartheidsstaat, sieht man auf die Realitäten vor Ort.. Ich glaube, dass Israel 2014 die Entscheidung gefällt hat, dass es lieber ein rassistischer Apartheidstaat ist und keine Demokratie.. AMY GOODMAN: Was denken Sie sollten die USA tun?.. Nun, die USA sollten die grundsätzlichen Definitionen von Demokratie auf Israel anwenden und erkennen, dass sie ein Regime bedingungslos unterstützen, das systematisch die Menschen- und die Bürgerrechte eines jeden Menschen zwischen Jordan und Mittelmeer missbraucht, der nicht Jude ist.. Wenn Amerika solche Regime klar unterstützen will, in der Vergangenheit ist das geschehen bitteschön.. Aber wenn es meint, dass es eine andere Botschaft in den Nahen Osten bringen will, dann hat es wirklich eine andere Vorstellung von den Menschenrechten.. AMY GOODMAN: Wir haben noch zwei Sekunden.. ILAN PAPPÉ: Ja, Menschenrechte und Bürgerrechte in Palästina.. Buchtipp:.. Evelyn Hecht-Galinski, Tochter des 1992 verstorbenen langjährigen Vorsitzenden des Zentralrats der Juden Heinz Galinski, mit ihrem neuesten Buch:.. „Das elfte Gebot: Israel darf alles.. Klartexte über Antisemitis- mus und Israel-Kritik.. Palmyra Verlag 69117 Heidelberg 2012, ISBN 978-3-930378-86-9, 224 Seiten.. Wenn die Autorin den Staat Israel in den Fokus nimmt, dann bestreitet sie nicht dessen längst anerkannte Existenz.. Vor allem geschichtlich bedingt, wer wüßte das nicht.. Nein, sie empört sich über das Unrecht, das von ihm ausgeht.. Doch kommen wir zur Sache: Auf 224 Seiten und in vierundvierzig kurzweiligen Texten – Artikel, Reden, online-Beiträge – prasseln dem Leser Fakten, Fakten und nochmals Fakten sowie Namen und Orte entgegen.. Sie entlarvt das völkerrechtswidrige Tun Israels gegenüber den Palästinensern.. Sie sticht zu, wenn es nötig ist, sie analysiert genau, sie betrachtet die Konflikte komplex, sie schlägt einen Bogen zur Mitverantwortung der nur zuschauenden Welt, besonders der Deutschen.. Sie wehrt sich entschieden gegen den Vorwurf des Antisemitismus, sie attackiert sogenannte kleinkarierte Wadenbeißer, die unter der vorgegebenen „Staatsräson“ sich den Israelis anbiedern.. Und sie wirft dies schmähliche Gebaren nahezu allen etablierten deutschen Parteien vor.. Lob und Dank, begleitet von Herzenswärme, findet sie für Gleichgesinnte, die im Namen des Völkerrechts und der Humanität an der Seite Palästinas stehen, die mit Recht Widerstand leisten, ohne auch deren Fehler zu übersehen und kleinzureden.. Sie, eine Deutsche mit jüdischer Herkunft.. Sie, die Tochter des einstigen Präsidenten des Zentralrats der Juden in Deutschland, Heinz Galinski (1912-1992).. Ihr Motiv: „Ich habe mir das Lebensmotiv meines Vaters zu eigen gemacht: ´Ich habe Auschwitz nicht überlebt, um zu neuem Unrecht zu schweigen.. ´“.. Leuchten wir näher in den Text hinein.. Mit welcher Herzenswärme, mit wieviel verin- nerlichter Menschlichkeit die unabhängige parteilose Bürgerin das Leid der Palästinenser beschreibt -, das geht einem sehr nahe.. Es gehe um einen Konflikt, schreibt sie, „der eigentlich gar keiner zu sein bräuchte, da Israel ganz relaxt in den anerkannten Grenzen von 1967 völkerrechtskonform in Frieden mit seinen Nachbarn existieren könnte.. “ (S.. 36).. Sie schreit es heraus: Zwischen 1967 und 1994 wurden etwa 140 000 Palästinenser vertrieben, indem ihnen das Aufenthaltsrecht entzogen wurde.. 14 000 Einwohnern Ostjerusalems ging es ebenso.. Die Siedler – über 300 000 kontrollieren bereits 42 Prozent des Palästinensergebietes.. 2700 neue Wohneinheiten seien geplant.. (S.. 51) Man spreche von einem „größten Freiluftgefängnis der Welt“.. 96) Nicht zu vergessen die „über 10 000 palästinensischen Gefangenen in israelischen Gefängnissen – unter ihnen auch Frauen, Kinder und alte Menschen.. 132) Seit 1967 wurden 700 000 Menschen verhaftet, die zum Teil bis heute auf ihre Gerichtsverfahren warten.. Warentransporte würden nur nach „Lust und Laune“ nach Gaza reingelassen.. Gewährleistet seien weder Strom noch Wasser, noch medizinische Versorgung.. 40 000 Kinder seien nicht eingeschult worden, da Schulen wegen fehlenden Baumaterials nicht gebaut werden konnten.. 97).. „1,5 Millionen eingeschlossene Palästinenser im Gaza-Streifen und 1400 Tote bei der ´Operation Gegossenes Blut´klagen uns an“, schreibt die Autorin (S.. 28) Die Unterschiede zwischen palästinensischen Dörfern und den jüdischen Siedlungen: Wellblechhütten, Zelte, Geröllstraßen und Schlamm.. Daneben: Geteerte Straßen, Blumenbeete und Palmenhaine.. 212).. Israel, so charakterisiert die deutsch-jüdische Querdenkerin den Staat, sei heute keinesfalls das arme kleine, von Feinden umzingelte Land.. Im Gegenteil, es gehöre zu den hochgerüsteten Militärmächten, die sich nicht scheuen, anderen Staaten mit einem Präventivschlag – auch atomar – zu drohen.. 18) Israel existiere seit 63 Jahren auf ehemaligem palästinensischem und seit 44 Jahren auf unrechtmäßig dazugeraubtem Land.. 137).. Es hält dies Land widerrechtlich besetzt und den Palästinensern entzieht es seine grundlegenden Rechte, seine Freiheit und Unabhängigkeit.. Das gehöre vor das Haager Kriegstribunal, so Evelyn Hecht-Galinski.. 22) Israel schaffe Tatsachen mit der „Abrissbirne“, aber man siedelt und baut weiter, die „ethnische Säuberung“ halte an.. 35) Über 50 000 neue Wohnungen – natürlich nur für jüdische Käufer und Mieter.. Palästinenser brauchen keine Wohnungen.. Für sie wurden seit 1967 nur circa 600 Apartements gebaut, obwohl mindestens 40 000 gebraucht werden.. Eine weitere Enthüllung: Israel sei ein Meister im Tarnen und Verschleiern, wenn es zum Beispiel um das Atomprogramm in Dimona geht, meint die Autorin.. Israel findet Unterstützung von AIPAC, der größten Israel-Lobby in den USA.. Jahresbudget: 70 Millionen US-Dollar.. 116) Auf Seite 210 warnt die Autorin vor einem völkerrechtswidrigen Angriffskrieg gegen den Iran.. Und sie läßt daran keinen Zweifel: Dieser Angriffskrieg wäre nur möglich auch durch die Waffenlieferungen der Schutzmacht USA.. 210) Sie nimmt kein Blatt vor den Mund besonders gegenüber den Deutschen.. Dem Verteigungsminister hält sie vor, folgende Aussage von Kanzlerin Merkel als unzutreffend ungenügend entkräftet zu haben: Sie habe geäußert, die Sicherheit Israels als deutsche Staatsräson zu betrachten, und das Deutschland im Ernstfall bereit sei, Israel, wenn es den Iran angreifen sollte, zu unterstützen.. Und wer klagt die Hamas einseitig als schuldig an? Frage an die Kanzlerin: Verwechseln sie da nicht Ursache und Wirkung? Die vollständige Blockade sei die Ursache, die Wirkung sind die Kassam-Raketen.. 19) Das Grundgesetz bezeichnet die Deutsch-Jüdin als Makulatur, mit der proklamierten Staatsräson nicht vereinbar.. Weiter: Die würdigste Form der Holocaust-Erinnerung: Sich das Recht nehmen als Deutsche, aktuelle Verbrechen anzuprangern.. 43) Die scharfsichtige Autorin polemisiert, es gehe nicht darum, einseitig und parteiisch zu sein, sondern um Recht und Unrecht.. Mit der angeblichen „Selbstverteidigung“ Israels, verhöhne es die Völker.. Wenn Politiker Verbrechen gegen die Menschlichkeit rechtfertigen, dann geißelt sie deren „vorauseilenden Gehorsam“.. 93) Jede Israel-Kritik sei als Antisemitismus zu bewerten? Wörtlich dazu Evelyn Hecht-Galinski: „Ich bemerke auch immer mehr, daß diese schleichende Politik der Verdummung in Deutschland ihre Wirkung zeigt.. Die Bevölkerung weiß immer weniger über die wirklichen Zusammenhänge dieser politischen Intrigen Bescheid.. 129).. Und sie, die enorm treffend komplex denkt, scheut sich auch nicht, die tieferen Ursachen ohne Wenn und Aber beim Namen zu nennen: Sie kreide die Verlogenheit der gesamten westlichen Politik in dieser Region an, die „primär von Wirtschaftinteressen bestimmt ist“.. 112) Sie warnt, durch die Menschen- und Völkerrechtsverletzungen sowie die Kriegsdrohungen und Angriffe, die man dem jüdischen Staat durchgehen läßt, „wird die internationale Politik massiv in Gefahr gebracht“.. 195) Wer wundert sich da, wenn sich die deutsch-jüdische Aktivistin und scharf politische Seherin für diesen Staat Israel schämt, der nicht in ihrem Namen spricht und handelt.. Ihre Sprache: Locker, sehr persönlich, sehr emotional, überaus engagiert, teilweise mit Wut im Bauch – warum nicht? Es überwiegen kurze Sätze mit hoher Anschaulichkeit.. Dafür sorgen u.. die immer wiederkehrenden bohrenden Fragen – an die Politik, an die Bürger, an sich selbst.. Im Nachwort stellt Gilad Atzmon fest, die Humanistin Evelyn Hecht-Galinski erhebe ihre unschätzbare Stimme nicht als Einzelperson, sondern „gesellt sich zu der wachsenden Zahl von Juden, die sich von ´Stammesdenken´, Chauvinisnus, Überlegenheitsdünkel und Auserwählten verabschiedet haben“.. 217) Nicht zuletzt empört sich die Autorin auch mit Stephané Hessel gegen gegebene gesellschaftliche Zustände.. 121).. Wer ihr Buch gelesen hat, wird es bereichert zunächst zur Seite legen – erkenntnismäßig, gefühlsmäßig.. Und wiederholt hineinsehen müssen, wenn „Anstalten“ wieder einmal die Wahrheit auf den Kopf stellen.. Ganz gewiß wird diese Lektüre der mutigen und politisch hellwachen Kassandra ebenso für Anbeter der „HEILIGEN KÜHE“, für Politiker mit „vorauseilendem Gehorsam“, wie die Autorin schreibt, ein wahrer Genuß sein.. Mögen diese dabei die Gardinen an ihren Fenstern zuziehen…Noch!!.. Blutpflaumen oder Kirschpflaumen sind reif lecker.. 7.. die meisten wissen gar nicht, dass sie essbar sind und wie köstlich sie schmecken (viele halten sie für unessbare Ziersträucher)!.. Gut so, dann haben wir mehr davon!.. Ich esse sie gerade mit sehr großem Appetit.. Vielleicht in kommenden Zeiten ein guter Tipp für unsere lieben Muggel, wenn sie wissen, wie sie sich (auch damit) perfekt aus der Natur ernähren können.. An den Wegen, wo sie rot und reif liegen, kann man sie leicht erkennen:.. Süß mit säuerlichem Touch und sehr saftig, den Kern nicht mitessen:.. Klick auf die Gartenbank!.. Klick auf: Schätze der Natur.. Geht auf die Suche, sie sind sehr verbreitet!.. Außerdem sind nun auch viele Mirabellen reif.. Und: Brombeeren!! Ohne Ende, es ist heuer ein wirkliches Brombeerenjahr und ich kann mich kaum sattessen.. Paradiesische Zustände im Moment ich liiiiebe es!.. Brombeeren Vorsicht, Suchtgefahr!.. Archive.. Oktober 2014.. September 2014.. August 2014.. Juli 2014.. Juni 2014.. Mai 2014.. April 2014.. März 2014.. Februar 2014.. Januar 2014.. Dezember 2013.. November 2013.. Oktober 2013.. September 2013.. August 2013.. Juli 2013.. Juni 2013.. Mai 2013.. April 2013.. März 2013.. Februar 2013.. Januar 2013.. Dezember 2012.. November 2012.. Oktober 2012.. September 2012.. August 2012.. Juli 2012.. Juni 2012.. Mai 2012.. April 2012.. März 2012.. Februar 2012.. Januar 2012.. Dezember 2011.. November 2011.. Oktober 2011.. September 2011.. August 2011.. Juli 2011.. Mai 2011.. April 2011.. März 2011.. Februar 2011.. Januar 2011.. Dezember 2010.. November 2010.. September 2010.. August 2010.. Juli 2010.. Juni 2010.. Mai 2010.. April 2010.. März 2010.. Februar 2010.. Januar 2010.. Dezember 2009.. November 2009.. Oktober 2009.. September 2009.. August 2009.. Juli 2009.. Juni 2009.. Mai 2009.. April 2009.. März 2009.. Februar 2009.. Januar 2009.. Dezember 2008.. November 2008.. Oktober 2008.. September 2008.. August 2008.. Juli 2008.. Juni 2008.. Mai 2008.. April 2008.. März 2008.. Februar 2008.. Januar 2008.. Dezember 2007.. November 2007.. Oktober 2007.. September 2007.. August 2007.. Juli 2007.. Juni 2007.. Mai 2007.. April 2007.. März 2007.. Februar 2007.. Januar 2007.. Letzte Kommentare.. Daniela.. bei.. Suse.. Jackfrucht eine ganz bezaubernde Frucht einfach lustvoll und schööön!.. Elke Lotter.. Diethelm Richtberg.. M.. F.. Sep.. 10.. 12.. 19.. 20.. 23.. 25.. 26.. 29.. News.. Schlagwörter.. Interessante Links.. Brigitte bei Menschen bei Maischberger.. Ka Sundance TV interview mit Brigitte Rondholz.. Naturkostforum.. SPIEGEL-TV-Reportage: Vegetarier auf dem Vormarsch.. Urkostexpertin Nr.. 1 im Interview.. zuletzt geschrieben.. Urkostblog-Texte auf Facebook.. de).. Proudly powered by WordPress..

    Original link path: /
    Open archive

  • Title: Alles BIO oder was? | Die Naturköstler e.V. – frisch. fit. vegan. (www.naturkoestler.de)
    Descriptive info: Bio wo Kühe sich glückstrunken selbst vergewaltigen und nach ihrer Schwangerschaft dem Bauernfreund ohne Duldung von Widerspruch ihre Muttermilch inklusive Nachwuchs aufdrängen wollen.. Bio wo sich Schweine freiwillig in das Schlachtmesser stürzen, weil sie ihren eigenen Tod kaum mehr erwarten können, da dieser so eine großartige Gelegenheit darstellt, um sich mal für die genialen Zustände in ihrem persönlichen Zuchthaus zu bedanken.. Bio wo Hühner darauf bestehen, ihre potentiellen Kinder in Eigenregie entweder weich oder hart zu kochen und nicht eher mit dem täglichen Nachschub aufhören, bis dieser sich im Vergleich zur natürlichen Legerate mindestens vervierfacht hat.. Bio ist so ein Gottesgeschenk für alle Ausgebeuteten, wer das einmal ausprobiert hat, möchte definitiv nie wieder normal gefoltert werden.. Ich persönlich freue mich auf den Tag, an dem die Biohaltung endlich ihren Triumphzug auch durch andere Missstände und Verbrechensformen antritt und diese dann ebenfalls gesellschaftskompatibel macht.. Das muss für Betroffene wie Weihnachten und Ostern zusammen sein.. Endlich gute und vertretbare Kinderarbeit, da die Kerlchen anders gefüttert werden, mehr Platz am Fließband haben und sogar hin und wieder auf einen Hof mit gelegentlichem Sonnenlicht getrieben werden.. Keine Gewissensbisse mehr bei Vergewaltigungen, da die Opfer vorher ein wunschlos glückliches Leben geführt haben und nur noch nach strengen Bio-Richtlinien penetriert werden dürfen.. Überhaupt würde  ...   dann auch konsequent kontrolliert werden, schwarze Schafe, die ohne jegliche Rücksicht einfach normal weiterquälen, wird es wohl immer geben.. Das müsste man mit einem mehr als strengen Blick im Auge behalten, denn eine Bio-Mordmaschinerie kann nur funktionieren und ein Freudenquell für alle Beteiligten sein, wenn sich jeder daran hält.. Die Tiere haben nun mal keine Stimme, mit der sie bessere Umstände bei ihrer Hinrichtung fordern können, um endlich auch aus der eigenen Sicht heraus erstrebenswert umgebracht zu werden.. Die Artikulation müssen dann eben die kompromisslosen Bio-Streiter übernehmen, ansonsten wird eine Welt mit moralisch absolut vertretbaren Morden immer nur eine schöne Utopie bleiben.. (Jens Grote).. Klick zu seinen lesenswerten Texten!.. 4 Responses to.. Thomas.. says:.. 12.. 2013 at 18:52.. Mit Kokosmilch kannst Du deinen Kaffee trinken.. peter adler.. 2013 at 15:20.. Wow, so ein radikaler Artikel.. Klartext.. Das bewundere ich und ich muss mir vorhalten lassen ich sei extrem.. 4.. 2013 at 15:07.. Kläre mich mal bitte auf, wie und wo ich da was einstellen muss!.. frank gerloff.. 2013 at 20:41.. hallo brigitte.. gibt es keinen feed,verteiler ?.. und mit was trinkt man dann kaffee schmeckt igitt.. ich möchte deinen blog abonnieren.. danke.. herzlichst.. frank.. Hinterlassen Sie eine Antwort.. Antworten abbrechen.. Sie müssen.. angemeldet.. sein, um einen Kommentar abzugeben..

    Original link path: /alles-bio-oder-was/
    Open archive

  • Title: Die Naturmethodik | Die Naturköstler e.V. – frisch. fit. vegan. (www.naturkoestler.de)
    Descriptive info: Liebe Leser,.. die Urmethodik (ich nenne sie jetzt Naturmethodik, weil dies treffender ist) wurde nicht von den Menschen ersonnen, sie wurde uns von der Natur geschenkt.. Sie versorgt uns mit allem, was wir zu einem gesunden Leben brauchen.. Sie bietet uns die perfekte Nahrung an.. Das erste wirkliche »Fast Food« stammt von Mutter Natur.. Wir müssen es nur noch im wahrsten Sinne des Wortes annehmen.. Der Elefant tut es, das Nashorn tut es, der Spatz tut es warum tun wir es nicht auch ? Der Büchermarkt zeigt es: Tiere essen ist out anständig essen ist in.. Da wird vorgeschlagen, auf Zeit (fast) vegan zu leben oder einen Tag in der Woche auf Fleisch zu verzichten.. Nun denn wenn es dem Einstieg dient !.. In Urkost.. Besser essen besser leben schildere ich meinen persönlichen Weg zur und mit der Urkost und all die Erfahrungen, die ich dabei machen durfte.. Ich habe schon vor rund zwanzig Jahren begriffen, dass ich nicht auf die gewohnte Art und Weise weiterleben mochte und konnte.. Ich wollte weg vom abendlichen Gläschen Wein, weg vom Nikotin, das mich so viele Jahre fest im Griff hatte, und weg von einer Kost, die mir gesundheitliche Nachteile und schwere Geburten eingebracht hatte ich wollte (endlich !) natürlich leben und essen.. Ich sah es als meine Chance, mein Leben zum Guten zu wenden.. Und ich irrte mich nicht.. Auch davon soll dieses Buch handeln.. Ich lade alle Leser dieses BLOGS ein, diesem wunderbaren Lebensstil zu folgen, weil es für uns Menschen nichts Besseres gibt und weil es den Tieren nützt.. Die Natur gab es schon lange, bevor wir Menschen kamen, sie musste nur wiederentdeckt werden.. Jemand musste sich von der Liebe zu ihr inspirieren lassen, jahrelang recherchieren und in mühevoller Arbeit gegen den Strom der Zeit alles sammeln, um es schließlich in einem großartigen Buch, dem Großen Gesundheits-Konz, niederzuschreiben.. Dies ist das bleibende Verdienst von Franz Konz.. Urkost.. Besser essen besser leben basiert auf seinem Werk; ich möchte meine Erfahrungen, die ich in den letzten Jahren davon ausgehend sammeln konnte, an Sie weitergeben; Sie ermutigen, mir auf diesem Weg zu folgen, denn: Es gibt keinen besseren.. Nicht jeder muss das urköstliche Rad neu erfinden, ich bitte Sie, mir zu  ...   ist allerdings noch der erhobene Zeigefinger einiger Ärzte und Ernährungswissenschaftler, die vor »einseitiger Kost« und »Mangelernährung« warnen.. Besonders in Deutschland anders als in den USA und Kanada will niemand zugeben, dass pflanzliche Nahrung für uns Menschen die beste ist, und das zu jeder Zeit im Frühling, Sommer, Herbst und im Winter unseres Lebens.. Vertrauen Sie darauf: Der Mensch ist als Naturköstler erschaffen !.. Anfang November 2010 war zu lesen, dass Wissenschaftler zu ihrer eigenen Überraschung herausgefunden hatten, dass die Menschen vor 2,5 Millionen bis 12.. 500 Jahren eine kohlehydrat- und energiereiche rein pflanzliche Nahrung zu sich nahmen.. Wir wissen, dass unser westlicher Lebensstil unsere Mitwelt nachhaltig schädigt, das haben auch hervorragende Wissenschaftler längst erkannt.. Diese Erkenntnisse gilt es zu nutzen, sie sollten nicht in irgendwelchen Schubladen verstauben.. Mein tiefster Wunsch aber, der Motor meiner gesamten Arbeit in den letzten Jahren ist es, das Los der Tiere, die so lieblos »Nutztiere« oder »Versuchstiere« genannt werden, nachhaltig zum Guten zu wenden.. Sie können sich selbst nicht helfen, sie brauchen uns und unsere Stimme, unser verändertes Bewusstsein und unseren neuen Lebensstil.. Es geht um eine gemeinsame Welt, in der alle mit sich, mit anderen und mit der Natur in Einklang sind das bedeutet eine Überwindung der gegenwärtigen Unterdrückung und Missachtung der Mitbewohner unseres Planeten.. Emile Zola fasste es in die folgenden Worte: Die Sache der Tiere steht höher für mich als die Sorge, mich lächerlich zu machen.. Sie ist unlöslich verknüpft mit der Sache des Menschen, und zwar in einem Maße, dass jede Verbesserung in unserer Beziehung zur Tierwelt unfehlbar ein Fortschritt auf dem Wege zum menschlichen Glück bedeuten muss.. Was »Verbesserung« bedeutet, was Essen mit Vitalität und Schönheit zu tun hat und wie wir uns jeden Tag leistungsfähig, gesund und jung, ja, mit sechzig besser als mit zwanzig oder dreißig fühlen können auch davon handelt dieser BLOG und mein Buch:.. Besser essen besser leben.. Es hat viel mit der Verantwortung zu tun, die wir für unsere Mitwelt und Mitgeschöpfe haben, und mit Eigenverantwortung die ureigene Verantwortung für unser eigenes Leben.. Als Mutter von vier Töchtern und Großmutter von vier Enkeln, liegt mir das natürliche Aufwachsen von Kindern besonders am Herzen, das wird Ihnen beim Lesen nicht entgehen.. Brigitte Rondholz (Naturkostberaterin)..

    Original link path: /die-urmethodik/
    Open archive
  •  

  • Title: Impressum | Die Naturköstler e.V. – frisch. fit. vegan. (www.naturkoestler.de)
    Descriptive info: Angaben gemäß § 5 TMG:.. Margarete- Windthorst-Str.. 33790 Halle/Westf.. Postalische Anschrift:.. Büro “Die Naturköstler e.. ”.. Postfach 1142.. 33776 Halle/Westf.. Kontakt:.. Telefon:.. 0162 9239987.. E-Mail:.. Brigitterondholz@t-online.. oder:.. Brigitte.. Rondholz@epost.. Haftungsausschluss:.. Haftung für Inhalte.. Die Inhalte unserer Seiten wurden mit größter Sorgfalt erstellt.. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte können wir jedoch keine Gewähr übernehmen.. Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.. 1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich.. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen.. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt.. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich.. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.. Haftung für Links.. Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben.. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen.. Für die Inhalte der  ...   erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht.. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw.. Erstellers.. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet.. Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet.. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet.. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis.. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.. Das war der obligatorische Disclaimer aber für mich persönlich gilt:.. Teilt alles, was Ihr für gut und verbreitenswert findet, ohne mich zu fragen!.. Worte und Gedanken sind keine Selbstbefriedigung, sondern machen nur Sinn, wenn man sie teilt.. Dieser BLOG hat seinen Sinn erfüllt, wenn er das Leben auch nur eines einzigen Lebewesens besser, glücklicher und lebenswerter macht.. One Response to.. 5.. 2014 at 19:41.. Hallo Brigitte Rondholz,.. großes Lob für diese überaus wichtige und interessante Seite.. Ist es möglich, bei Ihnen einen Newsletter zu abonnieren ?.. Liebe Grüße..

    Original link path: /uber/
    Open archive

  • Title: Roh macht froh! (Zum Mitsingen – yeah!) | Die Naturköstler e.V. – frisch. fit. vegan. (www.naturkoestler.de)
    Descriptive info: Musik: Stephen Janetzko.. Text: Brigitte Rondholz.. Patricio Tucholla.. 2013 at 04:20.. Hallo liebe Frau Rondholz,.. tausend Dank für Ihre tolle inspirierende Botschaft.. Ihre Aussage und Botschaft sind für mich ein neuer Grund.. dem Leben in Deutschland wieder etwas Schönes abzugewinnen.. Alles Gute.. Gottes Segen.. Lieber Gruß.. Roswitha Tanschek (Roh-sweety).. 2013 at 19:23.. Danke Stephen, danke Brigitte,.. das Lied hat mich gerade sehr  ...   schon lange und werde sie mal wieder hören auch.. als Seniorin ohne Enkelkind:-))) Roh macht froh Yeah,.. Solveig.. 2013 at 20:55.. Das Lied läuft bei uns schon seit einem Jahr (oder wann war das?) rauf und runter! Immer wenn mein Sohn Disco spielt.. Christina.. 2013 at 18:48.. Der absolute Knüller! Schni Schna Schnappi kann einpacken.. Das ist der Super Hit aller Zeiten!.. LG..

    Original link path: /roh-macht-froh-zum-mitsingen-yeah/
    Open archive

  • Title: Über mich | Die Naturköstler e.V. – frisch. fit. vegan. (www.naturkoestler.de)
    Descriptive info: Brigitte Rondholz, 1.. Vorsitzende der.. Naturköstler e.. (Brigitte Rondholz heute mit 63 Jahren).. Wie alles begann.. Mein Leben VOR der Naturkost liegt nun zwei Jahrzehnte zurück.. Ich kann heute selbst nicht mehr verstehen, warum ich nicht viel eher darauf gekommen bin, eine Ernährung zu praktizieren, die so einfach, lustvoll und schön ist und die uns von der Natur direkt in die Wiege gelegt wurde ! Hier ein kurzer Rückblick:.. Als ich heiratete und meine ersten drei Kinder geboren wurden, kochte ich ziemlich »normal«.. Meine Brote, meine Torten, meine Aufläufe waren nicht nur bei meiner Familie hoch geschätzt.. »Mamis Kartoffelsalat« ist an Heiligabend bei meinen Töchtern, die zwar vegetarisch, aber nicht urköstlich leben, immer noch der Hit.. Der Beruf meines damaligen Mannes und Vaters meiner vier Töchter führte mich in ferne Länder und ich lernte viel über die dort übliche Küche.. Ich liebte es, Rezepte zu sammeln, in Kochbüchern zu stöbern und mehrgängige Menüs auf den Tisch zu zaubern.. Ich kaufte auf Märkten herrliche, frische Zutaten, um sie dann in heißem Fett oder siedendem Wasser zu entwerten.. Merkwürdig aus heutiger Sicht.. Irgendwann stieß ich dann auf Bücher, die mich zur »Vollwertkost« führten.. Die heilige Hildegard und Dr.. Bruker seien hier stellvertretend für diese Richtung genannt.. »Berühmt« war auch mein Dinkelbrot: Es schmeckte lecker, wenn es, noch warm, dick mit Butter bestrichen und Käse belegt wurde!.. Doch meine Familie hatte immer wieder Erkältungen, Allergien, Neurodermitis und andere »Zipperlein«, und ich ahnte, dass das mit der Ernährung zusammenhängen könnte.. Ich probierte alles Mögliche aus, doch die verschiedenen Varianten der Ernährung stellten mich immer nur für kurze Zeit zufrieden ! Die Suche ging also immer weiter.. Als ich mit einundvierzig Jahren noch einmal schwanger wurde, wusste ich eines ganz sicher: Bei meinem vierten Kind wollte ich eine natürliche Geburt erleben.. Die drei ersten Kinder waren mit Kaiserschnitt zur Welt gekommen oder mit der Zange »geholt« worden.. Das wollte ich nicht noch einmal durchleiden.. Es stand für mich fest, dass es nicht im Sinne des Schöpfers und der Natur sein konnte, seine Nachkommenschaft in sterilen Kliniken mit Apparaturen und vielen technischen und medikamentösen Hilfsmitteln auf die Welt zu bringen ! Gegen die gut gemeinten Ratschläge und Warnungen der Ärzte, dass eine natürliche Geburt nach so vielen Kaiserschnitten schwierig, wenn nicht unmöglich sei, war ich fest entschlossen.. Doch wie sollte ich das schaffen? Ich kam recht schnell selbst darauf: Wenn ich eine natürliche Geburt haben wollte, musste ich erst einmal so naturgemäß wie irgend möglich leben und vor allen Dingen essen! Mit einem Mal wurde mir bewusst, welch großen Einfluss das Essen auf uns und unser Leben hat.. Und ich begann, hauptsächlich Obst und Gemüse zu essen, Letzteres allerdings oft noch gedünstet.. Ich muss heute schmunzeln, wenn ich daran denke, aber anfangs fiel es mir tatsächlich schwer, mich von meinen heiß geliebten Kartoffeln zu trennen.. Und so gelang es mir, nach einer unproblematischen Schwangerschaft eine natürliche Geburt zu erleben ohne  ...   des Menschen ist.. Mein Leben wurde durch die Naturkost viel einfacher und lustvoller.. Letzteres war ein angenehmer Nebeneffekt: kein Kochen, (fast) kein lästiger Abwasch mehr.. Was für ein Gewinn! Das bringt mich zu der häufig gestellten Frage: »Was kann man denn überhaupt noch essen ?«.. Meine Antwort: »(Fast).. Alles, was wächst !«.. Und dass dies eine schier unglaubliche Vielfalt ist, wird jeder Naturfreund sofort bestätigen.. Es gibt so unzählige Varianten von wunderbaren und schmackhaften Früchten, Gemüsesorten und Wildpflanzen, dass man mit Fug und Recht und ohne jede Übertreibung sagen kann:.. Naturkost ist abwechslungsreich und schmeckt herrlich lecker! Sie werden bis ans Ende Ihres Lebens niemals alles probieren können, was essbar ist.. Wie lustvoll ist es, eine süße, vor Saft triefende Mango zu essen und zu genießen »aus der Hand in den Mund« ist hier immer ein besonderer Genuss.. Nur ein kleiner Teil der Menschen benutzt überhaupt Hilfsmittel zum Essen wie Messer, Gabel oder Stäbchen.. Die meisten Menschen essen mit ihren Fingern und das rate ich ihnen auch bei der Frischkost, denn so wird Ihr Genuss umso größer sein.. Messer und Gabel sind Reliquien der Kochkost und nur hier machen sie Sinn.. Doch zurück zu den Früchten:.. Essen sie einmal das köstlich sahnige Fruchtfleisch einer reifen Avocado ohne diese Hilfsmittel was für ein Genuss, wenn sie die Avocado vorher wie eine Pellkartoffel pellen und dann beherzt hineinbeißen!.. Ein saftiger, knackiger Apfel frisch vom Baum schenkt Ihnen ebenfalls sinnlichen Hochgenuss.. Wer jemals die asiatische paradiesisch süße und cremige Urfrucht Durian genussvoll schlecken und schmecken konnte, wird bestätigen können: Früchte zu essen ist unglaublich lustvoll.. Ein Fest für die Sinne.. Und so ist es sehr fried- und lustvoll, ein urköstliches Leben zu führen.. Ihre Brigitte Rondholz (1.. Vorsitzende Die Naturköstler- frisch.. vegan ).. 3 Responses to.. Nadja.. 2.. 2014 at 11:17.. genial; deine Seite! Ich weiß schon, warum wir als vier Köpfe-family täglich einen kompletten Bio-Obstkorb kaufen müssen 2 Kiwis, eine Orange, eine halbe Mango und noch ne Maracuja hinterhergeschlürft als Frühstück, ist für meinen 20 Monate alten Anton eine Leichtigkeit Danke für die inspirierenden Zeilen und Fotos! Werde ab heute öfter vorbeischauen!! Gruß, Nadja.. 2013 at 13:46.. Lustig, Maya.. Du willst in der Liebe mit irgendwem mithalten.. Ein merkwürdiger Gedanke, findest du nicht?.. Ich kann dich aber beruhigen, dass die sexuelle Lust nicht sinkt.. Im Gegenteil.. ALLES wird besser mit der pflanzlichen Kost auch das!.. Maya.. 2013 at 11:46.. Hallo,.. Du bist auf jedenfall ein sehr gutes Vorbild.. Ich hoffe meine Frage klingt nicht sehr oberflächlich, aber ich gege davon aus, dass eiweißreiche Kost sexuelle Lust fördert.. Bis jetzt ist es meine einzige Sorge, ich könnte dann nicht mehr sexuell mit normal Essern mithalten.. Sinkt denn wirklich die sexuelle Lust signifikant?.. Ich bin 35 Jahre alt und hatte immer sehr viel Lust.. Wäre für mich seltsam, wenn es sich ändert, aber kein richtiges Gegenargument zum Umstieg.. Danke für die Antwort.. Und dir einen schönen Sonntag!.. Vlg..

    Original link path: /uber-mich/
    Open archive

  • Title: Die Naturköstler e.V. – frisch. fit. vegan. (www.naturkoestler.de) | Naturbelassen, rein pflanzlich und frisch – den Tieren, unserer Gesundheit und unserem Planeten zuliebe! | Page 2
    Descriptive info: Newer posts.. Offener Brief von Irene Jäger an den Bundespräsidenten (und an alle, die feige schweigen zu den Kriegsverbrechen in Gaza!).. Sehr geehrter Herr Bundespräsident.. Ein Brief von Irene Jäger an den Bundespräsidenten:.. Ihre Stellungnahme zum neuen Anti-Semitismus in Deutschland und Ihr Schweigen zu dem grausamen Geschehen in Gaza, so im Fernsehen gehört und gesehen, sowie im Internet nachgelesen, bestürzt mich sehr.. Ihre Äußerungen lassen –scheinbar- eine kurzsichtige, die wahren Fakten Palästinas völlig ignorierende Sichtweise erkennen.. Es ist jedoch völlig unmöglich, dass Sie nicht die Geschichte Palästinas und die Leidensgeschichte der Palästinenser seit 1948 und besonders seit der israelischen Besatzung seit 1967 kennen.. Und ich weiß, dass auch Sie genau wissen, wie seit 1967 das Restpalästina, vor unseren Augen, in zerrissene Kleinstparzellen zerschlagen wurde.. Ich brauche Ihnen keine Landkarte zu schicken, und keine Bilder über die Mauer, welche die israelische Regierung auf palästinensischen Boden errichtet und die Palästinenser in eine Art Internierungslager gepfercht hat.. Auch benötigen Sie von mir keine Bilder und Karten über die israelische Siedlungspolitik und den weiteren stillen Landraub.. Dies alles, Herr Bundespräsident , ist Ihnen bekannt, so wie Sie auch das internationales Recht, z.. bezüglich Menschenrechte, Kinderrechte, Kriegsrecht als Bundespräsident kennen müssen.. All diese international vereinbarten Rechte, sowie Genfer Konventionen werden von Israel seit Jahrzehnten aufs Gröbste verletzt.. Und zu all den Verbrechen, zu den Hunderten von Toten im 3.. Gazakrieg, zumeist Zivilisten und Kinder schweigen Sie? Gehört das für Sie, wie der Bundeskanzlerin, zum Recht auf Verteidigung des jüdischen Staates Israel.. ?.. Ich möchte gleich vorausschicken, dass ich a priori uneingeschränkt Antisemitismus verurteile, aber was ist Anti-Semitismus?.. Von den Medien wird berichtet, dass die gewalttätigen Auseinandersetzungen, zumeist von Menschen mit arabischem Immigrationshintergrund (Semiten) ausgeführt werden.. Und wer diese –unschönen Parolen von Judenschweinen benützt–sind Menschen, denen geschichtlich, abgesehen von kleinen Ausnahmen wie im muslimischen Andalusien , kein Anti-Semitismus vorzuwerfen ist.. Hat es im arabischen Raum jemals ein Pogrom gegeben?.. NEIN!! Christen, Juden und Muslime haben etwa in Ägypten, im Jemen und anderen arabischen Staaten friedlich zusammengelebt, bis der jüdische Staat den christlichen und muslimischen Palästinensern ihr Land raubte und weiter raubt, mit unserer stillschweigenden Genehmigung, so wie wir zwei auch vorangegangene Gazakriege zuließen.. Zu den gewalttätigen Ausschreitungen schreibt Frau Evelyn Hecht- Galinski sehr treffend : „Wenn also jetzt gegen Juden geschrien wird, dann ist das kein Antisemitismus, sondern der Hass auf das.. abschlachtende israelische Regime.. Israel hat es in Jahrzehnten zu einer Meisterschaft der Vertuschung von Kriegsverbrechen gebracht und ist außerdem ein Meister in der Ablenkung von der Ursache des Konflikts.. Alle Welt spricht nur über Hamas-Terror, anstatt über Besatzung, Abrieglung und Besiedlung zu sprechen.. Friedensverhandlungen werden seit Jahrzehnten von Israel torpediert, weil es ja nie einen Partner hat.. Zu diesem Abschlachten die UN Hochkommissarin für Menschenrechte spricht von möglichen Kriegsverbrechen dazu schweigen Sie?.. Widersprechen Sie dem Bericht der Hochkommissarin? Gehört das grausame Töten, nach deutschem Strafrecht Morden genannt, Ihrem Verständnis eben zu einem bedauerlichen Kollateralschaden? Das kann nicht sein.. Sind Sie nicht über Jahre durch deutsche Lande gezogen, den Wert der Freiheit predigend? Haben Sie nicht die Freiheit zum Leitbild Ihrer Amtszeit gemacht? Warum, so frage ich Sie dann, haben Sie bei Ihrem Besuch in Israel zu dem Unrecht und vor allem der Apartheid-Mauer geschwiegen? Warum haben Sie nicht über das Glück der Deutschen, die Mauer überwunden zu haben , gesprochen, wie Sie es sonst immer wieder betonen?.. Herr Bundespräsident, akzeptieren Sie den jüdisch-israelischen Apartheidstaat? Sind Sie der Auffassung, dass der grausame Holocaust an Menschen jüdischen Glaubens, Sie dazu verpflichtet, grausames Vorgehen der israelischen Regierung, der Verletzung internationalen Rechtes, nicht anprangern zu dürfen?.. Herr Bundespräsident, in Deutschland gibt es nicht nur die jüdisch-israelische Lobby, nicht nur „Honestly Concerned,“ es gibt viele, viele Juden in Deutschland, Zivilisten als auch Organisationen, welche die jüdisch-israelisch Vernichtungspolitik gegen die Palästinenser auf das Schärfste verurteilen.. Und es gibt eine ständig steigende Zahl jüdischer Emigranten, die aus Protest ihr Land verlassen, um sich auch in Deutschland niederlassen.. Herr Bundespräsident, helfen Sie dem grausamen Treiben ein Ende zu setzen! Das erwartet eine ständig steigende Zahl unserer MitbürgerInnen von Ihnen.. Zum Schluss lege ich Ihnen den nachstehenden Beitrag eines Palästinensers sehr ans Herz, in der Hoffnung, er möge Sie aufrütteln.. Hochachtungsvoll.. Irene Jäger.. „Die Raketen der Hamas sind nur die Symptome des Konflikts.. Die wirkliche Ursache ist die Jahrzehnte lange israelische Besatzung.. Dieser Krieg ist sinnlos, weil ein solcher Krieg schon mehrfach geführt wurde und schon mehrfach scheiterte; und dennoch wird ein solcher Krieg jetzt wiederholt.. Israel kann diesen Krieg auf keinen Fall gewinnen, wie es vorherige Kriege gewonnen hat jene gegen Gaza und den Libanon etwa.. Denn alle diese Kriege versuchten die Symptome zu kurieren statt die Ursachen zu bekämpfen.. Die Symptome sind in diesem Fall die Raketen aus dem Libanon und aus Gaza sowie die Tunnel.. Die wahre Ursache liegt indessen in der Besatzung und in ihren Auswirkungen.. Diese sind, neben anderen Dingen, der Siedlungsbau, die Abriegelung von Gaza, die Einschränkung der Bewegungsfreiheit der Palästinenser und die Erniedrigung durch die Besatzung in jedem Lebensbereich der Menschen und auf all den Wegen und Straßen in den besetzten Gebieten.. Um uns nur auf dieses Jahrhundert zu beschränken – Israel fiel 2006 in den Libanon ein und in den Gazastreifen 2008 und 2009 und dann noch einmal 2012.. Ziel war die Bekämpfung der Raketen der Hizbollah und der Hamas, die auf südliche und nördliche israelische Städte fielen sowie auf Territorien um die libanesische Grenze und um Gaza herum.. Alle diese israelischen Invasionen ins Nachbarland endeten mit einem Waffenstillstand, ohne dass danach die wahre Ursache des Nahostkonflikts gelöst wurde – die Besatzung.. Daher kam es jetzt wiederum zu einer Invasion und einer blutigen Konfrontation.. Die Raketen hatten damals eine Reichweite von 50 Kilometern, höchstens.. Sie zogen israelische Städte in der Nähe des Gazastreifens in Mitleidenschaft.. In der gegenwärtigen Runde des Krieges erreichten die Raketen Tel Aviv und Haifa.. Aber immer noch versuchen die Israelis, ihren Krieg damit zu rechtfertigen, diese Raketen stoppen zu müssen.. Die Israelis und die Weltgemeinschaft haben immer noch nicht verstanden: die Raketen sind das Symptom.. Wenn die Besatzung nicht beendet wird, wird der Kampf fortgesetzt werden und sich noch intensivieren.. Die Palästinenser sind wie andere Völker.. Sie wollen nichts mehr als in Frieden und Sicherheit leben.. Aber sie werden niemals die Besatzung und die damit verbundene Erniedrigung tolerieren.. Und selbst wenn der Widerstand der Hamas gebrochen werden sollte, wird das nicht das Ende des palästinensischen Widerstandes sein.. Die nächste Generation palästinensischer Kämpfer wird entschiedener kämpfen und mit wirksameren Mitteln.. Und sicherlich werden sie mit mehr Gewalt kämpfen.. 66 Jahre des Konfliktes und das riesige Ungleichgewicht an Feuerkraft zwischen Israelis und Palästinensern hat die Palästinenser niemals abgeschreckt, ihren Freiheitskampf fortzusetzen.. Massaker und die riesigen Opfer haben es nicht vermocht, sie von diesem Kampf abzuschrecken, und sie werden sich auch in Zukunft nicht abschrecken lassen.. Die Weltgemeinschaft handelt dumm, wenn sie die israelische Rechtfertigung für diesen Krieg akzeptiert.. Ebenso dumm handelt sie, wenn sie Israel ermuntert, die Palästinenser unter dem Vorwand der Selbstverteidigung gegen die Raketen der Hamas anzugreifen.. Die Besatzung ist die Quelle allen Übels im Nahen Osten.. Und wenn diese Besatzung nicht ein Ende findet, wird der palästinensische Kampf weitergeführt.. Es ist auch dumm, einen Waffenstillstand zu suchen, ohne die wahre Ursache des Krieges zu bekämpfen.. Die einzige und wahre Art, die Situation zu bewältigen und damit den elenden Kreis der Gewalt in diesem Teil der Welt zu beenden besteht darin, die Besatzung zu beenden und mit ihr alle ihre Folgen: Siedlungsbau, Belagerungen, Erniedrigung, Abriegelung von Dörfern und Städten.. Wenn das alles nicht geschieht, verschiebt die Weltgemeinschaft nur das Problem, das mit absoluter Sicherheit erneut vor ihrem Gesicht explodieren wird.. Und ich bin mir bewußt, daß der nächste Krieg gewalttätiger sein wird und mit weitaus größerer Zerstörungskraft geführt werden wird.. Und er wird uns allen viel näher sein, wo immer wir uns dann in der Welt gerade aufhalten“.. Adil Yahya war einer der Führer der ersten Intifada, die 1987 begann.. Wie viele seiner Mitstreiter saß auch er einst in einem israelischen Gefängnis.. – Übersetzung des Textes aus dem Englischen durch Heiko Flottau.. Quelle: Evelyn Hecht-Galinski.. Evelyn Hecht-Galinski , die Tochter des einstigen Präsidenten des Zentralrats der Juden in Deutschland, Heinz Galinski (1912-1992), hat sich das Motto ihres Vaters zu eigen gemacht:.. „Ich habe Auschwitz nicht überlebt, um zu neuem Unrecht zu schweigen.. ´“ Ihr Buch:.. Klartexte über Antisemitismus und Israel-Kritik“.. ist unbedingt lesenswert für alle, die noch Hintergrundwissen brauchen.. Vor allem geschichtlich bedingt, nur ein Depp wüsste das nicht.. Nein, sie empört sich über das Unrecht, das von dem Staat Israel ausgeht.. Sie wehrt sich entschieden gegen den Vorwurf des Antisemitismus von den Broders dieser Welt, die sich anmaßen, über die Protestierer ihr infames Pauschalurteil zu kippen und ich tue es mit ihr.. Fakt ist:.. Zwischen 1967 und 1994 wurden etwa 140 000 Palästinenser vertrieben, indem ihnen das Aufenthaltsrecht entzogen wurde.. Nicht zu vergessen die „über 10 000 palästinensischen Gefangenen in israelischen Gefängnissen – unter ihnen auch Frauen, Kinder und alte Menschen.. “ Seit 1967 wurden 700 000 Menschen verhaftet, die zum Teil bis heute auf ihre Gerichtsverfahren warten.. Mit dem Blutbad in der Schule der Vereinten Nationen in Gaza unter unschuldigen, palästinensischen Kindern hat Israel endgültig eine rote Linie überschritten, dieses abscheuliche Verbrechen, das uns alle sprachlos macht, gehört vor das Haager Kriegstribunal.. Evelyn Hecht-Galinski:.. Klartexte über Antisemitis-mus und Israel-Kritik.. Palmyra Verlag 69117 Heidelberg 2012, ISBN 978-3-930378-86-9, 224 Seiten*.. Amerikas Krieger und eine Anmerkung zu Flugzeugabstürzen von Paul Craig Roberts.. Erschreckend an der jetzigen Debatte über den Flugzeugabschuss in der Ukraine ist für mich, dass der Schuldige schon feststeht, bevor es überhaupt eine qualifizierte Untersuchung gab! Es mangelt allenthalben an professioneller Skepsis unter Journalisten und nicht nur bei der Blödzeitung ist man sicher: Putin war s! Und schwupps! wird Russland zum Schurkenstaat erklärt! Eine Welt außer Rand und Band? Oder wer erkennt das System dahinter?.. Prof.. Paul Craig Roberts fragt:.. Nur malaysische Flugzeuge hinterlassen Trümmer?.. Es gibt jetzt Fotos vom Wrack des abgestürzten malaysischen Flugzeugs.. Beachten Sie die zahlreichen Trümmer und den großen Teil des Rumpfes.. Sie sehen die Reste eines Passagierflugzeugs, das mit einer Rakete in 11.. 000 m Höhe getroffen worden und zur Erde gestürzt ist.. Denken Sie daran, dass keine derartigen Trümmer an der Stelle zu finden waren, wo angeblich das Flugzeug in das Pentagon geflogen ist, und auch nicht an der angeblichen Absturzstelle in Pennsylvania, wo das vierte angeblich entführte Flugzeug am 9/11 zu Boden gegangen ist.. Denken Sie darüber nach.. Die 9/11-Kommission wird wohl zum Schluss kommen, dass nur malaysische Flugzeuge Trümmer hinterlassen.. Quelle Klick auf antikrieg.. Tja tja, irgendwann kommt die Wahrheit immer an Licht.. Und so ein Pech! Roberts lässt sich nicht als einen.. wirren Verschwörungstheoretiker.. abstempeln und kleinreden.. (Dr.. Paul Craig Roberts wurde von Präsident Ronald Reagan zum Assistant Secretary of the US Treasury for Economic Policy berufen.. Er war Mitarbeiter des US-Kongresses, Mitherausgeber und Kolumnist des Wall Street Journal, Kolumnist bei Business Week, Scripps Howard News Service und Creators Syndicate sowie Senior Research Fellow der Hoover Institution und der Stanford University.. Zudem hatte er den William E.. Simon Chair in Political Economy am Center for Strategic and International Studies der Georgetown University inne.. Er ist Vorsitzender des Institute for Political Economy und Autor oder Koautor von zehn Büchern sowie zahlloser Artikel in wissenschaftlichen Journalen.. Er hat vor dem US-Kongress in Kommissionen zu mehr als 30 Anlässen ausgesagt.. Prof.. Roberts wurde mit dem Meritorious Service Award des US-Finanzministeriums für seine „herausragenden Beiträge zur Formulierung der Wirtschaftspolitik der USA“ und in Frankreich mit dem Legion of Honor als „Handwerker einer Erneuerung der Wirtschaftswissenschaften und der Wirtschaftspolititk nach einem halben Jahrhundert Staatsinterventionismus“ ausgezeichnet.. Er klärt dem Leser den Blick für die Wahrheit, die, einmal entdeckt, nicht mehr ignoriert werden kann.. Das Image der Vereinigten Staaten von Amerika als Kriegsverbrecher ist kein Propagandaimage, das von den Feinden des Westens geschaffen wurde, sondern das Bild, das der Westen von sich selbst gezeichnet hat.. Paul Craig Roberts, USA, 26.. 08.. 13).. Unbedingt sein Buch lesen:.. Amerikas Kriege[r].. Mit Amerikas Kriege[r] erscheint eine provokante und verstörende Sammlung von Kolumnen des US-amerikanischen Journalisten und Regierungsmitgliedes unter US-Präsident Ronald Reagan, Seit 2009 prangert Roberts die anhaltenden Kriegsverbrechen der US-amerikanischen Regierung und seiner Verbündeten an, die unersättliche Gier der Machthaber nach Profit und internationaler Hegemonie.. Dabei reichen seine Betrachtungen bis zur Mitte des 20.. Jahrhunderts zurück und entlarven mit gut recherchierten Fakten die verlogene Scheinheiligkeit der offiziellen Propaganda seitens der westlichen Regierungen.. Oder hier in seinen lesenswerten Artikeln stöbern!.. Ich liebe diesen mutigen Mann und tapferen Gegen-den-Strom-Schwimmer.. Lasst Euch nicht mehr für dumm verkaufen von den Kriegstreibern, denen Menschenleben NICHTS mehr wert sind!.. Sensation perfekt: 63jährige Großmutter am FKK-Strand belegt eindrucksvoll, dass Naturkost (immer vegan und immer frisch) sexy macht!.. Und das kann man ja nun wirklich mit Fug und Recht feststellen:.. und man muss bestimmt nicht solche Mengen essen:.. Nackig, wie Gott die Göttin schuf:.. in der 4.. Welle von links!.. Auf dem Weg zum Strand:.. Haben meine Fans jetzt etwas anderes erwartet?.. von mir doch nicht!.. Nun ja ein anderer Augenschmaus nun für Euch aus meinem Garten:.. Also doch! Blitz- Studie belegt: Gauchos gehen ganz normal!.. Direkt zur Studie!.. Bestimmte Dinge kann man nur noch mit Galgenhumor oder Sarkasmus quittieren.. denn ändern können wir den Irrsinn nicht! Und ohne diese Eigenschaften könnte man leicht wahnsinnig werden.. Berlin/Washington (dpo) Eine freudige Überraschung hat Angela Merkel (60) heute zu ihrem 60.. Geburtstag erlebt.. Von US-Präsident Barack Obama bekam die Bundeskanzlerin ein brandneues Mobiltelefon geschenkt.. Beobachter werten den Akt als Zeichen der Entspannung im zuletzt zerrütteten Verhältnis zwischen Deutschland und seinem wichtigsten Verbündeten.. Quelle Vorsicht! Satire!.. (aus gegebenem Anlass schreib ich das jetzt immer dazu!.. ).. Schland, oh, Schland bitter! WM-Aus für Deutschland nach nur sieben Spielen.. Das Aus kommt vor allem deshalb überraschend, weil Deutschland in Rio de Janeiro gegen Argentinien mit 1:0 in der Verlängerung siegte.. Wir können alle nicht begreifen, warum wir nach so einer Leistung wie in dem Spiel gegen Argentinien nicht mehr dabei sind , beklagte sich der Kapitän der deutschen Nationalmannschaft Philipp Lahm.. Wir sind in Topform und hätten so gerne noch mehr gezeigt.. Stattdessen wurde das Team mit einer hässlichen Skulptur und einem feuchten Händedruck von FIFA-Präsident Sepp Blatter abgespeist.. Ob sich der ohnehin vielkritisierte Nationaltrainer Jogi Löw angesichts des überraschenden Ausscheidens seiner Mannschaft noch lange im Amt halten kann, ist fraglich.. So oder so: Es wird sich nichts ändern: Das tägliche Tierleid geht auf jeden Fall in die nächste Runde, das schreckliche Leiden der Menschen in Gaza und in der Ukraine auch.. Aber Hauptsache Weltmeister?.. Ein Lichtblick! Ronaldo zeigt Herz und spendet 2 Millionen für die Kinder in Gaza!.. Noch einmal von der Heilkraft der Sonne und: Der Schmu mit den Wunderheilungen , die es nicht gibt!.. Meine lieben Freunde,.. ich schreibe von der Heilkraft der Sonne schon seit Jahr und Tag.. Zum Beispiel hier:.. Von der Heilkraft der Sonne Schluss mit der Verteufelung eines natürlichen Lebenselixiers.. Vitamin D let the sunshine in!.. Aber man kann es nicht oft genug wiederholen!.. Lest es, versteht es und tragt es weiter, damit auch die armen Kinder wieder unbeschwert den Sommer genießen können und nicht vor hysterischen Müttern mit Sonnenmilchflaschen Lichtschutzfaktor 30 flüchten müssen.. Aber auch immer mehr Schulmediziner schreiben über das Offensichtliche und ich freue mich darüber:.. Kaum lässt der Dauerregen nach und die Sonnenstrahlen beginnen nicht nur die Bescherung wieder aufzulecken, sondern auch Körper und Seele zu wärmen, erhebt sich ein vielstimmiger Chor von besorgten Stimmen, die vor den schrecklichen Folgen des Sonnengenusses warnen: In einer Flut von wiederkehrenden Meldungen wird vermittelt, dass durch die UV-Strahlung nicht nur die Haut vorzeitig alt und schrumpelig wird, sondern es droht Krebs – Hautkrebs, der (angeblich) häufigste und bösartigste Krebs der Menschheit.. Zudem wird die Präsenz dieses gruseligen Medienmärchens immer penetranter: Ende letzten Jahres hat ein Fernsehsender zusammen mit Experten aus dem Kreis der Hautärzte und unterstützt von der Deutschen Krebsgesellschaft in einem angeblichen Experiment ein Schwein so schminken lassen, als ob es einen bösartigen Hauttumor vom UV-Licht bekommen habe, um den eindringlichen Warnungen vor UV-Licht von Sonne und Solarium weiteren Nachdruck zu verleihen.. Die Zuschauer wurden erst im Nachhinein über die Maskerade aufgeklärt.. Anfang des Jahres war sich dann das Magazin „Der Spiegel“ nicht zu schade, die UV-Strahlung in den Sonnenbänken gar als Todesstrahlen zu bezeichnen.. Ein solches Vorgehen kann man nur noch als pervers bezeichnen, im wahrsten Sinne des Wortes.. Die Sonne scheint dem Menschen seit Millionen von Jahren auf den Pelz (Abb.. 1) und hat uns offensichtlich so gut getan, dass die Menschheit sich über den gesamten Erdball ausbreiten konnte.. Wäre die Sonne der Bösewicht, als der sie in diesem Medienmärchen hingestellt wird, hätte sie uns längst umgebracht und nicht bis zum 21.. Jahrhundert gewartet.. Auch das immer wieder bemühte Ozonloch ist nicht der Übeltäter, wie die Überprüfung norwegischer Wissenschaftler ergab: die Häufigkeit der Hauttumore nahm zu, bevor das Ozonloch auftauchte.. Darüber hinaus finden sich in den südlichen, also sonnenreicheren Anteilen Norwegens, weniger Hauttumore als im sonnenarmen Norden.. HIER.. bitte weiterlesen!.. Sonnenschutz von innen, der wirklich hilft:.. Als von Schulmedizinern abgestempelte Sonnenallergikerin , genieße ich seit über 20 Jahren jeden Sonnenstrahl:.. Immer eine braune und gesunde Hautfarbe und das obwohl ich früher Sonnenallergikerin war, jetzt genieße ich sie, so oft ich nur kann:.. Schön, wenn der Himmel mal wieder so schön blau aussieht und die Sonne ungefiltert ihre heilenden Kräfte auf unserer Haut entfalten kann:.. Ich genieße den Hautschutz von innen (hier: Johannisbeeren) und klatsche mir niemals Chemie auf die Haut:.. Genießt den Sommer! Genießt die natürlichen Heilkräfte der Natur.. Und hört nicht auf all die Wunderheiler, die immer wieder irgendetwas verkaufen wollen:.. www.. stern.. de/gesundheit/ralf-brosius-kraeuter-gegen-krebs-was-an-der-angeblichen-wunderheilung-dran-ist.. Mal soll die Frischkost (in Form von Smoothies!!) Krebs heilen, mal alle Falten glätten, gegen graue Haare wirken oder für oder gegen sonst was sein.. OMG!.. Seid kritisch und glaubt diesen Unfug nicht.. Es gibt keine Heilmittel, weder pflanzlichen noch chemischen Ursprungs.. Esst die pflanzliche Frischkost, bewegt Euch viel in frischer Luft und genießt die Sonne.. Dann werdet Ihr gar nicht erst krank werden.. Aber was ich Euch versprechen kann, ist:.. Es wird Euch mit der Naturkost gut gehen, Ihr werdet euch besser fühlen, Ihr werdet fit und leistungsfähig sein und Eure Lebenskraft zur Gänze ausschöpfen können.. Kriegsministerin von der Leyen: Gute Freundschaften können durchaus auch Stürme aushalten.. Zu den Spionageübergriffen des Schurkenstaates USA:.. Falsch auf der ganzen Linie, Frau von der Leyen!.. gibt es zwischen Staaten keine Freundschaften, sondern nur Interessen ( Charles de Gaulle).. und.. hält auch die beste Freundschaft Verrat und Lügen eben.. nicht.. aus.. (Abgesehen davon, dass es in dem Falle keine wirkliche Freundschaft gewesen wäre).. Aber wahrscheinlich sind Sie vom wirklichen Leben so weit entfernt, dass Sie dies nicht mehr wissen.. Was für ein Trauerspiel!.. Aber es gibt auch gute Nachrichten:.. Die Amerikaner wollen an der jüngsten Bundestagauspäh-Affaire bei der.. Aufklärung.. helfen !.. Und:.. Die englischen Kronjuwelen wurden geraubt und die Täter geschnappt.. Das Gute ist: Die Täter wollen bei der Aufklärung helfen!.. Der blanke Horror Kriegstreiber in allen Parteien regieren uns!.. Die Zeichen stehen auf Krieg.. Mit dem Recht des Stärkeren.. Quelle: der Freitag.. Und ewig grüßt das Murmeltier die B-12-Lüge.. Ach ja ….. eigentlich bin ich ja dankbar für das ewig gleiche Gerede.. Auch dass die Supplementierer offensichtlich nicht an Beleidigungen vorbeikommen.. Kein Problem, ich werte es als Schwäche und Unsicherheit.. Und wenn ich dies Nachfolgende lese, auch als Uninformiertheit:.. Zitat:.. „Davon abgesehen gibt es praktisch keinen Grund, nicht zu supplementieren.. Es gibt kein unnatürliches B12.. Auch das B12 in Supplementen wurde von den selben Mikroorganismen hergestellt, die das anderswo in der Natur machen.. Falsch.. In Vitamin-B12-Präparaten wird vor allem das synthetische Cyanocobalamin eingesetzt.. Auch in oralen Präparten wie Tabletten und Kapseln ist Cyanocobalamin noch immer der am meisten verwendete Wirkstoff.. Ich staune immer wieder, wie viele Menschen, gerade auch schlecht informierte Veganer, diesem synthetischen Vitamin B12, das natürlicherweise nicht vorkommt und welches von unserem Körper nicht direkt verwertet wird, so blind vertrauen.. Es gibt nun mal genetisch vorgegebene biochemische Vorgänge im Körper, die wir nicht verändern können.. Ich rede also lieber vom natürlichen Coenzym B12 − die biologisch aktive Form des Vitamins B12.. Noch einmal: Rein pflanzlich essende und wirklich natürlich lebende Menschen müssen sich darüber keine Sorgen machen.. Wenn Ihr einen eigenen Garten habt, könnt Ihr auch Obst und Gemüse selber anbauen und es dann roh und ungewaschen essen, dies beinhaltet dann genügend B12 bildende Mikroorganismen.. Im Moment esse ich z.. immer noch sandige Erdbeeren direkt aus dem Beet mit viel Löwenzahn.. Vitamin-B12-Mangel aufgrund einer veganen Ernährung per se ist einfach eine Lüge, die endlich mal aufhören sollte.. Viel größere Sorge sollte das Verwertungsproblem, verursacht durch Darmerkrankungen und Verdauungsprobleme machen.. Und einen gesunden Darm kann man niemals mit unnatürlicher Nahrung bekommen.. Aber wie es aussieht, werde ich noch in hundert Jahren immer wieder darüber schreiben müssen.. (Wahrscheinlich sagen sie dann, dass so alte Frauen kein B12 benötigen ha ha ha).. Auch.. HIER.. noch einmal nachlesen!.. Auch eine nette Zuschrift erreichte mich zu dem Thema:.. Hey  ...   eine sehr empfehlenswerte Frucht.. Traubensilberkerze, Nachtkerze, Rosmarin, Rotklee, Salbei, Brombeerblätter, Heidelbeerblätter, Weißdornblüten, Hopfen, Johanniskraut, Melisse, Frauenmantel,Schafgarbe, Baldiran, Kamille, Ackerschachtelhalm, Pfefferminz (mit Pffefferminz bist du mein Prinz.. Sucht Euch was aus, muss nicht alles auf einmal sein!.. Aber.. FRISCH.. muss es sein.. Und wichtig: Viel Sport machen, besonders Ausdauersport wie Gehen, Laufen, Radfahren.. Lauft Euren Beschwerden davon!.. So wie ich es mache, sodass bei mir gar keine Beschwerden überhaupt erst auftraten.. Ich fühle mich sogar besser, fitter und ausgeglichener als mit 30!.. Satisfaction guranteed or money back!.. Erdbeeren – die gesunde Verführung.. Ach ja jetzt beginnt die Hauptsaison dieser.. köstlichen und sinnlichen.. Frucht.. Wie alle Früchte erhöhen sie die Abwehrkraft, schützen vor Gicht und sollen Thrombosen und Infarkten vorbeugen.. Blutdrucksenkend, entschlackend vertreiben sie Müdigkeit und Nervosität.. Rot ist die Farbe der Liebe Und so gilt sie seit alterher als.. Liebesfrucht.. Juchu jetzt auch in meinem Garten nach und nach reifend:.. Dazwischen lasse ich den zarten Löwenzahn immer wieder frisch nachwachsen, der ist ein schöner geschmacklicher Kontrast zur süßen Frucht:.. Nun ja, die.. Brennessel.. gilt auch als Aphrodisiakum:.. Traditionelle Liebespflanze.. Ein bewährtes Stimulans ist die Urtikation: Dabei werden die Genitalien mit frischen Brennesselpflanzen gepeitscht.. Das Nesselgift fördert die Durchblutung der haut und desensibilisiert die Schleimhäute, wodurch der Liebesakt verlängert werden kann.. DAS kann ich nun allerdings nicht aus eigener Erfahrung bestätigen, weil mein Freund immer dankend die Flucht ergreift.. Mädchen.. Aufruf gegen Kriegspropaganda und Kriegsvorbereitung in Europa!.. ich weiß, dass Politik eigentlich nicht unser Thema ist, aber es sieht nicht gut aus für Europa.. Nach dem immer währenden Krieg gegen unsere Mitlebewesen, scheint nun alles auf einen Krieg mitten in Europa zwischen den Menschen hinauszulaufen.. Bislang ist es nur ein angestachelter Bürgerkrieg in der Ukraine, aber das Ziel der Hintermänner ist ein anderes.. Wir können froh sein, dass Russland mit Putin bislang einen so kühlen Kopf behält.. Alle Europäer, die Frieden wünschen, haben Grund zur Sorge und zum Protest: Der Konflikt um die Ukraine ist das Resultat der EU- und der NATO-Erweiterung.. Die EU hat mit der Durchsetzung des Assoziierungsabkommens – und hier besonders der wirtschaftlichen und militärischen Elemente – wesentlich zur Entstehung des Konflikts um die Ukraine beigetragen.. Offenkundig versuchen die USA und die EU, mit ihrer einseitigen Unterstützung der antirussischen und faschistischen Kräfte in der Ukraine, Russland militärisch einzukreisen.. Die Stationierung von NATO-Truppen an der russischen Grenze eskaliert die Situation weiter.. Es geht der Appell an alle Konfliktseiten (die Kiewer „Regierung“, Akteure vor Ort, die NATO, Russland, die EU) keine militärischen Mittel einzusetzen.. Sämtliche Militäraktionen müssen sofort gestoppt werden.. Nun droht der Ukraine-Konflikt zu eskalieren.. Wir lehnen eine Politik entschieden ab, die eine friedliche Kooperation zwischen EU und Russland torpedieren und stattdessen eine Konfrontation in Europa heraufbeschwören will.. Eine solche Politik schadet Europa als Ganzem und könnte in einen neuen Dritten Weltkrieg einmünden.. Wir warnen Bundeskanzlerin Merkel und andere führende Politiker der EU, diese Politik mit zu tragen.. Viele Zeitungen, Rundfunk- und Fernsehsender– auf allen Seiten – heizen in dieser Situation den Ukrainekonflikt zusätzlich auf.. Sie schieben die Schuld an dem Konflikt und am gewaltsamen Tod vieler Ukrainer dem russischen Präsidenten Wladimir Putin – ihm allein –in die Schuhe.. Wichtige Einzelheiten, zum Beispiel über die Brandstiftung im Gewerkschaftshaus in Odessa, wo über 40 Menschen bei lebendigem Leibe verbrannten oder erstickten, werden meist unterschlagen oder verharmlost.. Umso mehr Dank und Ermutigung gilt denjenigen Journalistinnen und Journalisten, die gründlich recherchieren, sich an die Tatsachen halten und sich jeder Instrumentalisierung widersetzen.. Wie fordern die Medien vor allem auf, alle Konfliktparteien zu Wort kommen zu lassen, damit Möglichkeiten zur friedlichen Konfliktlösung gefunden werden können.. Die Menschen in der Ukraine dürfen nicht gegeneinander aufgehetzt und gezwungen werden, einen Stellvertreterkrieg für die Europäische Union und Russland zu führen.. Viele erfahrene westliche Politiker haben inzwischen eingeräumt, dass das Entweder-Oder-Diktat der EU ein Fehler war.. Selbst die Ex-Bundeskanzler Helmut Schmidt, Helmut Kohl und Gerhard Schröder, die früher an der NATO-Expansion nach Osten mitgewirkt haben, brechen jetzt ihr Schweigen und warnen davor, die Politik der Eingrenzung Russlands fortzusetzen, Russland mit immer heftigeren Sanktionen zu bedrohen und immer mehr Militär an den Grenzen Russlands zusammenzuziehen.. Sanktionen waren in der jüngsten Vergangenheit immer die Vorstufe von Kriegen.. Wir lehnen sie daher mit Entschiedenheit ab.. Europa und die USA haben auf manchen Feldern unterschiedliche Interessen, der NSA-Skandal hat das offen gelegt.. Die blinde Gefolgschaft westeuropäischer Regierungen hat bisher jene Kräfte in Amerika gestärkt, die trotz der Gefahr neuer Kriege jetzt auch in der Ukraine verbissen ihre eigenen egoistischen Ziele verfolgen.. Wir appellieren an alle westlichen Regierungen, mit allen Konfliktparteien des Ukraine-Konflikts zu verhandeln, am besten unter dem Dach der Organisation für Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa (OSZE).. Andernfalls droht der Konflikt immer weiter zu eskalieren, und es schwindet die Möglichkeit, dass aus der Ukraine eine Brücke der Kooperation zwischen Ost und West wird.. Wir sind empört darüber, dass erneut das Feindbild Russland beschworen wird und dass friedenswillige Menschen als „Russland-Versteher“ beschimpft werden.. Um den Frieden zu erhalten und zu vertiefen, haben beide Seiten keine andere Wahl, als sich gegenseitig zu verstehen.. Wir rufen alle Menschen guten Willens in Deutschland und Europa auf, sich 100 Jahre nach dem Beginn des Ersten und 75 Jahre nach dem Beginn des Zweiten Weltkriegs dem Risiko eines neuen Krieges zu widersetzen, der nur der Rüstungsindustrie und Hegemonialinteressen dienen könnte.. Wir dürfen die Kriegspropaganda und Kriegsvorbereitung nicht hinnehmen.. Berlin/München, 17.. Mai 2014.. Erstunterzeichner:.. Konstantin Wecker, Eckart Spoo, Mohssen Massarrat, Laura von Wimmersperg, Tobias Pflüger.. HIER unterzeichnen!.. Herrliche Sonnentage und: Alle chem.. Körperpflegemittel machen krank!.. es ist immer wieder eine reine Lust mit veganen Rohköstlern zusammen zu sein besonders, wenn die Sonne dazu lacht:.. Da wird dann nach Herzenslust zusammen geschlemmt:.. Und gesammelt hier: Lindenblätter.. Wohl dem, der ein Häuschen am Wasser hat:.. Am Deich in der frischen Nordseeluft lässt es sich herrlich laufen und turnen:.. Und die Durian schmeckt dann doppelt toll:.. Und wohl dem, der einen Garten hat, wo alles mögliche wächst, hier zum Beispiel Klatschmohn:.. Denkt daran, zu strahlender Gesundheit gehört nicht nur die vegane Frischkost, auch die Sonne, die frische Luft, der gesunde Schlaf und die tägliche Bewegung gehören dazu! Bitte denkt auch noch ein bisschen weiter:.. Marion Schimmelpfennig:.. Fakt ist, dass herkömmliche Körperpflegeprodukte extrem gefährlich sind.. Und zwar weniger wegen ihrer akuten Giftigkeit, sondern wegen ihrer.. Langzeitgefahren.. und des äußerst riskanten „Cocktails“, dem wir uns täglich aussetzen: Die Grenzwerte bedenklicher Substanzen sind sehr schnell überschritten, wenn Sie täglich mehrere Produkte verwenden; v.. iele Substanzen reichern sich darüber hinaus im Körper an;.. und schließlich können Substanzen auf der Haut und im Körper chemisch miteinander reagieren – was dabei herauskommt und welche Auswirkungen dies auf Ihren Körper hat, ist überhaupt nicht erforscht.. Es gibt im Grunde kein herkömmliches Produkt, das keine gefährlichen Substanzen enthält – Duschgel, Shampoo, Spülung, Lotion, Creme, Sonnenschutz, Deo, Parfum, Haarspray, Rasierschaum, Lippenpflege usw.. – alle enthalten zahlreiche synthetische Stoffe, gegen die sich der Körper früher oder später wehrt.. Warum sagt uns das niemand?.. Nur ja, wir Naturmethodiker weisen seit vielen Jahren darauf hin, auch auf die Gefährlichkeit von.. Haarfärbemitteln!.. Alles geht über die Kopfhaut in den Körper.. , überlegt es Euch gut, ob dieser Preis sich lohnt.. Und da auch immer mehr Männer sich neuerdings die Haare färben, sogar Rohkost-Gurus (ach ne die legen sich ja einfach nur in die Sonne und schwupps! werden sie blond und alle braunen und grauen Haare sind weg.. it s magic! :-))))) sage ich hier noch einmal:.. Lasst Euch nicht betrügen und betrügt Euch nicht selbst!.. Graue Haare sind sexy!.. Schaut Euch.. Konstantin Wecker und George Clooney.. an! Was für ein kerniger Unterschied zu den plastic-blond-people à la Hollywood!.. An meine Haut kommen nur selbstgemachtes.. Naturshampoo.. , Kokosnussöl und ein Lippenstift aus tierversuchsfreier Herstellung:.. Natürliche Sonnenbräune und Hautschutz von INNEN:.. Geoengineering und Wettermanipulationen anschaulich erklärt im ZDF.. Das Jahrhunderthochwasser 2013, Hochwasserkatastrophen und Dürren in Gegenden, wo dies nie zur Wetternormalität gehörte, begleiten uns seit einiger Zeit.. Viele von Euch haben das wahrscheinlich schon wieder verdrängt:.. Klick das Wetter in Europa spielt verrückt.. Aber auch aktuell prasselt wieder anhaltender Regen mit Wassermassen von bis zu 150 Litern pro Quadratmeter auf Deutschland nieder und Besserung ist vorerst nicht in Sicht.. Deutschland säuft ab!.. Wer dies alles normal findet, sollte sich die Möglichkeiten der Wettermanipulationen hier nachfolgend mal erklären lassen.. Ein schlechter Witz natürlich, dass Fleischessen wichtig für uns Menschen ist *kopfschüttel*.. Heilig s Blechle Verschwörungstheoretiker jetzt schon beim ZDF? Ne ne, nix mit Verschwörungstheorien spinnerter Esoteriker, sondern die ganz realen Möglichkeiten einer völlig durchgedrehten Menschheit,.. Joachim Bublath.. erklärt den neuen Trend :.. Schönes Haar ganz ohne Chemie und doppelten Boden eine Befreiung!.. Gib jedem Tag die Chance, der erfüllendste und rohköstlich-vegane Tag Deines Lebens zu werden!.. Willkommen, bienvenue, welcome im Blog unseres neuen Vereins!.. zu meiner ganz speziellen Haarpflege erreichen mich immer noch viele Anfragen.. :.. Liebe Brigitte, kann man auch einfach die Brennnesselblätter mit Zitrone und Öl mixen ? Warum muss man die Brennnesseln erst vorher über Nacht einweichen ? Herzlichen Dank im Voraus.. Kann man! Aber ich weiche sie über Nacht ein, um den Sud dann als kostbares Haarwasser in die Kopfhaut zu massieren.. Kann man auch sein lassen.. Warum nimmst du kein Zinnkraut dazu? Die Kieselsäure soll doch sehr gut für die Haare sein?.. Danke für den Hinweis, doch ja, das mache ich auch, wenn der Ackerschachtelhalm noch nicht da ist, nehme ich die jungen Triebe ( die Kolben),.. Die kann man auch essen und wirken so von innen.. Und so sieht er aus, wenn die Blätter, wie kleine Nadelbäumchen kommen:.. Auch immer mal essen, denn es ist eine großartige Unterstützung unseres Immunsystems enthält sehr viel aktive, lösliche Kieselsäure, macht straffe Haut, kräftiges Haar, feste Fingernägel alles was uns Urmethodiker auszeichnet, bewirkt (auch) er!.. Ihr könnt Schachtelhalme auch in Euer Bad geben soll bei schlecht heilenden Wunden helfen, aber die haben wir ja eh nicht!.. Wer will, kann auch ein paar Tropfen Öl hinzufügen, ich mache es momentan nicht.. Das fertige Shampoo:.. Patsch rauf auf die Haare:.. Handtuchturban drauf und eine Stunde einwirken lassen.. Ich habe morgens nicht so viel Zeit!.. He he musst du doch nicht jeden Morgen machen.. Als gestandene Urköstlerin musst du dir überhaupt viel seltener die Haare waschen.. Mache es alle 14 Tage am Wochenende, nimm dir die Zeit und verwöhne dich damit.. Mark hat geschrieben:.. Gibt das auch für mich und meinen kahlen Kopf noch Hoffnung ?.. Ich weiß nicht, lieber Mark, wie es mit männlichem Haarausfall ist, aber probieren würde ich es, denn die Hoffnung stirbt zuletzt, nicht?.. Danke, Brigitte.. Allerdings habe ich persönlich mit Olivenöl und anderen Ölen in den Haaren keine guten Erfahrungen, auch nicht wenn ich Wascherde danach verwende.. Öl lässt meine Haare strähnig und dünn aussehen auch nach gutem Auswaschen und Wascherde macht spätestens nach dem zweiten Waschen meine Haare schmierig bis in die Längen.. Also nicht vom Fett.. Was ist an dem Olivenöl anders das du empfiehlst, ich kaufe bisher immer kaltgepresstes Bioolivenöl? Habe schon öfters übrigens gelesen, dass manchen Haaren Öl gut tut, aber meine brauchen eher Feuchtigkeit sonst fallen sie zusammen.. Aber trotzdem super Rezept, werde es dennoch ausprobieren, liebe Brigitte :-).. Das kann ich so nicht bestätigen.. Meine etwas naturkrausen Haare fallen danach weich, locker und schön.. Ich wasche sie allerdings zweimal mit der Erde, beim ersten Mal schafft es die Erde nicht.. Aber ich schrieb ja, Ihr müsst das mit dem Öl selber ausprobieren, nimm einfach ganz wenig oder gar nichts davon.. Ich nehme mittlerweile überhaupt kein Öl mehr.. Oh, das werde ich mal ausprobieren.. Hab zwar jetzt nicht so ein Haarproblem , aber das hört sich richtig nährend an, auch für die Kopfhaut.. DAnke.. In der Tat, das ist es wie Urlaub für die Haare!.. Und hier die Bilder von den fertigen Haaren in ihrer ganzen Pracht!.. Mit Michael im Rücken würde ich es nie wagen, meine schlanken Hüften aufzugeben:.. Dennoch muskulös und keinesfalls mager, beim täglichen Training:.. Denn nichts ist schwerer und nichts erfordert mehr Charakter, als sich in offenem Gegensatz zu seiner Zeit zu befinden und laut zu sagen: Nein.. (Kurt Tucholsky (1890-1935) deutscher Journalist und Schriftsteller).. 3 Comments.. John Pilger in The Guardian: Die USA zerrt uns in einen Krieg mit Russland!.. Und die Frage lautet: WARUM tolerieren wir es?.. Quelle: The Guardian.. Und derweil bereitet uns die Mutter von 7 Kindern auf den Krieg vor und schwärmt wie ein Teenie von einer boygroup:.. Ich habe LUFTWAFFE vom Feinsten erlebt!.. Und noch einmal:.. Warum tolerieren wir es?.. Warum tun wir nichts?.. Mahnwachen stärken!.. Es ist unser zu Hause, das sie zerstören, sehr bewegend: Es könnte die.. Hymne der neuen Friedensbewegung.. werden.. Ein gar lustiger Zoobesuch? Liebe ist universell.. Ein menschlicher Zoo in Belgien 1958.. Die Weißen füttern das kleine schwarze afrikanische Mädchen mit Bananen, so wie sie es mit kleinen Äffchen taten.. Die Lehre aus diesen Irrungen und Wirrungen der Menschheit kann nur lauten:.. Alle Zoos und Zirkusse mit Tiervorführungen sofort schließen, denn fühlende Lebewesen zur Schau zu stellen, ist barbarisch.. Alle Lebewesen haben die gleichen Rechte wir sind eins:.. Quelle: Vegan Publishers on facebook.. Europa aufgepasst: Princeton Universität: USA sind keine Demokratie mehr.. Zur Princeton-Studie.. Passend zu TTIP:.. Alle Politiker, die so gerne von der westlichen Wertegemeinschaft schwafeln oder gegen die angebliche Demokratiefeindlichkeit Putins hetzen (ein Josef Fischer bei dieser Propaganda an forderster Front) sollten die Studie der Princeton Universität als Pflichtlektüre bekommen:.. Laut einer Studie der renommierten Princeton-Universität sind die USA faktisch keine Demokratie mehr, sondern eine Oligarchie, in der alle Macht nicht beim Volke, sondern einer reichen Elite liegt.. Herrschaft der Reichen.. Eben hieß es noch Verschwörungstheorie, nun ist es Stand der Wissenschaft: Das Land of the Free ist keine Demokratie mehr, sondern wird von einer reichen Elite beherrscht.. Zwar wird der Anschein einer Demokratie noch gewahrt, die wirklichen Entscheidungen aber kommen anders zustande.. Das ist das Ergebnis einer Studie der Princeton University.. Für die Studie werteten die Forscher 1,800 Gesetzesinitiativen aus den Jahren 1981 bis 2002 aus und untersuchten, ob die angeblichen Volksvertreter dabei wirklich die Meinung der Bevölkerung berücksichtigten, oder aber die Interessen der Eliten.. Das Ergebnis: Es ist ein Netzwerk von Reichen, das die Geschicke des Landes steuert.. Die Regierung handelt dabei in vielen Fällen gegen den ausdrücklichen Wunsch der Bevölkerungsmehrheit.. Einfluss der Bürger „nahezu Null.. Die Interessen der Ökonomischen Elite hat sehr viel mehr Einfluss als die Interessen des durchschnittlichen Bürgers , resümieren die Forscher Martin Gilens and Benjamin I.. Page.. Der Einfluss der Bürger sei nahezu Null.. Im Großteil aller Entscheidungen folgt die Politik den Interessen der oberen 10 Prozent.. Der globale Konzern-Faschismus: TTIP (inklusive GVO, Fracking und Chemo).. Zeigt den verantwortungslosen TTIP-Politikern bei der Europawahl die rote Karte!.. Zum Muttertag ein Liebeslied auf alle Mütter und besonders für meine liebe Mary.. So ein leckeres Essen wünsche ich Dir, liebe Mary, aber auch den anderen Müttern!.. When I find myself in times of trouble, Mother Mary comes to me.. Speaking words of wisdom: let it be.. And in my hour of darkness, she is standing right in front of me.. Speaking words of wisdom:.. let it be!.. Ein Lied für dich und alle Mütter (das Lied schrieb Paul McCartney für seine Mum Mary, die er unvermittelt nach einer.. Brustkrebsoperation.. mit 14 Jahren verlor.. Sie wurde nur 47 Jahre alt.. Sie wäre bestimmt stolz auf ihren tollen Sohn gewesen, der ihr mit Let it be so ein wunderschönes Denkmal setzte.. ):.. Danke, liebe.. Mary.. , dass du mir allzeit so eine gute Freundin bist, mich mit konstruktiven Ratschlägen nicht schlägst, sondern streichelst und dass Du niemals müde wirst, die Welt ein bisschen besser zu machen.. Ich wünsche Dir weiterhin so ein schönes Leben mit Ulrich und immer mit einem geduldigen (was ist das?.. ) let it be auf den Lippen Deine Brigitte.. Blätter sind für Menschen ungenießbar weisse Bescheid? :-).. Liebe Freunde der Naturkost,.. der bestaussehende Ernährungs.. experte.. – äh … schwurbler Udo, der Schöne,.. stellt ein für allemal fest:.. Laub ist für uns Menschen ungenießbar.. Zwar stimme ich ihm zu, dass das wertvolle Grün nicht in den Mixer gehört, sondern von unseren Zähnen zerkleinert werden sollte, aber ansonsten kann man seinen Unfug getrost in der Restmülltonne (bitte keinesfalls in der Biotonne) entsorgen.. Jetzt ist die Zeit um die zarten Baumblätter zu genießen.. Hier die wunderbaren Linden, die majestätisch in den Himmel wachsen und die (auch optisch) ein Lustgewinn sind, ich kann mich nicht sattsehen und dieser Anblick aus meinem Fenster entspannt mich:.. Und das Tolle ist, dass in unserer Reichweite, aber.. außer Reichweite.. von Hunden, das Jahr über immer wieder.. neue Triebe.. wachsen:.. Heute habe ich sie bestimmt kiloweise mit Bananen genossen.. Und ich fühle mich super!.. Aber bitte nicht nachmachen, wenn Ihr mit 63 Jahren nicht so aussehen wollt und in diesem Alter keine passable Bikinifigur, Gesundheit und strotzende Vitalität haben wollt:.. Mit einer meiner süßen Töchter an meinem 63.. Geburtstag:.. Du hast immer die Wahl, wenn Du im zarten Alter von 59 wie Udo aussehen willst, wähle die Pizza:.. Pizza oder Apfel!.. V.. ist nun als gemeinnütziger Verein anerkannt.. diese Formalien liegen uns ja nicht so, aber das musste sein, damit Eure Spenden und Beiträge auch fiskalisch gewürdigt werden.. Nun ist es vollbracht.. Mary, meine liebe Freundin und Vize.. präsi.. äh Vizevorsitzende, Kristina und meine Wenigkeit haben uns schier kaputt gearbeitet:.. Wer viel arbeitet, muss auch gut essen:.. Ich hoffe, dass sich unsere selbstgestellten Aufgaben erfüllen:.. Wir inspirieren und motivieren jeden interessierten Menschen, seine persönliche Bestform mit einer vegan- rohköstlichen Lebensweise zu erreichen.. Wir bieten Menschen, die noch am Anfang dieses Weges stehen, Aufklärung, Unterstützung und Erleichterung beim Umstieg in eine vegane Lebensweise.. Wir setzen uns für eine Verbreitung der veganen Idee durch unser Vorbild ein.. Wir wollen Menschen dabei helfen, ihr individuelles gesundheitliches und sportliches Potential zu entdecken.. Wir begleiten und motivieren Menschen mithilfe der veganen und rohköstlichen Lebensweise auf dem Weg zu ihrer persönlichen Bestform.. Wir wollen die Mythen beseitigen, die immer noch um die vegane Frischkost ranken und viele Menschen verunsichern.. (B-12-Mythos etc.. Wir arbeiten mit Herz und Verstand daran, unsere Mitglieder individuell und wegweisend zu unterstützen.. Wir setzen alles daran, durch Vorbild und Toleranz die vegane Idee den Menschen zugänglich zu machen.. Wir begegnen jedem Mitglied und jedem Menschen mit unserer Energie, Freundlichkeit, Toleranz und unserem Interesse an seinen individuellen Zielen.. Wir lernen jeden Tag dazu und transportieren und verbreiten unser Wissen.. Wir sind begeistert und lieben das Leben.. Das sieht und merkt man.. Wir strahlen von innen!.. Jeder Kontakt mit uns soll das Mitglied auf den Weg zu seiner Bestform führen.. Wir zeigen ihm, wie es sich anfühlt, jederzeit sein volles Potential zu leben.. vegan hier weiterlesen!.. Werdet also Mitglied und profitiert von unseren kostenlosen Beratungen, unseren Veranstaltungen und unseren Informationen, die wir immer sorgfältig und aktuell für Euch zusammenstellen.. Darauf nun eine Pagode:.. Ausdrucken, ausfüllen und ab die Post!.. TTip – keine Geschenke für Monsanto, BASF und CO – Europa wehrt sich!.. Studien bestätigen seit einiger Zeit, dass die westliche Ernährungsweise („Western Diet“) die Hirnleistung verschlechtert.. Sie besteht aus einer hohen Zufuhr gesättigter Fette, Tierprodukten und raffiniertem Zucker und kann verschiedene Hirnsysteme schädigen.. Wahrscheinlich trägt die westliche Ernährungsweise auch zur Entwicklung neurodegenerativer Erkrankungen bei.. Referenz: Francis´H, Stevenson R et al.. : The longer-term impacts of Western diet on human cognition and the brain; Appetite.. 2013 Jan 3.. Quelle: pubmed.. Und nur so ist es für mich erklärlich, dass nicht eine größere Anzahl von Menschen die Verbrechen durchschauen, welche im Namen von Demokratie und Menschenrechten gerade begangen werden.. Und wie sie von big brother gelinkt werden! Zum Beispiel hier:.. EU-Propaganda zum TTip entlarvt:.. TTIP: Verkauft nicht unsere Zukunft!.. Das geplante Freihandels-Abkommen TTIP zwischen der EU und den USA dient den Interessen der Konzerne und nicht uns Bürger/innen (siehe Mexiko!!):.. - TTIP höhlt Demokratie und Rechtsstaat aus: Ausländische Konzerne können Staaten künftig vor nicht öffentlich tagenden Schiedsgerichten auf hohe Schadenersatzzahlungen verklagen, wenn sie Gesetze verabschieden, die ihre Gewinne schmälern.. - TTIP öffnet Privatisierungen Tür und Tor: Das Abkommen soll es Konzernen erleichtern, auf Kosten der Allgemeinheit Profite bei Wasserversorgung, Gesundheit und Bildung zu machen.. - TTIP gefährdet unsere Gesundheit: Was in den USA erlaubt ist, würde auch in der EU legal – so wäre der Weg frei für Fracking, Gen-Essen und Hormonfleisch.. Die bäuerliche Landwirtschaft wird geschwächt und die Agrarindustrie erhält noch mehr Macht.. - TTIP untergräbt die Freiheit: Es droht noch umfassendere Überwachung und Gängelung von Internetnutzern.. Exzessive Urheberrechte erschweren den Zugang zu Kultur, Bildung und Wissenschaft.. - TTIP ist praktisch unumkehrbar: Einmal beschlossen, sind die Verträge für gewählte Politiker nicht mehr zu ändern.. Denn bei jeder Änderung müssen alle Vertragspartner zustimmen.. Deutschland allein könnte aus dem Vertrag auch nicht aussteigen, da die EU den Vertrag abschließt.. (Q.. compact).. Denkt bei der kommenden Europawahl dran:.. Noch nie stand bei einer Europawahl so viel auf dem Spiel: Demokratie und Rechtsstaat, Umwelt- und Verbraucherschutz, soziale Standards und kulturelle Vielfalt.. Alles nur, weil EU und USA das Freihandels- und Investitionsabkommen TTIP abschließen wollen.. Das neu gewählte Europaparlament kann das Abkommen noch stoppen.. So macht Ihr die Europawahl zur Volksabstimmung!..

    Original link path: /page/2/
    Open archive

  • Title: Du musst Dich entscheiden | Die Naturköstler e.V. – frisch. fit. vegan. (www.naturkoestler.de)
    Descriptive info: About Brigitte Rondholz.. Impressum Angaben gemäß § 5 TMG: Brigitte Rondholz 1.. Vorsitzende Die Naturköstler - frisch.. vegan Margarete- Windthorst-Str.. 6 33790 Halle/Westf.. , Kontakt: Telefon: 0162 92 39 987 Telefax: E-Mail: Brigitterondholz@t-online.. de.. View all posts by Brigitte Rondholz.. This entry was posted in.. Bookmark the.. permalink..

    Original link path: /2014/10/09/du-musst-dich-entscheiden/
    Open archive

  • Title: Brigitte Rondholz | Die Naturköstler e.V. – frisch. fit. vegan. (www.naturkoestler.de)
    Descriptive info: Author Archives:.. Die Naturköstler auf Facebook klick! Die Naturmethodik der geniale und einfache Weg zu Schönheit, Fitness und Gesundheit Tiere essen war vorgestern, Milch trinken war gestern und rein pflanzliche Naturkost essen ist heute!Mahatma Gandhi: „Sei Du selbst die Veränderung,.. Continue reading.. „Wir wären ja.. Peta schreibt: Vegan zu leben ist zwar momentan total angesagt, verhält sich aber wie andere Modeerscheinungen.. Bevor du also deine Ernährung umstellst, solltest du.. Mearsheimer John J.. 2001 wurde er mit seinem Buch über offensiven Neorealismus bekannt, The.. Und das gilt besonders, wenn Dein Gegenüber Dein eigenes Kindlein ist! Kürzlich gesehen: Mutter mit Kinderwagen.. Was für ein Anblick für.. Der empfindsame und großartige Tolstoi brachte es auf den Punkt: Solange es Schlachthäuser gibt, wird es auch Schlachtfelder geben.. Wenn Du keinen Menschen töten kannst gut; kannst Du kein Vieh und keine Vögel töten noch besser; keine Fische.. Das muss man einfach verstehen: Krieg.. Paul Craig Roberts bei Wikipedia Paul Craig Roberts Institute for Political Economy Wer jetzt immer noch nicht Bescheid weiß, dem ist.. (Foto:.. Neueste Meldung dazu: Der Eiseimer ist in aller Munde und natürlich sind wir alle skeptisch und fühlen uns unbehaglich, wenn die üblichen Promis  ...   der rein pflanzlichen Naturkost, zurückkomme.. Centre for.. Schon längst bekannt, aber es kann nicht oft genug gesagt werden, damit auch der letzte Politiker es kapiert, bevor es zu spät ist! Auch deshalb hat Putin die klügere Wahl getroffen, als er für Russland Monsanto und Co die rote.. by Evelyn Hecht-Galinski Übersetzt von.. »Empfehlen Ihnen, die Propaganda einzustellen!« Ein offener Brief an US-Präsident Barack Obama.. Er ist eine Reaktion auf die bisher durch nichts belegten Behauptungen und.. Vegan Street Day 2014, der Pollmer Faktencheck! Ergebnis: Nur dürre, schwächliche, kränkliche Misanthropen! Und ohne Bizeps vom vielen Salat jawollja! Sagt einmal, welcher halbwegs seriöse Sender bucht diesen albernen Märchenerzähler eigentlich noch? Können doch nur noch die öffentlich-rechtlichen sein,.. Im Westen und im Osten nichts Neues ist man gewillt seufzend festzustellen.. Was mich aber immer wieder wundert, ist die Vertrauensseligkeit mit der deutsche Politiker und ein Teil der Bevölkerung diesen amerikanischen Freunden immer noch treudoof hinterherdackeln und jede.. Liebe Freunde, ich muss noch mal darauf zurückkommen, weil ich fassungslos und voller Trauer bin und weil ich an diversen Zuschriften erkenne, dass viele Menschen in Deutschland die wahren Hintergründe nicht kennen, da sie permanent von einer willfährigen Presse..

    Original link path: /author/admin/
    Open archive

  • Title: Urkost besser essen – besser leben! (ab Mitte Juli 2011 im Handel) | Die Naturköstler e.V. – frisch. fit. vegan. (www.naturkoestler.de)
    Descriptive info: Das URWORT Michael König zum Geheimnis des Lebens.. Bürgerinitiative Sauberer Himmel formiert sich.. Urkost besser essen besser leben! (ab Mitte Juli 2011 im Handel).. 2011.. |.. Erstelle dein Profilbanner.. Liebe Freunde und Leser,.. INHALT.. Vorwort von Dr.. Karl Probst.. Einführung: Ein Wort zur Urmethodik.. Kapitel 1:.. Unsere Mitwelt und alle Mitlebewesen bewahren.. Erschütternde Zahlen.. Bei lebendigem Leib.. Eine angehende Tierärztin im Schlachthof.. Verordnung und Realität.. Töten schadet unserer Seele.. Was war zuerst: das Huhn oder das Ei ?.. Sankt Martin hätte sie verschont.. Das Leid der kleinen Schweinchen.. Eine einfache ethische Regel.. Tierversuche.. Der Tierschutz im Grundgesetz.. Philosophische Hintergründe.. Ärzte gegen Tierversuche.. Auf, auf zum fröhlichen Jagen ?.. und hier die Zahlen.. Schluss mit der Gewalt!.. Der Mensch eigentlich ein friedvolles soziales Wesen.. »Lieber nackt als im Pelz !«.. Und nun zum Thema »Milch«.. Der Honig gehört den Bienen !.. Der Hunger in der Welt.. Und was ist mit dem Klima ?.. Möcht ich ein Fisch im Wasser sein ?.. Gentechnisch veränderte Pflanzen.. und Lebensmittelskandale.. Kapitel 2: Fakten und Mythen einige Studien.. Pflanzliche Kost die beste Ernährung für uns Menschen.. Das Märchen vom »guten tierischen Eiwei.. Der Vitamin-B12-Mythos.. Der Fuchsbandwurm.. Ist der Mensch ein Fleischfresser oder ein Allesfresser ?.. oder gar ein Insektenfresser ?.. Pestizide eine Seuche.. Impfen das Geschäft mit der Angst.. Risiko versus Nutzen.. Kinder-»Schutz«-Impfungen.. »Have you had your Pill today ?«.. Calcium, Magnesium und Co.. Karies bei Milchzähnen.. Zum Thema »Kochen und Backen«.. Unser täglich Brot.. Die Sonne heilt.. Kapitel 3: Urkost etwas Besseres gibt es nicht.. Urkost: einfach, lecker und lustvoll !.. Was ist eigentlich »Gesundheit« ?.. Die Basis menschlicher Ernährung.. Vertrauen Sie der Natur !.. Wildpflanzen das Wunderwerk der Natur.. Die Inhaltsstoffe der Wildpflanzen.. Brennnessel, Gänseblümchen, Löwenzahn Co.. Und was machen Urköstler im Winter ? 0.. Ohne Moos nix los !.. Natürliche Substanzen gegen Krebs natürlich bitter !.. Früchte immer vollreif genießen !.. Aus dem Füllhorn der leckeren Früchte.. Fettfrüchte und Nüsse.. Ein kurzer Ausflug in die alte Welt.. Bekomme ich so auch genug Energie ?.. Und wie viel muss ich trinken ?.. Was sich mit Urkost verändern kann.. Cellulose so ungeheuer wichtig für uns.. Kauen, kauen und nochmals kauen !.. Erfolgreich umstellen.. Urtraining hält fit, schlank und urgesund.. Ihr tägliches Workout von Kopf bis Fuß.. Kneippen gerade auch im Winter lustvoll und schön !.. Die erquickende Naturschlafenszeit.. Kapitel 4: Natürliche Geburten und naturgemäßes Stillen.. Ohne Arzt und Hebamme gebären.. Unassisted Birth allein gebären.. Natürliche Empfängnisregelung.. Untersuchungsmethoden während der Schwangerschaft.. Rauchen und andere Dummheiten während.. der Schwangerschaft.. Jedes noch so »kleine Gläschen« schadet !.. Haschisch seine Harmlosigkeit ist eine Legende !.. Von der »Entbindung« zurück zum Gebären.. Frédérick Leboyer und »Lotusgeburt«.. Einfach stillen.. Wird mein Baby satt ?.. Selbst essen lernen.. Ältere Kinder stillen für uns einfach nur ungewohnt.. Tandemstillmütter die letzten Heldinnen unserer Zeit.. Urköstliche Kindergeburtstage.. Anhang.. Anmerkungen.. Quellenverzeichnis und Literaturtipps.. Wichtige Adressen.. Ich bedanke mich herzlich für das Vorwort bei Dr.. VORWORT.. »Schon wieder ein Buch über gesunde Lebensführung !«, das wird mancher denken, der sich mit dem Thema »Gesundheit« in Eigenverantwortung seit Längerem beschäftigt.. Doch beim zweiten Blick erkennt man schnell, dass es sich nicht um ein weiteres Buch zum Thema »Besser essen und besser leben« handelt, sondern dass Brigitte Rondholz, Vizepräsidentin des von Franz Konz gegründeten Bundes für Gesundheit, hier einen authentischen, persönlichen Erfahrungsbericht vorlegt, der den Weg zu dauerhafter Gesundheit und Schönheit aufzeigt.. Sie ist ihn mit allen Höhen und Tiefen selbst gegangen und lässt die Leserinnen und Leser an der Fülle ihrer Erfahrungen teilhaben, um ihnen den Weg in eine selbstbestimmte, menschenwürdige Zukunft zu erleichtern.. Die Themen des Buches sind breit gefächert: Mit Recht legt die Autorin im 1.. Kapitel überzeugend dar, dass es ohne Respekt vor der Natur und insbesondere vor unseren jüngeren Brüdern, den Tieren, keine dauerhafte Gesundheit geben kann.. Wenn wir das Thema »Krankheit« je überwinden und darüber hinaus jene innere Glückseligkeit und jenen inneren Frieden erreichen wollen, den wir alle suchen, dann wird es  ...   machenden Schaden für das ganze Leben davon.. Auch hier bleibt die Autorin nicht bei der Analyse der Missstände stehen, sondern wartet mit einer Vielzahl an praxiserprobten Ratschlägen für die verschiedensten Lebenssituationen auf.. Nicht zuletzt gehören zu diesen Ratschlägen auch Tipps und Hinweise der Autorin sowie die Literaturtipps am Ende des Buches.. Insgesamt füllt Urkost.. Besser essen besser leben von Brigitte Rondholz eine dringend zu schließende Lücke: Es ist ein Muss für jeden Gesundheitspraktiker und mehr noch für jeden Menschen, der auf der Suche nach der Wahrheit ist.. Es bietet konkrete, im Alltag erprobte und sofort umsetzbare Lösungen auf dem Weg zu echter Gesundheit an.. Insofern eignet sich das Buch für jeden: als wertvolles Geschenk, um die noch unbewusst dahinlebenden Menschen aus ihrem Trancezustand aufzuwecken und als kurz gefasstes Kompendium mit immer wieder neuen, überraschenden Einsichten für die Anhänger unserer Gesundheitslehre.. Es eignet sich aber auch für Gesundheitspraktiker, die selbst ein Nachschlagewerk zu dem einen oder anderen Themenkomplex suchen oder die ihren Patienten einen kompetenten Ratgeber mitgeben möchten, um deren Gesundheitsbewusstsein und den gerade zu Beginn so dringend erforderlichen Willen zum Durchhalten eines rohköstlichen Lebensstils zu stärken.. So bleibt mir nur die angenehme Aufgabe, der Autorin zu ihrem absolut gelungenen Erstlingswerk herzlich zu gratulieren ! Karl Probst.. Alles Gescheite ist schon gedacht worden; man muss nur versuchen, es noch einmal zu denken.. JOHANN WOLFGANG VON GOETHE, Wilhelm Meisters Wanderjahre II.. Die Urmethodik wurde nicht von den Menschen ersonnen, sie wurde uns von der Natur geschenkt.. Ich lade Sie ein, diesem wunderbaren Lebensstil zu folgen, weil es für uns Menschen nichts Besseres gibt und weil es den Tieren nützt.. Dafür gebühren ihm mein Dank und der Dank unzähliger Menschen, denen durch die Urmethodik nachhaltig geholfen wurde.. Das dokumentieren unzählige Briefe an den Bund für Gesundheit seit vielen Jahren eindrucksvoll.. Franz Konz formuliert es so:.. UrKost ist keine erdachte Nahrungsart von mir, dem Verfasser dieses Buches ! UrKost ist nicht mein Vorschlag, wie Du Dich am besten ernähren sollst es ist die höchstpersönlich von Gott Dir als seinem Lebewesen zugewiesene Art der Nahrung, also göttliches Essen.. Falls Du an Gott glaubst.. Wenn nicht, so ist es einfach das Dir von der Schöpfung (Natur) zugedachte Essen.. Freuen Sie sich darauf: Gute, unveränderte, naturgemäße, pflanzliche Frischkosternährung (Urkost) und tägliche Bewegung in der (möglichst) sonnigen, vom Menschen unbeeinträchtigten Natur sind unerlässlich.. Mir ist bewusst, wie schwer es manchmal ist, die im Folgenden dargelegten Grundsätze zu befolgen.. Vertrauen Sie darauf: Der Mensch ist als Urköstler erschaffen!.. Emile Zola fasste es in die folgenden Worte: ».. Die Sache der Tiere steht höher für mich als die Sorge, mich lächerlich zu machen.. Sie ist unlöslich verknüpft mit der Sache des Menschen, und zwar in einem Maße, dass jede Verbesserung in unserer Beziehung zur Tierwelt unfehlbar ein Fortschritt auf dem Wege zum menschlichen Glück bedeuten muss«.. Was »Verbesserung« bedeutet, was Essen mit Vitalität und Schönheit zu tun hat und wie wir uns jeden Tag leistungsfähig, gesund und jung, ja, mit sechzig besser als mit zwanzig oder dreißig fühlen können auch davon handelt Urkost.. Besser essen besser leben.. Als Vizepräsidentin des Bundes für Gesundheit und stellvertretende Chefredakteurin von Natürlich leben !, vor allen Dingen als Mutter von vier Töchtern und Großmutter von vier Enkeln, liegt mir das natürliche Aufwachsen von Kindern besonders am Herzen, das wird Ihnen beim Lesen nicht entgehen.. Mehr zum Buch hier!.. Zur versandkostenfreien Bestellung.. Erste Reaktionen:.. Also, als reger Leser deines Blogs kann ich nur sagen ich freu mich drauf.. Und das Cover macht auch schwer was her.. Bin weiterhin sehr gespannt.. Kann ich eine Vorbestellung machen? Ich brauche zehn Stück zum Verteilen, wie ich dich kenne, hast du an alles gedacht und ich muss mir nicht mehr den Mund fusselig reden.. Schön, daß Du auch das Thema Geburt und stillen mit drin hast.. Stille jetzt zwei Kinder ein dreijähriges und ein sieben Wochen altes.. Langjähriges stillen gibt eine ganz andere Nähe zum Kind!!.. Jun.. Aug..

    Original link path: /2011/07/04/urkost-besser-essen-besser-leben-ab-mitte-juli-2011-im-handel/
    Open archive

  • Title: Allgemein | Die Naturköstler e.V. – frisch. fit. vegan. (www.naturkoestler.de)
    Descriptive info: Category Archives:..

    Original link path: /category/allgemein/
    Open archive



  •  


    Archived pages: 626